Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ixampel

Registrierter Benutzer

  • »ixampel« ist männlich
  • »ixampel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Dabei seit: 12. November 2012

Wohnort: Soest

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Februar 2015, 18:22

Ein Volksfest - Reportage | 677. Allerheiligenkirmes Soest

Filmtitel:
677. Allerheiligenkirmes

Beschreibung:
Zur 677. Allerheiligenkirmes in Soest habe ich mich aufgemacht um die Atmosphäre zwischen Fachwerk und Fahrgeschäft einzufangen.

Infos zur Entstehung:
Kamera: 600D
Sonstiges Equipment: Sigma 30mm 1.4 | zoom H2n
Schnittsoftware: Premiere CS6

Filmlänge:
6'40" Minuten

Stream:


*nach "Clips" verschoben*
»ixampel« hat folgende Datei angehängt:
  • Thumbnail.bmp (6,22 MB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 17:11)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EvilMonkey« (11. Februar 2015, 16:49)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 400

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 420

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Februar 2015, 20:12

Bitte ein JPEG oder PNG einbetten! Ein 6-MB-BMP ist ja wohl ein Witz!

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Februar 2015, 08:58

scheint ja ein interessanter Kirmes zu sein - man sieht nur nicht viel davon.

Der Schnitt macht Augenschmerzen und die Musik tötet dann alles

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 317

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Februar 2015, 12:01

Dem habe ich nichts hinzuzufügen.

5

Mittwoch, 11. Februar 2015, 17:08

Die Idee dahinter gefällt mir sehr, auch das Coloring ist sehr schön aber mit einer Reportage hat dieses leider wenig zu tun. Was wirklich störend ist sind die Musik-Stopps für die Interviews - zum Ende hin wird es sehr belastend beim zuhören. Aber ansonsten :thumbup:

  • »Steckdosenteufel« ist männlich

Beiträge: 140

Dabei seit: 29. November 2011

Wohnort: Dresden

Hilfreich-Bewertungen: 21

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Februar 2015, 22:03

Ich finde die Bilder die gezeigt werden auch ziemlich gut. Ich finde aber alles irgendwie zu bunt gewürfelt. Fände es mit Struktur irgendwie besser.
Die ständigen Sound-Stops sind für mich ebenfalls unangenehm. Allgemein finde ich die Musik nicht stimmig (Geschmackssache...).
mfg
der Stedo

Social Bookmarks