Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

principle

Registrierter Benutzer

  • »principle« ist männlich
  • »principle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 23. Mai 2015

Wohnort: Ludwigsburg

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 2. Oktober 2015, 06:32

Hahnenkamm 2015 (war: Moosberg 2015 - Soundtrack)

Hallo,
ich lese hier seit einiger Zeit mit und stelle hier mal mein erstes Video vor. Es geht mir Hauptsächlich um Feedback zur Musik, die ich dazu selber aufgenommen habe.
Da das erste Video (Moosberg 2015) viel zu lange Modellflug-Szenen enthalten hat habe ich diese entfernt und nur noch die Szenen drin gelassen, die nix mit Modellfliegen zu tun haben. Damit hoffe ich, es für die Allgemeinheit interessanter zu gestalten.

Bitte Feedback zu Video und Musik.

Titel:
Hahnenkamm 2015

Beschreibung:
Grundlage sind Videoaufnahmen, die während eines kurzen Urlaubs entstanden sind. Ich habe dann selber Musik dazu aufgenommen, und um die geht es mir hier vornehmlich. Ich wollte Musik dazu machen, die die einzelnen Szenen miteinander verbindet oder von einer Szene zur anderen überleitet, so dass dann doch so etwas wie ein Film daraus entsteht.

Infos zur Entstehung:
Kamera: GH3 mit 14-42 Pancake
Sonstiges Equipment:
Schnittsoftware: VDL
Sonstige Software: Cubase AI, East West Libraries

Länge:
1:40

Stream:





Viele Grüße
principle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »principle« (4. Oktober 2015, 08:05) aus folgendem Grund: Da das erste Video (Moosberg 2015) viel zu lange Modellflug-Szenen enthalten hat habe ich diese entfernt und nur noch die Szenen drin gelassen, die nix mit Modellfliegen zu tun haben. Damit hoffe ich, es für die Allgemeinheit interessanter zu gestalten.


Social Bookmarks