Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich
  • »Borgory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 967

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 47

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Februar 2016, 20:31

AUSGELACHT - 99Fire Films 2016 Beitrag

Titel:
Ausgelacht

Beschreibung:
Spaß, Spaß, Spaß, hauptsache ihr habt Spaß dachte sich der Clown und konnte die lachenden Gesichter der Zuschauer nicht mehr ertragen. Nun ist er an der Reihe um Spaß zuhaben...

Infos zur Entstehung:
Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen erstmalig beim 99Fire Films Award mitzumachen. Das Thema war: "Hauptsache ihr habt Spaß". Zusatzaufgabe war, noch ein Elektroschalter gut sichtbar einzubauen. Donnerstag Abend traf ich mich mit meinem Team zum Brainstormen. Am nächsten Tag stellte sich heraus dass es die ursprüngliche Idee in ähnlicher Form 2012 schon mal gab. Also musste umgedacht werden. Freitag Abend ging es dann los. Set aufbauen und Darsteller schminken. Nach ca. 7 Stunden waren wir dann durch :) Das scheiden ging dann schnell :D
Kamera:
Blackmagic Pocket Cinema Camera & Blackmagic Cinema Camera
Sonstiges Equipment:
LED Strahler
Schnittsoftware:
Magix Video Deluxe 2016


Screenshot(s):


Länge:
1'55 Minuten

Stream:

Efeloh

Registrierter Benutzer

  • »Efeloh« ist männlich

Beiträge: 35

Dabei seit: 15. Juli 2012

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Februar 2016, 23:16

"Ausgelacht" einer der ersten 99er Beiträge die ich in diesem Jahr mir auf Youtube ansah, ansich gefällt mir der Film sehr sehr gut. Der Look kommt gut, gerade das düster anmutende Set, zeigt das es nicht die große Berufung des Clowns ist, sein Publikum zu unterhalten. Die zwischen Szenen und die damit in ihm steigende Wut, sind schön umgesetzt, wenn auch das der einzige Kritikpunkt ist. Denn diese Zwischenszenen lassen vorausschauen und bereits erahnen was am Ende passieren wird. Aber es ist für den Plot halt wichtig um es zu erklären, von daher großes Lob. Kameraführung ist schön, die Einstellungen sind gut gewählt. Das Gesamtprodukt überzeugt. Viel Erfolg damit!

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich
  • »Borgory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 967

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 47

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Februar 2016, 12:04

Vielen lieben Dank!

Ja, due "Bühne" war glaube ich das schwerste an der Sache :D Ich hatte zwar in einem Theater angefragt, wo nicht so viel los war laut ihren Plan aber die Antwort kam leider etwas zu spät. Wir haben uns also was bei einen Freund in der Wohnung zusammengebaut. Er hatte zum Glück ein paar bunte PAR Strahler die etwas mehr Leben in die Szene brachten. Das Spotlight war eine Taschenlampe, die auf einer Leiter lag. Was allerdings nicht so funktioniert hat war, die Szene wo er alle erschießt auch wie eine "Psychose" aussehen zulassen. Irgendwie fehlte mir da die Idee es erst am Spiegel aufzulösen dass es echt war. Naja, aber nicht so schlimm, klappt ja auch so :)

Beiträge: 201

Dabei seit: 24. Oktober 2015

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Februar 2016, 16:02

Hast du das Colorgrading auch in MAGIX gemacht?
Und was für Objektive habt ihr benutzt?

Cutterbw

Produzent/Regie

  • »Cutterbw« ist männlich

Beiträge: 78

Dabei seit: 20. September 2013

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Februar 2016, 16:05

Sieht schön aus. Das Ende naja gefällt mir jetzt nicht so aber im gesammten wirklich sehr schön.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich
  • »Borgory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 967

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 47

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Februar 2016, 16:12

Ja, das Grading habe ich in Magix gemacht :-) Aber viel brauchte ich da nicht graden. Nur Kontrast erhöht und teilweise noch mehr Sättigung rein.
Ich hatte an meiner Pocket mit das Walimax 12mm 2.0 und das Leica Summilux 25mm 1.4 dran. Mein Kollege glaube ein Canon 18-35mm 1.7.

Beiträge: 201

Dabei seit: 24. Oktober 2015

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. Februar 2016, 16:14

Kann MAGIX Raw Aufnahmen bearbeiten?

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich
  • »Borgory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 967

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 47

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Februar 2016, 17:12

Das habe ich zwar noch nicht probiert aber ich glaube das funktioniert nicht :(

Beiträge: 201

Dabei seit: 24. Oktober 2015

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 5. Februar 2016, 00:21

Und ProRes funktioniert oder wie hast du das gemacht?

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich
  • »Borgory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 967

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 47

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 5. Februar 2016, 00:29

Ja, ich habe mit ProRes 4.2.2 aufgenommen. Ich finde allgemein macht die BMPCC ein schönes Bild. Da brauch man manchmal gar nicht viel machen :-)

Social Bookmarks