Du bist nicht angemeldet.

supermex

Registrierter Benutzer

  • »supermex« ist männlich
  • »supermex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Dabei seit: 29. September 2012

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Juni 2014, 02:40

Traumreise nach Djerba - Der Film

Hallo erstmal,
Da dies mein erster Thread ist, möchte ich mich erstmal kurz vorstellen.
Mein Name ist Max, ich komme aus Nürnberg und drehe gelegentlich kurze Filme, aber auch gerne Reviews zB.
für Youtube.

Titel:


Traumreise nach Djerba

Beschreibung:


Habt ihr Lust auf Abenteuer?
Dann kommt mit auf eine wundervolle Reise auf die schöne tunesische Insel Djerba im Norden Afrikas und
entdeckt mit uns die spannendsten und bezauberndsten Orte.

Infos zur Entstehung:


Kamera: Panasonic HC-V727 und Camsports Evo Pro 2 (Actioncam)
Sonstiges Equipment: Mikrofon: Nowsonic Kamikaze
Schnittsoftware: Sony Vegas

Länge:


25 min

Download für beste Qualität (Full HD 50p):



https://drive.google.com/file/d/0BxtjUL_…dit?usp=sharing

Stream:





*Links gefixt*
Mein Youtube Channel: Klick mich!
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (19. Juni 2014, 16:51)


comic74

Registrierter Benutzer

Beiträge: 240

Dabei seit: 11. Oktober 2013

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. Juni 2014, 10:47

Hallo Max!

Schön das du den Schritt gewagt hast hier zu posten.
Ein paar schöne Aufnahmen sind dabei, auserdem finde ich es gut das du mit Schnitt und Effekten herumexperimentiert hast.

zum Video fallen mir jetzt auf die schnelle diese Sachen ein:

-) In der Kürze liegt die Würze (An deiner Stelle hätte ich eine Version für die Familie und eine Version für die Öffentlichkeit gemacht, ein 25-minütiges Movie schaut sich kein Mensch an der nicht zu deinen Bekannten- oder Verwandtenkreis gehört ... und selbst dann nur wiederwillig ;)) Also Versuch alle unwichtigen Dinge rauszuschneiden und Kürze das ganze auf maximal 3-5 Minuten

-) dont touch your ZOOM
...ist glaube ich selbsterklärend. In Ausnahmefällen kann man schon mal darauf zurückgreifen aber falls du deine Videos professioneller wirken lassen möchtest, verzichte auf die Zoom Funktion deiner Kamera.

Ich hoffe die Kritik entmutigt dich nicht und gibt dir Motivation für Neues ...und gleich rann ans Werk!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »comic74« (19. Juni 2014, 22:40)


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

supermex

supermex

Registrierter Benutzer

  • »supermex« ist männlich
  • »supermex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Dabei seit: 29. September 2012

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Juni 2014, 15:18

hey,
Danke für deine Antwort.
Das mit der Filmlänge ist mir am Ende auch aufgefallen, ich versuche es beim nächsten Mal etwas kürzer und dafür "spannender" zu halten.

Das mit dem Zoom ist ja so ne Sache... Findest du man sollte ganz darauf verzichten? Denn ich persöhnlich finde das garnicht mal so übel, na ja meine Meinung ;)

Es sind auch schon neue Projekte in Planung, die schon bald realisiert werden.

Noch eine kurze Frage, darf man hier eigentlich auch Filme reinstellen, bei denen von der GEMA geschützte Musik verwendet wird?
Mein Youtube Channel: Klick mich!
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile ;)

Thoody

Amateur

  • »Thoody« ist männlich

Beiträge: 73

Dabei seit: 11. Juli 2012

Wohnort: Wuppertal

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. Juni 2014, 15:46



Noch eine kurze Frage, darf man hier eigentlich auch Filme reinstellen, bei denen von der GEMA geschützte Musik verwendet wird?


Nein, darf man nicht!

supermex

Registrierter Benutzer

  • »supermex« ist männlich
  • »supermex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Dabei seit: 29. September 2012

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Juni 2014, 16:49

Ok, hab ich mir schon gedacht
Mein Youtube Channel: Klick mich!
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile ;)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 142

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 350

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. Juni 2014, 16:52

Nein, darf man nicht!

Sagt wer?

Thoody

Amateur

  • »Thoody« ist männlich

Beiträge: 73

Dabei seit: 11. Juli 2012

Wohnort: Wuppertal

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. Juni 2014, 20:18

Man darf, oh k na dann... ?(

comic74

Registrierter Benutzer

Beiträge: 240

Dabei seit: 11. Oktober 2013

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. Juni 2014, 20:31

hey,
Danke für deine Antwort.
Das mit der Filmlänge ist mir am Ende auch aufgefallen, ich versuche es beim nächsten Mal etwas kürzer und dafür "spannender" zu halten.

Das mit dem Zoom ist ja so ne Sache... Findest du man sollte ganz darauf verzichten? Denn ich persöhnlich finde das garnicht mal so übel, na ja meine Meinung ;)

Es sind auch schon neue Projekte in Planung, die schon bald realisiert werden.

Noch eine kurze Frage, darf man hier eigentlich auch Filme reinstellen, bei denen von der GEMA geschützte Musik verwendet wird?
Wenn du den Zoom als Stilmittel nimmst, eventuell bei Actionszenen dann ist es OK, aber auf regelmässigen Einsatz um etwas heranzuzoomen würde ich gänzlich verzichten

supermex

Registrierter Benutzer

  • »supermex« ist männlich
  • »supermex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Dabei seit: 29. September 2012

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. Juni 2014, 22:39

Zitat von »Thoody«



Nein, darf man nicht!

Sagt wer?
Darf man jetzt oder nicht? ;)
Mein Youtube Channel: Klick mich!
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile ;)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 142

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 350

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 20. Juni 2014, 16:06

Du bist für dein Handeln selbst verantwortlich. Mir ist das völlig egal.

Verwendete Tags

Djerba, film, reise, Reisefilm

Social Bookmarks