Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

uc-Ulli

unregistriert

1

Dienstag, 9. April 2013, 18:41

Imagefilm Skateboarding "One Love"

Beschreibung:
Imagefilm "One Love"

Mit diesem Clip habe ich mich wieder meiner großen Leidenschaft, dem Skateboarden, gewidmet.
Da ich mich seit kurzem mit Blender beschäftige kam mir die Idee beide Programme in einem Clip zu verwenden.

Wie immer bin ich für jede Kritik, sowohl positive als auch negative, offen.

Infos zur Entstehung:
Kamera: Panasonic Lumix GH2
Sonstiges Equipment: Greenscreen, Stativ
Schnittsoftware: Adobe After Effects
Sonstige Software: Adobe After Effects, Blender

Screenshot(s):


Länge:
optional
0'48" Minuten


Stream:
http://www.youtube.com/watch?v=Gg1i0dsPuzw

youtube.com/watch?v=Gg1i0dsPuzw
»uc-Ulli« hat folgendes Bild angehängt:
  • thumbnail youtube.jpg

2

Dienstag, 9. April 2013, 23:11

Sehr Interessant.

Ich finde allerdings, dass es zu dunkel ist und platt. Da du ja vor einem Greenscreen gedreht hast, sieht es halt schon platt aus. Wie als wäre er reingeschnitten, was ja auch so ist und in manchen shots war es wieder gut kaschiert.
Dann ist es halt auch noch, dass alles nur so ganz dunkel ist und die Schrift war schwer zu lesen so schnell wie sie aufgetaucht ist.

Also für einen Imagefilm habe ich zu wenig mitgenommen.

Meine Fragen bleiben: Ist das eine Marke? Ein Skateboarder? Ein Skateboardhersteller? Oder vllt eine Modelabel?

Das ist jetzt nicht so günstig für einen Imagefilm, er sollte lieber klar sagen um wen es sich handelt und was gemacht wird.

Es war mir zudem zu Effekt lastig. Geh raus, nimm nen Weitwinkel (nicht Fisheye, das ist Quark) und schieße ein paar geile Skateaufnahmen und schneide ein Video draus. Das zeigt viel eher was du machst, als dieses Effektwunder.

Inb4 "Sei nicht so hart."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zushii« (9. April 2013, 23:17)


Social Bookmarks