Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

achim01

Registrierter Benutzer

  • »achim01« ist männlich
  • »achim01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Dabei seit: 27. Juni 2013

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Dezember 2015, 18:25

Animierte Illustration zu einem Roman

Beispielaufbau für einen Thread im Clip-Bereich (kann beliebig angepasst werden):

Animierte Wallpaper-Illustrationen:



Infos zur Entstehung: Eine Freundinn will ihren Roman "Nanina - Die Nebel der Apokalypse"(Dystopie) neu herausbringen. Ich habe ihr angeboten, für das Inrternet ein paar animierte Wallpaper zu einzelnen Kapiteln anzufertigen. Da ich so etwas zum ersten Mal mache, möchte ich den augenblicklichen Stand hier zur Kritik stellen.
Zum besseren Verständnis muss ich dazu etwas zum Roman sagen:

In einer Welt ohne Männer (Nach dem Spruch: Ein Mann im Himmel= Ein Engel; mehrere Männer im Himmel= ein Engelschor; alle Männer im Himmel= Friede auf Erden :-)) sind nur noch ganz wenige Exemplare in einer Wildnis für genetische Zwecke isoliert. Offiziell werden sie für Mädchen gehalten, während der Pubertät werden sie dann zu Mädchen umgegendert. Die künstliche Vermehrung von nur weiblichen Exemplaren der Menschen funktioniert genetisch inzwischen so gut, dass man auch diese Restexemplare noch eliminieren will. doch da gibt es eine geheime ....
Bei diesen letzten drei genetisch veränderten Exemplaren ist etwas gelungen, was es so noch nicht auf der Erde gab. Also diese drei Exemplare Rona, Nanina und Sika haben wahrscheinlich, zumindest ein Exemplar, die Wildcard der Evolution gezogen. Ihr Wachstum verläuft asymptotisch und damit vielleicht "ewig".

Das erste Wallpaper (1. Kapitel) zeigt den Übergang so 2050. Das zweite zeigt dann das Zuhause der drei "verunglückten Mädchen". Das dritte ist ein clip "Allegory".

Was ich zum Wallpaper gemacht habe, ist die Dokomentation des Verlaufes.
Dazu musste ich meine Software erweitern damit ich den Alpha-Kanal von blender benutzen kann.
Gleichzeitig habe ich meine ersten Blender-Erfahrungen gesammelt. Das begehbare Haus und die animierten Figuren Rona, Nanina und Sika sind mit BLENDER gemacht.

Die Videos sind in UHD (3840 x 2160) gemacht, aber youtube lässt mich die Videos nur in einer miserablen Auflösung sehen. Woran könnte das liegen?

Wallpaper 1:
Das ist nur die Basis für noch kommende Animationen.


[b]Stream:


Wallpaper 2: nur eine Testanimation von Blender-Figuren.



Die original wallpaper sind auf meiner HP www.video-freischneiden.de

[/b]

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »achim01« (11. Juli 2016, 17:15) aus folgendem Grund: Ergänzungen


achim01

Registrierter Benutzer

  • »achim01« ist männlich
  • »achim01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Dabei seit: 27. Juni 2013

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Juni 2016, 19:35

Ein erster Entwurf für einen Trailer zum Roman "Wild Card - Liebe in den Zeiten der Postapokalypse".



Einige der Objekte habe ich mit Blender gemacht und auch animiert. Meine ersten Versuche mit Blender.

filmkuenstler

Registrierter Benutzer

  • »filmkuenstler« ist männlich

Beiträge: 16

Dabei seit: 5. Juni 2016

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 10. Juni 2016, 08:25

Hallo Achim01,

interessantes Video. Bitte wo gibt es die Animationssoftware, ich meine jetzt nicht Blender, sondern die in den Videos vom Dezember des Vorjahres verwendet wurde.


Richard

achim01

Registrierter Benutzer

  • »achim01« ist männlich
  • »achim01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Dabei seit: 27. Juni 2013

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 10. Juni 2016, 09:57

Animationssoftware

Hallo Richard,

die software für 4k habe ich selbst entwickelt. Ich kann damit beliebige Objekte animieren aber auch solche fantsys-wallpapers machen.
In dem Trailer habe ich die Blender-Figuren dann bei mir eingebaut. Ich habe mich dazu entschlossen Blender zu nehmen um auch die Probleme mit "richtigen" Akteuren zu umgehen.
Professionelle Programme sind mir einfach zu teuer und ich verdiene damit ja auch kein Geld.

Es ist mein Hobby, diese Software zu entwickeln und immer wenn ich etwas Neues brauche, programmiere ich es hinzu. Ich habe auch angefangen Hilfefunktuionen einzubauen, da dieses Programm inzwischen so komplex ist, dass ich auch immer mal wieder nachgucken muss, was die Parameter bewirken. Ich mache das ja nicht jeden Tag.
»achim01« hat folgende Bilder angehängt:
  • scrennshot-2.jpg
  • scrennshot.jpg

achim01

Registrierter Benutzer

  • »achim01« ist männlich
  • »achim01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Dabei seit: 27. Juni 2013

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 10. Juni 2016, 11:39

Hallo Richard,

in meinen Emails ist eine Nahricht von Dir. Hier im Forum kann ich sie nicht finden, deshalb antworte ich hier

Deine Nachricht:

Hallo achim01,

"filmkuenstler" hat dir über die Website: Amateurfilm-Forum (http://www.amateurfilm-forum.de) folgende Nachricht gesandt:
Kann man "deine" Software erwerben?
Zur Zeit arbeite ich mit dem Produkt "DP-Animationmaker" da ich sehr viel mit Fotos arbeite die ich zum Leben erweckte, um sie dann in Filme einzubinden.
Landschaften erzeugen und solche Dinge kann man damit nicht machen. Daher würde mich die Software interessieren.

