Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Efeloh

Registrierter Benutzer

  • »Efeloh« ist männlich
  • »Efeloh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Dabei seit: 15. Juli 2012

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. Februar 2016, 20:44

Auf Knopfdruck - Director´s Cut 99 Fire Films Award

Titel:
Auf Knopfdruck


Infos zur Entstehung:

99 Stunden Zeit, für einen 99 Sekunden Film, wir wollten nicht wie so viele andere ein Drama produzieren, also haben wir uns in diesem Jahr für einen lustigen Plot entschieden. Das Thema "Hauptsache ihr habt Spaß" gab das auch gut vor.
Hier zeigen wir euch nun den Director´s Cut. Etwas länger als die vorgegebenen 99 Sekunden.

Kamera:
5d Mark iii
GoPro Hero 4 Black und Silver

Sonstiges Equipment:
DJI Ronin M

Schnittsoftware:
Adobe Premiere

Sonstige Software:
After Effects für die VFX

Über Feedback sind wir sehr dankbar.



Stream:


BonusVogel

Registrierter Benutzer

  • »BonusVogel« ist männlich

Beiträge: 32

Dabei seit: 5. August 2015

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 1. Februar 2016, 22:03

Erstmal cool, dass ihr bei den Film Awards mitgemacht habt :)
Bei dem Zeitdruck was gescheites hinzukriegen ist schon ne Leistung!
Zunächst einmal was mir gefallen hat:
Die Story war nett und die Message hat mir auch gefallen.
Es waren ein paar schöne Kamerafahrten dabei :)
Was mir weniger gefallen hat:
wenn die Kamera shaky sein sollte, dann wirkte das shaken sehr unkontrolliert ( z.B. 0:08 min.)
Der Ton war oft abgeschnitten besonders aufgefallen ist es bei dem Böller.
das Bild war z.B. bei 0:24 min. teilweise ausgebrannt aber das ist von meiner Seite aus meckern auf hohem Niveau ;)
Das Einzige was mir persönliche garnicht gefallen hat war dieses völlig überspitze Gelächter!
Ja ich seh schon es soll die Freude der Kinder besonders hervorheben aber das ist seehhr anstrengend anzuhören und wirkte zuu albern...

Trotzdem ein netter Clip :)

Social Bookmarks