Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 20. Februar 2014, 14:33

Mahlzeit Staffel 2

Titel:
Mahlzeit Staffel 2

Beschreibung:
Nach einer kleinen Winterpause sind wir wieder zurück. Wir haben ein paar Sachen geändert, so das die Folgen nun deutlich kürzer sind. Wir hoffen es gefällt!

Infos zur Entstehung:
Kamera: GH2
Sonstiges Equipment: Zoom H4n
Schnittsoftware: Premiere Pro 5.5
Sonstige Software: After Effects 5.5


Stream:

soapbubble

unregistriert

2

Donnerstag, 20. Februar 2014, 22:27

Mmhh .. jetzt hab ich Kohldampf.

Kameratechnisch könnt ihr euch da meiner Meinung nach mehr trauen. Nachaufnahmen von appetitlichem Essen sind doch was tolles. Auch von arbeitenden Händen etc. Dann sieht der nachahmende Koch auch genau, was zu tun ist.

Ein bisschen Color Grading wäre auch schön, das ganze wirkt so düster.

Lierov

Super-Moderator

Beiträge: 508

Dabei seit: 11. November 2013

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 173

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 21. Februar 2014, 08:24

die Beuchtung ist nicht gut. Was habt ihr benutzt? Baustahler? Die Reflexionen und die Schatten im Hintergrund sehen fast danach aus. Wie wärs mit einem Diffusor? Das Gewackel der Kamera nervt, wie wärs mit einem Stativ? Slider? Dolly? Steadycam? Der Ton ist auch nicht optimal. Ein H4 alleine macht noch keinen guten Ton. Meiner Meinung nach wäre der Ton nicht wesentlich schlechter gewesen, wenn man das ganze mit dem internen Kameramicro aufgenommen hätte.
Kritik ist die höchste Form der Zuneigung

4

Montag, 24. Februar 2014, 03:55

Vielen Dank für eure Kritik! Ja wir haben nur Baustrahler benutzt und es ist alles etwas provisorisch. Da fehlen uns halt leider einfach die technischen Mittel. Scheinwerfer stehen aber definitiv auf der Liste, genauso wie ein vernünftiges Ansteck Mikro.

Mittlerweile gibt es auch die nächste Folge online:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks