Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. Juli 2014, 16:01

Meinungen zu meinem Video und dem Videoinhalt

Guten Tag Leute, ich möchte von euch Feedback, Kritik etc. zu meinem Blog Video erfahren.
Ich habe vor noch einen 2. Teil zu machen. Wie findet ihr den Videoinhalt und die Themen
über die ich rede. Was kann ich bei einem 2. Teil besser machen? Was sollte ich bei dem
nächsten Video unterlassen? Vielen Dank für eure Meinungen und Verbesserungsvorschläge.

Titel: Unsere Jugend!
Infos zur Entstehung:
Kamera: Canon 600D
Sonstiges Equipment: 18-55mm Objektiv
Schnittsoftware: Magix Premium

Link

PaddyLloret

unregistriert

2

Sonntag, 6. Juli 2014, 16:24

Also sorry aber so ein Labervideo gehört hier doch nicht ins Forum. Das Forum heißt Amateurfilm Forum und nicht Youtube Forum.

Edit: Aber wenn du schon eine Meinung willst ( auch wenn ich beweifel, dass dich die Meinungen hier überhaupt interessiert:

Du drehst mit einer 600D und das kommt dabei raus?! Also das Bild sieht aus wie von einer 10 Euro Webcam...Liegt vermutlich auch an dem Blaustich.

Das Thema an sich ist schön und gut. Da gibts nichts dran auszusetzen. Aber wie gesagt...Da gibt es passendere Foren als dieses hier.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PaddyLloret« (6. Juli 2014, 17:06)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 056

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 216

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Juli 2014, 21:00

Du sitzt in 'nem schlecht ausgeleuchteten Raum und sprichst einfach in die Kamera hinein. Das könnte man auch anders machen, etwa die Position der Kamera verändern, und zwar so, dass Du nicht "von oben" in sie hineinsprichst. Schau Dir z. B. mal andere Leute an, die einen Video Blog oder so haben und wie die das machen. Dann wirkt das alles auch professioneller. Und man sollte auch sagen, dass eine Canon 600D doch eigentlich bessere Bilder hinbekommt. Die Inhalte/Themen in Deinen Videos sind recht aktuell. Der Inhalt hier in diesem Video ist ja beinahe ein Dauerthema.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

pascal

Registrierter Benutzer

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Juli 2014, 22:28

Jo das erste war mir auffiel war, dass man schön in deine Nase reingucken kann. Das sieht seltsam aus. Wie River schreibt, stell die Kamera auf ein höheres Level.

Lego Domme

Registrierter Benutzer

  • »Lego Domme« ist männlich

Beiträge: 191

Dabei seit: 18. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 7. Juli 2014, 00:29

Hmm,
ich habe die Werte vor Ort gesehen und kann folgendes dazu sagen:
ISO 400,Belichtungszeit 30,Blende 3,5.
Der Blaustich sieht ok aus,aber er verstärkt das Rauschen etwas.
Der Raum war auch nicht allzu ausgeleuchtet,find ich.
Da ich vor Ort war,kann ich dies beurteilen.Die Canon Eos 600d macht evtl. wirklich bessere Bilder.

PS:Eigentlich wollten wir bei ISO 800 drehen,aber das Rauschen wäre dann evtl. verstärkt worden.
@pascal:
Da gebe ich dir ein bisschen Recht.Man konnte die Nase inklusive Nasenhaare sehen,da die DSLRs von heute detailliert abbilden. :D

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 990

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 320

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 7. Juli 2014, 11:33

Lieber MTC94,

dein Video ist genau das, was wir als "YouTube-Niveau" auffassen und hier nicht ins Forum gehört. Ich zitiere dir die Spezialregeln für "Clips"

" [...]kein "Youtube-Niveau".

Beispiele für "Youtube-Niveau": Clips, die nicht von allgemeinem Interesse sind (z.B. private Aufnahmen), simple Playback-Musikvideos, Neusynchronisationen von vorhandenen Filmen, Zusammenschnitte von fremdem Material, Filme ohne sinnvollen Inhalt (z.B. keinerlei Handlung), Clips mit sehr schlechter Bild-/Tonqualität, Clips die nicht bearbeitet wurden, ..."

Deshalb werde ich diesen Thread schließen.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Majestic

Ähnliche Themen

Social Bookmarks