Lg
Richard

Die Software kann man erwerben auch kostenlos aber ohne eine Anleitung macht das wahrscheinlich wenig Sinn. Ich versuche schon Hilfedateien zu erstellen und wenn es mehr Interessenten gibt, kann ich auch ein Wochenendseminar organisieren.

Lg

Michael

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 168

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1180

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 10. Juni 2016, 11:47

Ich finde es ziemlich cool, so eine Software selber zu schreiben, und wäre dazu selber im LEBEN nicht in der Lage!
Mit dem Ergebnis fange ich persönlich zwar nicht sonderlich viel an, aber darum gehts ja auch gar nicht in erster Linie :)

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 884

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 292

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 10. Juni 2016, 17:13

Bin da voll bei joey23 :)

Die dystopische Welt ist mir eindeutig zu freundlich bei dir :D

achim01

Registrierter Benutzer

  • »achim01« ist männlich
  • »achim01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Dabei seit: 27. Juni 2013

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 10. Juni 2016, 19:18

Bin da voll bei joey23 :)

Die dystopische Welt ist mir eindeutig zu freundlich bei dir :D



OK Hier ist der Trailer zum 1. Kapitel. Vielleicht ist der etwas kaputter :)

wild card kapitel -1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »achim01« (11. Juni 2016, 15:20)


joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 168

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1180

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 11. Juni 2016, 13:05

Der Link führt bei mir leider nur zu einer weißen Seite?

achim01

Registrierter Benutzer

  • »achim01« ist männlich
  • »achim01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Dabei seit: 27. Juni 2013

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 11. Juni 2016, 15:17

Der Link führt bei mir leider nur zu einer weißen Seite?


Oh, das ist peinlich, ich habe gerade heute an der HP gearbeitet und neu organisiert.

Hier ist der Link: wild card kapitel 1

Ich kann es vom Forum aus aufrufen. Aber da ich diesen Trailer auf "privat" gestellt habe, weiß ich nicht ob man das Video auch von anderen Computern aus über diesen Link anschauen kann.

Für eine diesbezügliche Rückmeldung wäre ich dankbar.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »achim01« (12. Juni 2016, 01:03)


joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 168

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1180

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 13. Juni 2016, 00:48

Funktioniert.

Den Kapitel-1-Download würde ich dringend in ein PDF statt eines DOC-Dokuments verändern. Ich zumindest würde keine DOC von einer fremden Seite öffnen, dazu klaffen in Word zu viele Sicherheitslücken.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

achim01

achim01

Registrierter Benutzer

  • »achim01« ist männlich
  • »achim01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Dabei seit: 27. Juni 2013

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 13. Juni 2016, 10:42

Funktioniert.

Den Kapitel-1-Download würde ich dringend in ein PDF statt eines DOC-Dokuments verändern. Ich zumindest würde keine DOC von einer fremden Seite öffnen, dazu klaffen in Word zu viele Sicherheitslücken.



Danke für den Hinweis. werde ich heute noch machen.
Ich habe den Trailer jetzt auf "nicht gelistet" gestellt, da scheint es zu gehen. Mir hatte schon jemand mitgeteilt, dass er ihn auf "privat" nicht sehen kann.

achim01

Registrierter Benutzer

  • »achim01« ist männlich
  • »achim01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Dabei seit: 27. Juni 2013

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 21. Juni 2016, 11:10

Ich habe einen neuen Trailer fertig.

Drei Tage habe ich mit Blender gekämpft. Die Kleidung sollte etwas besser werden. :-)



Das Originalvideo hat das Format 5435 x 1992 damit habe ich dann die Möglichkeit, mit dem HD-Format darin herumzufahren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »achim01« (21. Juni 2016, 16:23)


joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 168

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1180

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 21. Juni 2016, 13:22

... inständig bittet WAS? Für mein Gefühl endet der Trailer genau bevor er mich neugierig gemacht hätte. Um ein Taschentuch? Einen Rückruf? Es noch mal mit ihm zu versuchen? Durch das angeben, um WAS die Person bittet, würdest du das Genre definieren können und neugierig machen. So hinterlässt er einen nur mit Fragezeichen und unbefriedigt, aber nicht mit Spannung, wie sie auf diese Bitte reagieren könnte.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

achim01

achim01

Registrierter Benutzer

  • »achim01« ist männlich
  • »achim01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Dabei seit: 27. Juni 2013

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 21. Juni 2016, 15:37

... inständig bittet WAS? Für mein Gefühl endet der Trailer genau bevor er mich neugierig gemacht hätte. Um ein Taschentuch? Einen Rückruf? Es noch mal mit ihm zu versuchen? Durch das angeben, um WAS die Person bittet, würdest du das Genre definieren können und neugierig machen. So hinterlässt er einen nur mit Fragezeichen und unbefriedigt, aber nicht mit Spannung, wie sie auf diese Bitte reagieren könnte.



Was die Bitte ist: Nicht die letzten Exemplare des männlichen Genpools, die nur noch für Forschungszwecke da sind, auch noch zu eliminieren.

Sollte das mehr Spannung erzeugen?

Vielleich hast du Recht, ich arbeite an der Neufassung.

hier ist die Neufassung:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »achim01« (21. Juni 2016, 16:24)


joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 168

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1180

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 22. Juni 2016, 00:48

Jap, vieeeeeel besser! Für meinen Geschmack jedenfalls! So hast du eine Geschichte angefangen, die nach einer Lösung sucht.

Verwendete Tags

animation, uhd, Wallpaper

Social Bookmarks