Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

m9898

Registrierter Benutzer

  • »m9898« ist männlich
  • »m9898« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Dabei seit: 7. März 2011

Wohnort: Konstanz

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. September 2013, 22:34

Kleiner Sketch mit Auto

Titel:
Kleiner Sketch mit Auto

Beschreibung:
Was macht ein Filmemacher an einem langweiligen Nachmittag? Natürlich einen Film: In Vorbereitung auf meinen aufwändigen Kurzfilm "Restmüll" wollte ich mal ein paar Einstellungen probieren. Dabei kam mir die nachträglich die Idee, aus den Einstellungen eine Handlung zu machen.

Screenshots:


Infos zur Entstehung:
Kamera:
Panasonic GH2 mit dem Contax G 28mm f2.8
Sonstiges Equipment:
billiges Stativ
Schnittsoftware:
Final Cut Pro X
Musik
Die Musik stammt von Dreamweaver.

Länge:
0'35"

Stream:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »m9898« (26. September 2013, 19:06)


pascal

Registrierter Benutzer

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. September 2013, 22:44

die bildqualität kann sich sehen lassen. das grading fand ich etwas unrealistisch.

m9898

Registrierter Benutzer

  • »m9898« ist männlich
  • »m9898« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Dabei seit: 7. März 2011

Wohnort: Konstanz

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. September 2013, 23:03

Danke für das Lob, aber in wie fern ist die CC Unrealistisch?

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 290

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 260

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. September 2013, 23:19

Deine Kameraarbeit gefällt mir auch. Nicht schlecht. Kann es sein, dass die Farben etwas blass sind?
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

m9898

Registrierter Benutzer

  • »m9898« ist männlich
  • »m9898« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Dabei seit: 7. März 2011

Wohnort: Konstanz

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. September 2013, 23:36

Bei der (ent-)Sättigung habe ich es wirklich ein wenig übertrieben. Allerdings fand ich das eigentlich gar nicht so unpassend für den Clip.

pascal

Registrierter Benutzer

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. September 2013, 00:07

Lad mal bitte ein Stillimage vom Original hoch (wo Objekt in Fokus ist)

m9898

Registrierter Benutzer

  • »m9898« ist männlich
  • »m9898« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Dabei seit: 7. März 2011

Wohnort: Konstanz

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. September 2013, 19:07

Habe mal zwei Screenshots hinzugefügt.

pascal

Registrierter Benutzer

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. September 2013, 19:14

Die screenshots sind direkt aus der Kamera ohne Bearbeitung?

filmmaker219

unregistriert

9

Donnerstag, 26. September 2013, 19:14

ich versteh die Handlung nicht?^^

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

pascal

m9898

Registrierter Benutzer

  • »m9898« ist männlich
  • »m9898« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Dabei seit: 7. März 2011

Wohnort: Konstanz

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. September 2013, 22:55

@pascal nein, nur direkt aus FCPx in voller Auflösung.

@filmmaker219
Das ist Kunst :D
Ne, ernsthaft: Der Darsteller, man könnte ihn als Gangster interpretieren, geht zu seinem Auto, steigt ein und will losfahren. Das Auto springt aber nicht an.
Die folgende Einblende ist eine Anspielung auf Elektroautos, bei denen es solche Probleme nicht gibt.

pascal

Registrierter Benutzer

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. September 2013, 22:57

Lade doch mal das Originalbild bitte hoch.

steven_skywalker

unregistriert

12

Donnerstag, 26. September 2013, 23:52

Stimmige Bilder, auf jeden Fall!

Allerdings muss ich ehrlich sein und habs auch nicht ganz verstanden, liegt wohl daran dass man nicht hört, dass ded Dingen nicht angeht :-)

Aber sonst gefällts mir :thumbsup:

FinnGlinkMovies

Content Creator

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich

Beiträge: 464

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Hamburg

Frühere Benutzernamen: G&M Media-Design

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 27. September 2013, 00:08

Der steckt den Schlüssel bei Aufschliessen ja nicht mal ins Schloss. Und wenn man den Schlüssel nicht dreht, startet der Wagen für gewöhnlich auch nicht ^^
Finn Glink – Content Creator
Sony FX6, Sony A7iii, DJI Ronin S
Website // YouTube // Instagram

filmmaker219

unregistriert

14

Freitag, 27. September 2013, 12:02



@filmmaker219
Das ist Kunst :D
Ne, ernsthaft: Der Darsteller, man könnte ihn als Gangster interpretieren, geht zu seinem Auto, steigt ein und will losfahren. Das Auto springt aber nicht an.
Die folgende Einblende ist eine Anspielung auf Elektroautos, bei denen es solche Probleme nicht gibt.


Da brauch man aber ne Menge Phantasie, zumal der Meister ja nicht mal den Schlüssel reinsteckt..^^

Social Bookmarks