Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 12. März 2015, 13:11

Neuseeland | Reisevideo

Titel:
New Zealandscapes | A Travel Aftermovie

Beschreibung:
Im Sommer 2014 habe ich mich entschlossen für ein halbes Jahr nach Neuseeland zu gehen um diese einzigartige Natur zu erleben. Während ich 3 Monate durchs ganze Land gereist bin habe ich viel gesehen und erlebt. Dieses Video ist eine kleine Zusammenfassung davon.
Ich würde mich über jegliche Art von konstruktiver Kritik freuen. :thumbsup:

Infos zur Entstehung:
Kamera: Drift HD Ghost (Action cam)
Schnittsoftware: Adobe Premiere Elements 12

Stream:

charletto

Registrierter Benutzer

  • »charletto« ist männlich

Beiträge: 188

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Deutschland

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. März 2015, 13:21

Hi, du hast recht , was die Location anbelangt, traumhaft schön!
Der Film selbst mag als Reise Erinnerung für dich allein ok sein, aber sonst nicht mehr.

Unzählige Wackler, unruhige Schwenks schiefe Horizonte....schade darum, aber auf der anderen Seite kann ich es auch verstehen, man will Gepäck sparen, nicht immer ein Stativ mitschleppen usw. aber trotzdem wäre es ein vorzeigbarer Film geworden, wenn es einigermassen ruhig wäre - auch aus der Hand heraus...

LG
Charly :S

3

Donnerstag, 12. März 2015, 13:37

Danke für deine Antwort erstmal. :thumbsup:
"Unzählige Wackler, unruhige Schwenks schiefe Horizonte" Da hast du vollkommen recht. Wie schon gesagt habe ich nur mit einer kleinen Actioncam gefilmt und besitze noch kein gutes Equip was sich aber bald ändern wird. Somit war es schwer neben dem Reisen gute Motive und ruhige Kamerafahrten hinzubekommen leider. Trotz alledem habe ich versucht das beste aus dem "schlechten" Material zu machen.

Mfg
Marvin :)

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 147

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1173

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. März 2015, 13:41

Eigentlich schöne Bilder mit schöner Musik, ein wenig Original-Ton wäre aber gut gewesen. Ja und zum Wackeln wurde ja bereits was gesagt. Außerdem stört mich Fisheye bei reinen Landschaftsaufnahmen.

5

Donnerstag, 12. März 2015, 13:54


ein wenig Original-Ton wäre aber gut gewesen.
Das stimmt, ich hatte nur oft das Problem dass es zu windig war und bei 2,3 Szenen Orginal-Ton einfügen dachte ich würde ein bisschen willkürlich wirken.

charletto

Registrierter Benutzer

  • »charletto« ist männlich

Beiträge: 188

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Deutschland

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. März 2015, 17:48

Zitat

Trotz alledem habe ich versucht das beste aus dem "schlechten" Material zu machen


Also, sooo schlecht ist es ja auch nicht....und der nächste Film wird garantiert besser.... Lg
:P

Social Bookmarks