Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Urlag

absoluter Spast

  • »Urlag« ist männlich
  • »Urlag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Dabei seit: 19. April 2009

Wohnort: östlich von Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 26. September 2014, 08:50

Mad Sax - Jenseits von Gut und Böse

Titel:
Mad Sax - Jenseits von Gut und Böse

Beschreibung:
Kleine Hommage an die "Mad Max"-Filme ... Augenmerk mehr auf Kostüme und Ausstattung als auf den Rest.

Infos zur Entstehung: Um seit längerer Zeit mal wieder was Filmisches rauszuhauen, hatte ich den "NF-Filmwettbewerb" :D als Vorwand genommen. Vorgabe war das im Film folgende Schlagworte vorkommen: "Ankommende SMS, Kündigung , Treffpunkt, Notlösung, Whiskey". Daher hab ich meine erste Assoziation mit diesen Begriffen umgehend verfilmt.

Kamera: gehalten durch Meine holde, daher Stellenweise verwackelt, aber ich hab versucht das beste herauszuholen.


Screenshots:




Länge:
7:48 Minuten


Stream:



Viel Spaß! Würde mich über bisschen Feedback freuen!

Lierov

Super-Moderator

Beiträge: 508

Dabei seit: 11. November 2013

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 173

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 26. September 2014, 09:13

ich fand den Film sehr amüsant und hab nicht das Bedürfnis gehabt vorzuspulen (sagt man das überhaupt noch?!) ... auch wenn ich so gar kein Fan von Endzeitfilmen bin und mit Dialekt im Allgemeinen und Sächsisch im Besonderen so meine Probleme habe. Der Film hat mehr Seele als so manch anderer Film aus dem Amateurbereich, der versucht mit teurem Equipment einen auf professionell zu machen.
Kritik ist die höchste Form der Zuneigung

mamoksche

unregistriert

3

Freitag, 26. September 2014, 10:13

Die holde hat eigentlich ganze arbeit geleistet, aber teilweise wäre es mit stativ glaube ich besser gewesen statt handhold ( shaker am anfang )

Fands auch recht amüsant - aber mal ehrlich, die köstume sind doch teilweise 1:1 aus dem film, wie habt ihr dass denn hinbekommen? :D

Und ansonsten nette parodie, auch wenn ich den bezug bis auf die madmax welt und die kostüme nicht ganz sehe, welche szene aus dem film soll das parodisieren oder einfach allgmein den mad max style?

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 991

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 320

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 26. September 2014, 10:33

Urlag ist mal wieder im Forum unterwegs :D Schön :) Deine Stärke ist ganz klar deine Kreaktivität und die Ausstattung. Da steht die Story eigentlich meist eher im Hintergrund (ich erinnere mich an viele 2.Weltkriegsfilme von dir, wo erst mal alle stundenlang nur laufen^^). Hier fand ich aber auch die Story ganz witzig :) Schön gemacht, lieber Urlag!

Jannis74

unregistriert

5

Freitag, 26. September 2014, 12:10

Super Ausstattung und super Unterhaltung! Da steckt Potential drin :thumbup:

Biematon

unregistriert

6

Samstag, 27. September 2014, 14:21

Respekt, gut gemacht und genau DEN Humor getroffen, der ankommt. Ich persönlich "liebe" den indirekten Zusammenhang zu etwas, was eigentlich jeder kennt ;) Auch der Ton beim Faustschlag und beim Niederschlag mit der Armbrust - klasse. Und ich überlege gerade, ob dies nicht der richtige Weg ist, einen Werbeclip zu einem "Airsoft-Verein" zu drehen, da das jeweilige Image in diesem Bereich ein wenig angekratzt ist ;) Fakt ist: Würde mich auf den nächsten Film freuen, von unserer Seite her: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: ...drei Mal "Daumen hoch", bist weiter ;) :)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks