Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

cj-networx

unregistriert

21

Freitag, 24. Mai 2013, 22:47

naja wie fang ich mal an...
Eure Kritiker haben natürlich nicht unrecht.
Die Frage was man mit wieviel Jahren schaffen kann auf die Beine zu stellen ist schwer zu beantworten. Nicht jeder hat Talent und nicht jeder hat die Fähigkeit in kurzer Zeit so viel zu lernen.
Immerhin sieht man , dass ihr viel Spaß an den Aufnahmen habt (das ist sehr wichtig).
An ein paar Stellen hab ich im neuen Video gemerkt, dass ihr kurz mit Farbkorrektur (farbliche Abstimmung) euch versucht habt? gar nicht mal so schlecht, die passte zu einer düsteren Stimmung.
Allerdings müsstet ihr versuchen eure Unterhaltungen lauter aufzunehmen. Fortgeschrittene und Profis haben für solche Sprachaufnahmen spezielle Geräte, die natürlich für euch als Kinder zu teuer wären.
Ansonsten bleibt mir zu sagen, übt viel am Schneiden (Bearbeiten) von Videos und auch ganz wichtig um Interesse beim Zuschauer zu erzeugen: eine gute Geschichte auszudenken!
Wenn ich mir die Kommentare von alle euren Video-Vorstellungen so anschaue, sieht das so aus als wären viele etwas genervt davon, aber ich meine Leute? es sind nur Kinder die Erfahrung sammeln wollen.
Und ich glaub kaum, dass es in diesem Alter verständlich ist, wenn man mit viele Fachwörtern um sich wirft (in Bezug zu Black Cinema). Würde behaupten im Alter von 14 Jahren hatte ich keinen blassen Schimmer was unter "Statement" zu verstehn ist^^.
Schließe mich da pikk an, dass kan man wirklich nicht beurteilen im welchen Alter man was können sollte.
Jedoch solltee man bei solchen Gesprächen wie hier bedenken, dass man sich versuchen soll für Kinder verständlich auszudrücken nicht mit so vielen Fachwörter um sich werfen.

In diesem Sinne, macht weiter so! Allerdings fragt euch vielleicht mal ob dieser Forum das richtige für euch ist? vielleicht wäre es für euch besser einfach bei Youtube zu bleiben?

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

pikk, Beaverlicious

matthias98

Matthias

  • »matthias98« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 19. Februar 2012

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 24. Mai 2013, 22:47

Ich hab mit 26 kaum bessere erste Versuche gebracht


Das glaub ich dir beim besten Willen nicht.

in Grund und Boden kritisieren.


Hat doch keiner gemacht...

Trotzdem muss man nach ihrer Aussage sagen, dass das nicht das ist, was sie behauptet!

Arda: "Das ist kein Clip, sondern ein Film"

*Der Film wurde unter der Regie einer 13 Jährigen gedreht*


Ja schon :D Aber ich meine nur 1 Wort für "Regie führen" gibts ned oder? ^^

EDIT

Es ist niemand genervt. Nur macht es keinen Sinn jeden Tag News zu posten obwohl sich am Ende eh immer alles ändert ^^

Die Aussage "Wir haben das schon im November angefangen zu filmen", sehe ich als Lüge. Denn dass schafft man in weniger als 6 Monaten.

Was das Wort "Statement" bedeutet, sollte man mit 14 schon wissen. Ich würde verstehen wenn sie Begriffe wie Motion Tracking oder Matte Painting nicht verstehen...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »matthias98« (24. Mai 2013, 22:54)


pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 24. Mai 2013, 23:05

Das glaub ich dir beim besten Willen nicht.

Danke. :) Ich hatte schon ein Bisschen mehr die Story im Blick, aber technisch wars auch nicht der Hammer, da mit Kompaktfotoapperat vor improvisierten Greenscreen ohne Ahnung von irgendwas und völlig besoffen gefilmt habe. ^^
Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass auch erwachsene Anfänger nicht unbedingt besser mit den Filmen sind, als jugendliche oder Kinder und das absolut kein Kriterium sein sollte.
Jeder ist unterschiedlich erfahren und befähigt. Bei Ada empfand ich es wie gesagt so, dass sich da keine Verbesserung einstellt (habe mir alle ihre YT-Videos angesehen) und es im Gegenteil eher von Film zu Film schlechter wurde, was ich so noch niemals beobachtet habe. Konnte da einfach keinen professionellen Ansatz erkennen. Wie viele andere steh auch ich nicht so auf negative Kritik, aber ich geb mir Mühe, diese zu verstehen und im nächsten Projekt umzusetzen, was auch Ada tun sollte, die nun übrigens scheinbar aus diesem Forum vertrieben ist.

Auch wenn gemein klingt, liebe Ada, du hast Scheiße gebracht und wolltest Lob dafür. Da muss ich leider auch sagen, dass das hier nicht das richtige Forum für dich ist. Aber trotzdem meinen es die Leute hier nicht böse mit dir, sondern wollen dir wirklich helfen! Wenn du die Ratschläge nicht verstehst, kannst du auch gerne nochmal fragen. Da wird dir keiner den Kopf abreißen. :)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Arda2013Ada

Matti

Registrierter Benutzer

  • »Matti« ist männlich

Beiträge: 210

Dabei seit: 24. August 2012

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 24. Mai 2013, 23:08

Zitat

Ja schon :D Aber ich meine nur 1 Wort für "Regie führen" gibts ned oder? ^^

Ich fürchte nein. :(

Natürlich ist es löblich, wenn man so früh mit solch einem kreativ und organisatorisch anspruchsvollem Hobby anfängt. Nur sollte man gucken, dass das gerade am Anfang einen sinnvollen Rahmen hat.
Ich bin auch nicht genervt, aber wie Pikk schon sagte sieht man leider keine wirkliche Veränderung, da die hier häufig gegebenen Tipps entweder nicht angenommen oder nicht richtig verstanden werden.
Ada, frag ruhig nach. Auch doppelt und dreifach, das ist völlig okay.

Hups, doppelter Appell ^^

matthias98

Matthias

  • »matthias98« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 19. Februar 2012

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 24. Mai 2013, 23:16

Aber was mich aufregt ist dass Ada nicht mal antwortet! Jeder will helfen, aber man keine Antwort. Aber in einer Woche ist dann wieder ein neuer 'Film' mit denselben Fehlern zu sehen :pinch:

Sry wegen Rechtschreibfehler und so ----> mit Handy on ^^

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 24. Mai 2013, 23:24

Aber was mich aufregt


Lieber matthias98, bitte versteh das nicht falsch, aber du bist ganz vorne mit dabei, "schwächere" zu kritisieren und dich an Kleinigkeiten hoch zu ziehen. Ich kenne deine Arbeiten und ja, die sind technisch weiter als die Arbeiten von Ada, aber ich bitte dich jetzt ganz persönlich, solche "niedermachenden" Kommentare zu lassen, da sie niemandem helfen.

Ich versteh das sehr gut, dass Ada jetzt demoralisiert ist und erstmal genug von diesem Forum hat, aber man muss es nun auch nicht noch schlimmer machen.

Du bist auch erst 15 und willst sicher nicht, dass ein Sechszehnjähriger dich so auffällig oft ohne praktische Ratschläge kritisiert, nur weil er etwas besser kann als du.

Und auch mit dir meine ich es wirklich nicht böse, auch wenn du das jetzt vielleicht ander verstehst. :)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

L Lawliet

matthias98

Matthias

  • »matthias98« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 19. Februar 2012

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 24. Mai 2013, 23:40

Das soll keine Niedermache sein :o
Ich verstehe nur nicht wieso sie nie antwortet und wieder das gleiche macht.

Meine Videos sind im Gegensatz zu den Videos von euch über 18 Jährigen auch 'Müll' :D aber ich versuche zu antworten und herauszufindem was ich besser machen kann :)

"Du bist ganz vorne dabei Schwächere zu kritisieren."
Ich will nur helfen so gut ich es als 15-Jähriger kann ^^
Übrigends habe ich noch nie jemanden extremst kritisiert, geschweige denn niedergemacht...

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 24. Mai 2013, 23:45

Ja, du nimmst für dich Kritik an, das wollte ich auch gar nich in Zweifel ziehen. Aber in diesem Fall hast du sehr oft gesagt, was dir nicht gefallen hat, aber nur sehr wenige Verbesserungsratschläge gegeben.

Dieses Forum ist gerade so besonders, weil die User nicht so wie überall sind und immer nur ihren Frust ablassen. Du schreibst z.B., dass alles gnadenlos überbelichtet ist, aber sagst nicht, wie man das vermeiden kann. Verstehst du, was ich meine?

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 057

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 216

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 24. Mai 2013, 23:47

Meine Videos sind im Gegensatz zu den Videos von euch über 18 Jährigen auch 'Müll'
Warum sollen deine Videos Müll sein?!

Wie alt ist Ada denn jetzt? 14 oder 26? Auf ihrem Profil steht ja 26.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

matthias98

Matthias

  • »matthias98« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 19. Februar 2012

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 24. Mai 2013, 23:49

Ja versteh schon. Da hast du Recht..werde ich in Zukunft besser angehen ;)


Das Müll war nicht wort wörtlich gemeint..aber ich meinte halt dass ich mich noch verbessern kann ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »matthias98« (5. Juli 2013, 11:50)


L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 208

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 25. Mai 2013, 00:41

regissiert?

Das Wort aus meinem Thread klauen und dann auch noch falsch schreiben. Ganz stark. :thumbup:
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN und nur wenn eine Verfilmung wahrscheinlich ist.

kein Moviemaker, doch wie Blender ein Tool
#HSis

Arda2013Ada

Registrierter Benutzer

  • »Arda2013Ada« ist männlich
  • »Arda2013Ada« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Dabei seit: 17. Februar 2013

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 25. Mai 2013, 08:58

Hey , könntet ihr mein gutey schneideprogramm empfhelen ? :)

Matti

Registrierter Benutzer

  • »Matti« ist männlich

Beiträge: 210

Dabei seit: 24. August 2012

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 25. Mai 2013, 10:17

Womit hast du denn bis jetzt geschnitten?

matthias98

Matthias

  • »matthias98« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 19. Februar 2012

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 25. Mai 2013, 10:18


Hey , könntet ihr mein gutey schneideprogramm empfhelen ?







Zitat von »matthias98«



regissiert?

Das Wort aus meinem Thread klauen und dann auch noch falsch schreiben. Ganz stark.



Was ist los? Wo habe ich das geklaut?!


(Ist so blöd zitiert wegen Handy)

m9898

Registrierter Benutzer

  • »m9898« ist männlich

Beiträge: 209

Dabei seit: 7. März 2011

Wohnort: Konstanz

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

35

Samstag, 25. Mai 2013, 10:32

Hey , könntet ihr mein gutey schneideprogramm empfhelen ? :)

Ich glaube, das ist akuell das letzte, was du für einen halbwegs vernümftigen Film braucht.

Arda2013Ada

Registrierter Benutzer

  • »Arda2013Ada« ist männlich
  • »Arda2013Ada« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Dabei seit: 17. Februar 2013

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

36

Samstag, 25. Mai 2013, 11:06

Womit hast du denn bis jetzt geschnitten?

Mit dem MovieMaker :)

Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 721

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

37

Samstag, 25. Mai 2013, 11:36

Das finde ich jetzt dann doch ein bisschen krass! Du kommst hier nach 5 Tagen wieder rein und gehst tatsächlich auf keine Kritik oder sonst was ein nachdem hier so viel geschrieben wurde? Oh man....
Schneid weiter mit Movie Maker alles andere wäre für dich rausgeschmissenes Geld, da du die Grundlagen des Schneidens nicht beherrschst.

matthias98

Matthias

  • »matthias98« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 19. Februar 2012

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

38

Samstag, 25. Mai 2013, 11:42

Du kommst hier nach 5 Tagen wieder rein und gehst tatsächlich auf keine Kritik oder sonst was ein


Das meinte ich ja :D

Arda2013Ada

Registrierter Benutzer

  • »Arda2013Ada« ist männlich
  • »Arda2013Ada« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Dabei seit: 17. Februar 2013

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

39

Samstag, 25. Mai 2013, 11:45

Das finde ich jetzt dann doch ein bisschen krass! Du kommst hier nach 5 Tagen wieder rein und gehst tatsächlich auf keine Kritik oder sonst was ein nachdem hier so viel geschrieben wurde? Oh man....
Schneid weiter mit Movie Maker alles andere wäre für dich rausgeschmissenes Geld, da du die Grundlagen des Schneidens nicht beherrschst.

Ich war halt sehr traurig , doch ich lerne aus Fehlern . Und eine Echte gute Handlung habe ich zu mein nächsten Film ;)

matthias98

Matthias

  • »matthias98« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 19. Februar 2012

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

40

Samstag, 25. Mai 2013, 11:46

doch ich lerne aus Fehlern


Hat man, trotz der vielen Tipps die schon beim letzten Film geliefert wurden leider nicht gemerkt..

Und eine Echte gute Handlung habe ich zu mein nächsten Film


Da bin ich gespannt :) Um was solls denn da gehen?

Ähnliche Themen

Social Bookmarks