Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

mirkoblicke

unregistriert

1

Montag, 29. September 2014, 13:17

Impressions of Paris

Impressions of Paris

Ich war letztes Wochenende in Paris und habe die Zeit u.a. dazu genutzt, um einige Eindrücke zu filmen.
Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind natürlich auch dabei ;)

Canon 600D
Tamron 17-55mm f2.8

5'26" Minuten



Würde mich freuen, wenn ihr Tipps und Kritik für mich habt. Lob natürlich auch ^^

Mirko Blicke


*Nach Clips verschoben, Willkommen im Forum*
»mirkoblicke« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bildschirmfoto 2014-09-29 um 13.08.11.png
  • Bildschirmfoto 2014-09-29 um 13.09.10.png

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EvilMonkey« (29. September 2014, 15:11)


wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 29. September 2014, 15:17

Auch wenn ich es nicht ganz angesehen habe:

Paris kommt so gut rüber. Im Detail kann man das eine oder andere anders schneiden - aber das ist eher Kleinkram

Alexander Schulz

unregistriert

3

Montag, 29. September 2014, 15:37

Hey fand die Idee an sich ganz gut, auch hat der Schnitt immer gut zur Musik gepasst.
Ich hätte vllt nach einer typisch französischen Melodie gesucht, aber die Musik war auch nicht schlecht.
Das immer wieder vorkommende von rechts nach links Schwenken hat mich etwas genervt, vor allem weil es etw unscharf/verschwommen wird. Ist mir aber auch schonmal passiert. Kann sein, dass es dir auch erst später am PC aufgefallen ist, wie bei mir :D. Hätte man durch langsameres schwenken vermeiden können, bzw nur kleine Schwenks.
Ich finde es meist auch besser die Kamera weniger zu bewegen und einfach die Bewegung im Bild wirken zu lassen. Gerade an Orten wie Paris wo viel los ist.
Hoffe dir hilft meine Review weiter. Bist auf jeden Fall auf dem richtigen Weg. ;)

mirkoblicke

unregistriert

4

Montag, 29. September 2014, 21:26

Danke für euer Feedback :) Freut mich, dass es gut ankommt!
Mit mehr Zeit hätte man auf jeden Fall noch was rausholen können. Insgesamt war ich nur 11 Stunden in der Stadt und habe alles mitgenommen was geht ^^
Werde mir aber deine Tipps fürs nächste mal merken Alexander Schulz :)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

film, Impressions, Paris, Roadtrip, video

Social Bookmarks