Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lego Domme

Registrierter Benutzer

  • »Lego Domme« ist männlich
  • »Lego Domme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Dabei seit: 18. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 9. Juni 2014, 03:18

A short film with the UZI (HD-720p)

Titel:
A short film with the UZI (HD-720p)

Beschreibung:
Ein Kurzfilm mit rascher Handlung.Ist mein erste Kurzfilm draussen.Ich hatte keine Unterstützung wie z.B Kameraführer.Ich hatte keine/wenig Ahnung von anderen Video Editor Programmen

Infos zur Entstehung:
Kamera - Samsung HMX F90 Camcorder
Sonstiges Equipment - Cullmann Alpha 2500 (Kamerastativ)
Schnittsoftware - Youtube Video Editor
Sonstige Software -

Screenshot(s):
-
Video:



Länge:
44 Sekunden (Sehr kurz)

Sonstiges:
Gebt mir Verbesserungsvorschläge für die Zukunft.Ich bin offen für Feedback und Kritik.Bitte verständliche Kritikpunkte nennen.

- LegoDomme

FinnGlinkMovies

Film und Design

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich

Beiträge: 435

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 9. Juni 2014, 11:15

Keine wirkliche Story, Stimme viel zu leise.
Finn Glink
Film & Kommunikationsdesign
www.finnglink.com

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 057

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 216

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 9. Juni 2014, 11:41

Wie schon gesagt, keine wirkliche Story. Die Haltung der Waffe sieht auch etwas ungewöhnlich aus. Wenn man mit der UZI gezielt schießen möchte, dafür hat sie einen ausziehbaren Gewehrkolben. Ansonsten feuert man beidhändig aus der Hüfte.


PS: Nach einem Komma oder Punkt muss ein Leerzeichen. Jedem Satzzeichen folgt ein Leerzeichen ;-)
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 303

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 9. Juni 2014, 11:41

ich habe mich auch gefragt wo da der Gag ist! Und was soll das sinnlose Geballer?

Ich empfehle Dir, dich mal mit der Materie Film vertraut zu machen, hier eine Link:
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&….68445247,d.ZWU

Lierov

Super-Moderator

Beiträge: 508

Dabei seit: 11. November 2013

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 173

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 9. Juni 2014, 11:46

was möchtest du uns mit diesem Film sagen? Du möchtest Verbesserungsvorschläge...nicht wirklich, denn die doch beim letzten Filmbeitrag bekommen und dieser, wie du sagst "Kurzfilm" hat noch weniger Handlung als der Film, den du neulich gepostet hast. Wenn man sich dein Profil anschaut und deinen Youtube-Kanal, dann fängt man an sich ein bisschen Sorgen um Dich zu machen...
Alles dreht sich bei Dir entweder um Handfeuerwaffen oder Egoshooter. Deine beiden Filmbeiträge sorgen ebenfalls dafür, dass man ein etwas seltsames Bild von Dir bekommt. Deine Filme haben keine Handlung, sondern sollen dem Zuschauer offenbar ein Bild von Dir zeigen, wie Du gerne wärst. Du scheinst Dich mit dem Bild des überlegenen und coolen Actionhelden etwas zu stark zu identifizieren...

Hallo?! Du bist 14 Jahre alt... wer soll Dir die Rolle des Actionhelden abnehmen? Du suchst nach Aufmerksamkeit und Bestätigung... das ist in dem Alter durchaus normal. Aber vielleicht solltest Du weniger Spiele spielen, die nicht für Dein Alter freigeben sind und Dich stattfessen mit realen Freunden zusammentun und Dich mit dem Filmemachen beschäftigen, anstatt alleine (wie Du ja mehrmals betont hast) Deine Filme zu drehen und Waffen aus Legosteinen zusammenzubasteln. Aber ich denke es geht Dir gar nicht wirklich ums Filmemachen. Denn filmisch ist weder dieser noch der andere Film nix... da wie bereits erwähnt keine Geschichte erzählt wird sondern es sich einzig und alleine um eine reine Darstellung deines Selbstbildes handelt.

Wie ich oben schon geschrieben habe... wenn man das alles betrachtet könnte man sich ein bisschen sorgen um Dich machen.
Kritik ist die höchste Form der Zuneigung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lierov« (9. Juni 2014, 11:57)


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

G&M Media-Design

FinnGlinkMovies

Film und Design

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich

Beiträge: 435

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 9. Juni 2014, 12:09

Du kannst dich ja mal mit Arda2013Ada zusammen tun. Dann dreht ihr den Blockbuster des Jahrhunderts ;)
Finn Glink
Film & Kommunikationsdesign
www.finnglink.com

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 303

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 9. Juni 2014, 12:26

Lierov Du hast es perfekt und sehr genau auf den Punkt gebracht, besser kann man ihn nicht charakterisieren :thumbup:

Lego Domme

Registrierter Benutzer

  • »Lego Domme« ist männlich
  • »Lego Domme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Dabei seit: 18. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 9. Juni 2014, 15:12

Wahrscheinlich denkt ihr,dass ich ein 14 Jähriger bin,der die Polizei hasst und Leute abknallen möchte. XD
Nachdem ich mir die Vorschläge durchgelesen habe,muss ich sagen,dass ich wirklich etwas verbessert hätte. :)
Ich mag es,Waffen aus LEGO zusammenzubauen,was aber nicht heißt,dass ich böse bin.Hat ja aber keiner gesagt. XD
In Zukunft werde ich mir mehr Gedanken machen,was die Handlung betrifft.
Und alle Filme,die ich machen werde,entstehen aus Ideen.Ich will nämlich kein Held sein,der jeden Tag um 6 Uhr aufstehen muss um die Welt zu retten. XD

Trotzdem danke für die Vorschläge. :)

xtechnix

Registrierter Benutzer

Beiträge: 73

Dabei seit: 10. April 2014

Hilfreich-Bewertungen: 15

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 9. Juni 2014, 15:44

Höhö, der Sound des Gewehres :thumbsup:
Ich kann dir für Geräusche nur die Seite freesound.org ans Herz legen,
bietet dank der lockeren Waffengesetzen der Amis auch echte Geräusche der Waffen...
Z.B. das hier.

Lego Domme

Registrierter Benutzer

  • »Lego Domme« ist männlich
  • »Lego Domme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Dabei seit: 18. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 9. Juni 2014, 17:52

@xtechnix:
Danke,werd's mir mal anschauen. :)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks