Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lego Domme

Registrierter Benutzer

  • »Lego Domme« ist männlich
  • »Lego Domme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Dabei seit: 18. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 17. Juli 2015, 20:16

LEGO Striker - Eure Meinung dazu?

Hallo zusammen,
ich habe auf dem Hauptkanal wieder etwas hochgeladen.Wie ihr am Titel sehen könnt,ist es eine neue LEGO Waffe,oder eine 'replica',wie man es im englischen nennt.Ich weiß,dass LEGO Waffen nicht jedem zusagen bzw. nicht jeder Interesse daran hat.Trotzdem wollte ich mal wieder Klicks generieren...äh,hust,äh... :D
Habt ihr irgendwelche Vorschläge,wie ich meine Videos verbessern kann?Und wie ist eure Meinung zum Schnitt usw. ?

Hier der Stream:


Kleine INFO zu meinen Kurzfilm-projekten:
Ach,und ich werde bald meine Filmpläne filmen.Ich hatte ja gesagt,dass es diesen Sommer soweit ist fürs Filmen.Ne eigene DSLR hab ich immer noch nicht und mein Bruder und ich haben etwas Streit,aber trotzdem werde ich alles aus meiner jetztigen Kamera rausholen,damit die Qualität passt.Drehort ist wieder der Ort,wo ich 'I hate the police' gedreht habe,also bei den Gräben.Mal sehen,wie der Film wird. :)

Joa,das wars jetzt,schaut euch das Video bei Interess mal an und KLICKT ALLES AN WAS MIR GELD BRINGT! :D

Tschüss

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 991

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 320

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 18. Juli 2015, 00:27

Was mich schon länger an deinen Videos stört: bitte mach doch nach Kommas ein Leerzeichen, bevor du mit dem nächsten Wort fortfährst. In deinen Beschreibungstexten und auch hier im Forum machst du diesen Fehler auch. Zum Schnitt: weichen Blenden sind bläh, vor allem, wenn sie so kurz und schnell sind wie bei dir. ;)

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Lego Domme

Registrierter Benutzer

  • »Lego Domme« ist männlich
  • »Lego Domme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Dabei seit: 18. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 18. Juli 2015, 01:16

Ich schreibe eigentlich schon immer so,dass es kein Leerzeichen gibt.Ich frage mich auch,wo der Unterschied zwischen dem hier , und dem hier,ist.Wie auch immer.
Die Überblendungen,die unegfähr 0,2 - 0,5 Sekunden lang sind,mag ich bei solchen Videos.Es wird zum nächsten 'Thema' geblendet.Jump cuts sind bei diesen stummen Inhalten eher unpassend,da sie meiner Meinung nach undynamisch sind.
Ich danke dir trotzdem für dein Feedback.

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 706

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 181

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 18. Juli 2015, 12:04

Zitat

Ich schreibe eigentlich schon immer so,dass es kein Leerzeichen gibt.Ich frage mich auch,wo der Unterschied zwischen dem hier , und dem hier,ist.


Beide sind falsch ;) Hinter dem Komma kommt ein Leerzeichen, davor nicht. Bist du nicht Schüler? o.O

Lego Domme

Registrierter Benutzer

  • »Lego Domme« ist männlich
  • »Lego Domme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Dabei seit: 18. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Juli 2015, 09:55

Jetzt weiß ich was du meinst.
Nur warum ist das FALSCH?Hat das was mit Konjunktiven und Präpositionen zutun?!
Verschont mich damit,bitte!Natürlich bin ich ein Schüler,nur sowas haben wir nicht gelernt und ich war 5 Jahre auf dem Gymnasium.

achim01

Registrierter Benutzer

  • »achim01« ist männlich

Beiträge: 162

Dabei seit: 27. Juni 2013

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 20. Juli 2015, 11:58

Warum muss die Waffe so bunt sein? Geht das mit LEGO nicht anders?

Viele Leute haben sich an ein bestimmtes Schriftbild gewöhnt und können dadurch einen Text schneller erfassen.
Bei Deinen Texten hat man Angst, sich einen Augenkrebs zu holen. ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »achim01« (20. Juli 2015, 16:52)


EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 706

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 181

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 20. Juli 2015, 13:13

Lernt man eigentlich auch schon in der Grundschule ;)

Ändere es doch einfach, sieht wirklich nicht schön aus.

Lego Domme

Registrierter Benutzer

  • »Lego Domme« ist männlich
  • »Lego Domme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Dabei seit: 18. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 20. Juli 2015, 14:20

Man bekommt Augenkrebs von meiner Schriftart?Man lernt es,Leerzeichen in der Schreibschrift zu setzten?Das hat nichts mit dem Video zutun,oder?
Ich glaube man hat sich daran gewöhnt,weil die Autokorrektur so schreibt.Wir haben nie gelernt, so zu schreiben.Uns wurde nie gesagt, dass man ein Leerzeichen setzt.
Augenkrebs wird man wohl nicht bekommen.
Wie auch immer,ich habe momentan nicht genug Geld,um ungefähr 500-750 LEGOs in Schwarz zu kaufen.Ich werde so weiter bauen,bis ich meine Produktwünsche umgesetzt habe.

