Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Rotes Leuchten Film

Registrierter Benutzer

  • »Rotes Leuchten Film« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 25. April 2016

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Mai 2016, 17:23

I go back home

Hej,
Auf meinem Kurztrip nach Schweden entstand während der Fährüberfahrt das hier.
Kurz, simpel und das erste einer Reihe superkurzer Clips die Tagebuchartig Gesehenes erzählen.



Viel Spaß damit!
Sven Paetsch - FilmemacherRotes Leuchten Film

Facebook
Instagramm

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich

Beiträge: 520

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 159

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Mai 2016, 17:41

Ich fands gut gemacht. Macht Lust auf den zweiten Clip.

Bei mir ruckelte das Wasser leider. Sah aus wie mit 30fps gedreht und in einer 25 Frames Timeline geschnitten. Hat mich leider ungemein gestört, da ich mich nicht auf die Wellen konzentrieren konnte. Mag aber auch an Youtube liegen.

Bin auf den zweiten Clip gespannt.

LG Rockstar

Rotes Leuchten Film

Registrierter Benutzer

  • »Rotes Leuchten Film« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 25. April 2016

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Mai 2016, 11:01

Das Ruckeln tritt bei mir irgendwie nicht auf, vielleicht wirklich eine Youtube-Browser Problematik.
Freut mich sehr dass der Clip erreicht was er sollte. Ich werd die kommenden Tage das Prinzip weiterführen.

Grüße!
Sven Paetsch - FilmemacherRotes Leuchten Film

Facebook
Instagramm

Diramus

dira pictures

  • »Diramus« ist männlich

Beiträge: 125

Dabei seit: 16. Oktober 2015

Wohnort: Schmallenberg

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. Mai 2016, 12:26

Ganz nett. Bei mir hats aber auch leicht geruckelt. Hatte, wie Rockstar2 oben bereits geschrieben hat, genau den gleich Effekt beim Einfügen von 25p Material in eine 24p Zeitleiste. So wirkt eine entspannende Wasserfahrt eher unangenehm.

LennO

Registrierter Benutzer

Beiträge: 382

Dabei seit: 3. Juni 2015

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Mai 2016, 17:15

Das Ruckeln tritt bei mir irgendwie nicht auf, vielleicht wirklich eine Youtube-Browser Problematik.


Nö, das Ruckeln ist da. Vielleicht nicht in deinem Source Material, aber auf Youtube und ich kann dir garantieren auch auf youtube bei dir ;) Ich nehme aber an, dass auch die Source die Stotterer aufweist. Solltest du mal checken, ist nämlich tatsächlich herbe unangenehm für die Augen ;)

Rotes Leuchten Film

Registrierter Benutzer

  • »Rotes Leuchten Film« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 25. April 2016

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. Mai 2016, 17:45

Da sollte ich in Zukunft wohl drauf achten.
Grüße!
Sven Paetsch - FilmemacherRotes Leuchten Film

Facebook
Instagramm

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 348

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. Mai 2016, 18:07

Das Video hat ja noch unter 100 Aufrufe. Du könntest es also ohne viel "Verlust" mit einer ruckelfreien Version ersetzen :)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks