Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ja_quo_mo

unregistriert

1

Mittwoch, 15. Mai 2013, 21:40

IndoDreams - once in a lifetime

IndoDreams - once in a lifetime


Beschreibung:
Ein kurzer Film der meine Emoitionen von einer Reise erfassen soll. Es ist mein erstes Projekt und ich bitte um Kritik.

Infos zur Entstehung:
Kamera: Go Pro

Länge:
6,06


Stream:


*Topic verschoben, Video eingebettet*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (19. Mai 2013, 00:36)


KLProduction

Registrierter Benutzer

  • »KLProduction« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 14. Mai 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 18. Mai 2013, 12:11

Das sieht sehr gut aus, besonders die Aufnahme bei 1,10, die Unterwasser/-Wasser-aufnahemen und der Zeitraffer.
Die Musik ist auch sehr schön gewählt und passend zum Schnitt. Das Wackeln der Kamera mag ich an sich ganz gerne,
weil es den Film interessanter macht, aber achte beim nächsten mal darauf das die Kamera an einigen Stellen nicht zu stark wackelt.
Bei manchen Filmszenen sind die Farben ein wenig schwach oder der Kontrast nicht sehr hoch, dort hätte ich dann eine leicht Farbkorrektur
vorgenommen. Aber ansonsten sehr schön gemacht. :)

Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 721

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Mai 2013, 13:43

Schönes Video mit sehr schönen Aufnahmen aber teilweise dann doch ein bisschen zu verwackelt in ruhigen Szenen. Z.B. um 1:00 rum. Ein bisschen ruhe in die Aufnahmen bringen und es passt alles sehr gut. Auch schöne Zeitraffer Aufnahmen.
Gefallen hat mir auch vor allem die Musik!

Ja_quo_mo

unregistriert

4

Freitag, 24. Mai 2013, 12:40

Vielen Dank für die Kritik! :)
Ich werde demnächst versuchen die kamera etwas ruhiger zu halten.

LG Jaquomo

Social Bookmarks