Clueddo

Registrierter Benutzer

  • »Clueddo« ist männlich

Beiträge: 42

Dabei seit: 27. September 2010

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 20. Juli 2015, 16:01

Was hat ein Video von nem Legobaudings eigentlich in einem Filmforum zu suchen??

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 317

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 20. Juli 2015, 16:35

Auch für Typografie gibt es Vorgaben, und,und , sind danach einfach falsch. Und ja, dass das Satzzeichen direkt hinter das Wort gehört, und dahinter eine kleine Lücke bleibt, lernt man in der Tat bereits in der Grundschule.

Es haben bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

G&M Media-Design

Lego Domme

Registrierter Benutzer

  • »Lego Domme« ist männlich
  • »Lego Domme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Dabei seit: 18. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 20. Juli 2015, 21:13

@Clueddo:
Ist ja nicht so,dass es ein Amateurvideo ohne Schnitt und sowas ist...
Wie wirkt das Video auf andere,was kann man beim Schnitt verändern usw.
@joey23:
In der Tat habe ich es nicht gelernt.Ich habe gelernt,dass ein Komma für eine Redepause steht.
Vielleicht habe ich ja ne komische Schule besucht oder so.In 3 Jahren wird man bestimmt wieder daß schreiben.Die Rechtschreibung ändert sich alle Jahre ja sowieso...
Bin ich denn so fehlerhaft,dass ich hier immer anecke?

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 317

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 21. Juli 2015, 10:57

Ein Komma steht nicht für eine Redepause, ein Komma trennt Haupt- und Nebensatz, trennt Aufzählungen... Auch das lernt man spätestens in der 5ten Klasse.

Zitat

Bin ich denn so fehlerhaft,dass ich hier immer anecke?


Ich denke es ist eher der Eindruck, dass du das dir Empfohlene nicht wirklich beherzigst. Fehler sind nicht schlimm, Fehler sind gut – wenn man aus diesen Fehlern lernt. Simpelstes Beispiel: Nachdem wir dich auf den,Fehler hingewiesen haben, hättest du das kurz Googeln können, und es in deinem letzten Beitrag direkt richtig machen können. Sicher dauert es eine Weile, bis das in Fleisch und Blut übergeht, aber so würde ich das machen.

Fehler machen -> Fehler erkennen -> Fehler in Zukunft vermeiden (oder es wenigstens versuchen).

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

G&M Media-Design, Buldogs, Selon Fischer

Lego Domme

Registrierter Benutzer

  • »Lego Domme« ist männlich
  • »Lego Domme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Dabei seit: 18. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 26. Juli 2015, 10:45

@joey23:
Das es den Sätzetrennt usw. weiß ich ja.
Nur früher hat man das anders geschrieben.Es ändert sich schnell.
Wie auch immer, ich werde Anfang nächste Woche die Nikon D3300 bekommen.
Der Kurzfilm 'I hate the police' wird also um so wahrscheinlicher gedreht werden.
Darüber bin ich echt glücklich.Gute Qualität, die mir gehört. :D

Manchmal werden meine Fehler etwas hart angesprochen, vielleicht bin ich nicht der Typ dafür, aber ich weiß schon, dass ihr es gut meint. :)

Danke nochmal für die Rechtschreibverbesserung.

Jumperman

unregistriert

14

Sonntag, 26. Juli 2015, 13:14

Nur früher hat man das anders geschrieben.Es ändert sich schnell.

An der Schreibweise von Satz- und Leerzeichen hat sich seit 100 Jahren nichts geändert und erst recht nicht seit 1999, seit dem du auf der Welt bist ;)

15

Sonntag, 26. Juli 2015, 14:50

Übung macht den Meister, das Feedback kann er ja dann umsetzen um an den Kommas und mit seinem Film zu überarbeiten Punkt. :D

Lego Domme

Registrierter Benutzer

  • »Lego Domme« ist männlich
  • »Lego Domme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Dabei seit: 18. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 26. Juli 2015, 20:11

@Jumperman:
Wie auch immer, damals hat mir niemand gesagt, dass es falsch ist,so zu schreiben.
Ist aber jetzt egal.Ich schreib jetzt einfach so, dass es richtig ist.

Clueddo

Registrierter Benutzer

  • »Clueddo« ist männlich

Beiträge: 42

Dabei seit: 27. September 2010

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

Lego Domme

Registrierter Benutzer

  • »Lego Domme« ist männlich
  • »Lego Domme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Dabei seit: 18. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 19. August 2015, 00:48

Danke für den Link, Clueddo. Finde es echt super, dass ihr mir hin und wieder interessante Links schickt. :D

Social Bookmarks