Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »SuperbiaPictures« ist männlich
  • »SuperbiaPictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 27. März 2013

Wohnort: Jena

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Januar 2015, 19:31

Space Praktikant - Folge 1 - Die Mission [Pilotfolge 2015]

Titel:
Space Praktikant
Folge 1
Die Mission

Beschreibung:
Ein Kurzfilm mit modernster Bild- und Tontechnik,
erstklassiger Schauspielkunst und einer anspruchsvollen Story.


____________________________________________________
"Do you hear the people sing - singing the song of angry men?"

Racer X

unregistriert

2

Donnerstag, 22. Januar 2015, 20:50

Eure Strahlenschutzanzüge(Mülltüten) sind nicht sehr förderlich für den Ton :D


Leider SEHR Trashig und irgendwie Witzlos. Da fehlen einfach gute oder passende gags. Auf die schnelle fallen mir auch keine guten ein.

Einfach mal Paar gedankenansätze (wenn auch keine überflieger) für teil 2:
- Captain wir hatten ein Problem beim beamen (Der Beamer ist bei der hälfte abgestürzt (evtl windows sound))
- Captain wir haben ein Loch in der Aussenwand
- Praktikant stört sehr unpassend mit dem Sternenstaubsauger :D
- Das schiff wird mit einem Xbox kontroller gesteuert und die batterie ist leer

Lierov

Super-Moderator

Beiträge: 508

Dabei seit: 11. November 2013

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 173

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 23. Januar 2015, 10:08

für mich leider "unguckbar"... es sieht aus wie die abgefilmte Aufführung eines Sketches der Theatergruppe am Ende einer Projektwoche an einer Hauptschule, aber nicht wie ein Film...
Kritik ist die höchste Form der Zuneigung

  • »SuperbiaPictures« ist männlich
  • »SuperbiaPictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 27. März 2013

Wohnort: Jena

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 23. Januar 2015, 13:58

@Racer X

Danke für die Kritik ;) Mit dem Ton hast du vollkommen recht.
Über die Witze kann man sicherlich streiten. Es ist schon vollkommen
absurd und es ist völlig verständlich, dass darüber nicht wirklich jeder lachen kann :)
Bei einer eventuellen Fortführung der "Handlung" würde ich auch über ein besseres
Set, bessere Witze und ein schärferes Bild (wie ich im Nachhinein leider erst festgestellt habe,
da das Bild auf dem kleinen Cam-Display recht scharf aussah [Canon HF100 / bei den unscharfen
Aufnahmen war ein billiger 0.5x Mindax Weitwinkel Aufsatz auf der Cam / ich weiß nicht genau, warum
das Bild letztendlich so unscharf war, da die Testaufnahmen vor längerer Zeit eigentlich scharf waren])
nachdenken. Die "Handlung" entwickelte sich quasi erst bei dem ca. einstündigen Dreh :D

@Lierov

Der "Film" ist tatsächlich im Rahmen einer Projektwoche, im Förderkurs unserer Hauptschulklasse entstanden.
Wir wollten einfach alle nicht am Töpferkurs teilnehmen.
____________________________________________________
"Do you hear the people sing - singing the song of angry men?"

5

Montag, 26. Januar 2015, 12:01

Ich finds gut. Trash at it's best! Einschließlich unscharfer Kamera und Wasserwaagen als Bordinstrumente!

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 317

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1208

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 26. Januar 2015, 13:35

Zitat

für mich leider "unguckbar"... es sieht aus wie die abgefilmte Aufführung eines Sketches der Theatergruppe am Ende einer Projektwoche an einer Hauptschule, aber nicht wie ein Film...


Zitat

Der "Film" ist tatsächlich im Rahmen einer Projektwoche, im Förderkurs unserer Hauptschulklasse entstanden.
Wir wollten einfach alle nicht am Töpferkurs teilnehmen.


Ich schmeiß mich weg :D

Der Ton-Kritik schließe ich mich an, und für eine Projektwoche an einer Hauptschule ist das sicher okay so. Als "Film" erwarte ich aber irgendwie mehr, als einen frontal abgefilmten Sketch.

Social Bookmarks