Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FLOW_K-PAX

Registrierter Benutzer

  • »FLOW_K-PAX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Dabei seit: 9. Oktober 2013

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. November 2015, 10:06

3 A.M. Nightmare (grusel kurzfilm)

3 A.M. NIGHTMARE

Erstellt an einem entspanten Abend. Wir hatten lust einen kleinen Film zu drehen. Dabei ist dieser sehr kurze Horror-Clip enstanden :D

Equipment:
-550d mit Kit
-1x Sachtler 300watt

zum nachvertonen:
-RODE NT1A
-Tascam DR-40

Post:
-PremiereCC

länge:1:24min



Viel Spaß :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FLOW_K-PAX« (11. November 2015, 12:37)


Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 931

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Dezember 2015, 05:32

Die Story kenne ich :)

Nur fehlte da irgendwie der Grusel. Vielleicht wäre es noch besser gekommen wenn es nicht so hell gewesen wäre :D

FLOW_K-PAX

Registrierter Benutzer

  • »FLOW_K-PAX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Dabei seit: 9. Oktober 2013

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Januar 2016, 08:11

Hey Ferry :P Danke für dein Feedback.

Ja, die Story ist ein alter Hut :D
Mit der Lichtgestaltung ist das immer sone Sache...... keep on striving :) LG

Jan Solo

Registrierter Benutzer

Beiträge: 51

Dabei seit: 5. Oktober 2005

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Januar 2016, 10:34

Story war mir auch bekannt. Fand es dennoch sehr gut gemacht. Vor allem als man das Gesicht kurz durch das Tuch sehen kann hat mir sehr gefallen.
Stimme da meinem Vorredner aber auch zu, dass es ruhig etwas dunkler hätte sein können. Das kann man ja im Nachhinein noch am PC korrigieren.

Sehr guter Clip :-)

Social Bookmarks