Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ap0kalyps3

unregistriert

1

Sonntag, 17. November 2013, 11:52

Projection Mapping - Erster Versuch

Titel:
Projection Mapping - Bass Canon

Beschreibung:
habe mich zum ersten Mal an Projection Mapping versucht und dachte ich sollte mit einer ebenen Fläche starten, ich finde es ist sehr gut geworden, werde wsl bald mit Objekten arbeiten da mir diese Technik sehr gefällt

Infos zur Entstehung:
Kamera: Canon EOS 650D
Sonstiges Equipment: Beamer
Sonstige Software: After Effects

Stream:

pascal

Registrierter Benutzer

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 17. November 2013, 12:33

Nicht schlecht für den Start. Allerdings lebten deine Animationen sehr stark vom Sound. Der Sound war stark - selber gemacht? Die Stimmt ist Hammer.

Bzgl vergleichbarem Projection Mapping kenne ich das:
http://www.youtube.com/watch?v=lX6JcybgDFo

Und das ist nen echtes Benchmark.

ap0kalyps3

unregistriert

3

Samstag, 23. November 2013, 12:32

ja das die Animation vom Sound lebt war Absicht, Musik ist nicht von mir, das Video kenn ich schon, das ist der Hammer, aber noch unerreichbar für mich
wie gesagt werd ich demnächst etwas auf Objekte projizieren, also ein paar Boxen oder so und schaun was da dann passiert

Social Bookmarks