Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DW Video

unregistriert

1

Sonntag, 20. Januar 2013, 16:45

Hamburg meine Stadt - St. Pauli bei Nacht

Würde gerne eure Meinung hören

Vielen Dank

Titel:
Hamburg meine Stadt - St. Pauli bei Nacht

Infos zur Entstehung:
Kamera: Panasonic HDC-SD 909
Kamera: GoPro 3 Silver
Stativ: Hama Autostativ Click
Stativ: GoPro Suction Cup Mount


Länge:
optional
z.B. 3'35" Minuten

Stream:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Guitar_TT« (20. Januar 2013, 17:44)


MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Januar 2013, 18:51

Das Video ist nicht schlecht, spricht mich aber leider nicht an. Die Titelei sollte bei der Kürze des Filmes nicht im Fokus liegen, war viel zu lang und unnötig. Es ist ja kein Spielfilm, also kann man das ruhig weg lassen. Titel + Logo- fertig. Als Zuschauer möchte ich was sehen.

Von Hamburg und den markanten Punkten die St. Pauli ausmachen konnte man so gut wie nichts sehen, als „Fremder“ 2 – 3 Sachen maximal, viel zu wenig, viel zu schnell. Aber Hamburg bietet mehr, möchte ich mal behaupten und warum wurde das nicht eingefangen. Dann lieber 5 – 6 Min. aber mehr drin. Die Autofahren wirkten recht gut aber brachten kaum Blickwinkel die das Auge begeistern. Besser wäre, wenn Du vor Ort direkt ohne Autofahrt die markanten Punkte aufgenommen und dann die Fahrt vorgesetzt hättest.

DW Video

unregistriert

3

Sonntag, 20. Januar 2013, 19:08

Das Video ist nicht schlecht, spricht mich aber leider nicht an. Die Titelei sollte bei der Kürze des Filmes nicht im Fokus liegen, war viel zu lang und unnötig. Es ist ja kein Spielfilm, also kann man das ruhig weg lassen. Titel + Logo- fertig. Als Zuschauer möchte ich was sehen.

Von Hamburg und den markanten Punkten die St. Pauli ausmachen konnte man so gut wie nichts sehen, als „Fremder“ 2 – 3 Sachen maximal, viel zu wenig, viel zu schnell. Aber Hamburg bietet mehr, möchte ich mal behaupten und warum wurde das nicht eingefangen. Dann lieber 5 – 6 Min. aber mehr drin. Die Autofahren wirkten recht gut aber brachten kaum Blickwinkel die das Auge begeistern. Besser wäre, wenn Du vor Ort direkt ohne Autofahrt die markanten Punkte aufgenommen und dann die Fahrt vorgesetzt hättest.

Danke für Deine Kritik....
vor Ort markante Punkte filmen sehe ich genauso.
Ich werde versuchen beim nächsten mal den Fokus nicht auf die Autofahrt zu setzten.

Zu meiner verteidigung: Es sollte kein Reisevideo werden, ich habe nur meine neue Cam ausprobiert :)

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 950

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 157

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Januar 2013, 22:29

Ich sach mal

als Pinneberger (tja) die Bilder sind nicht schlecht sowohl vom Motiv wie auch mit der nostalgischen Brauntonung. Und so ein wenig Krimimusik - nicht schlecht.

Aber: es ist kein Krimi, es ist in einem Krimi ein möglicher Teil! Es zeigt für das feeling schon die richtigrn Bilder: Aber viel zu viel Fahrtbilder. Das Material reicht für einen fetzigen 30 sec Ritt durch St.Pauli. Man kann mit der Schnittfolge schon eine Start Ziel Geschichte schneiden. Zuerst das Reeperbahnschild und am Schluss die Schiffe....

DW Video

unregistriert

5

Montag, 21. Januar 2013, 00:25

als Pinneberger (tja) die Bilder sind nicht schlecht sowohl vom Motiv wie auch mit der nostalgischen Brauntonung. Und so ein wenig Krimimusik - nicht schlecht.

Aber: es ist kein Krimi, es ist in einem Krimi ein möglicher Teil! Es zeigt für das feeling schon die richtigrn Bilder: Aber viel zu viel Fahrtbilder. Das Material reicht für einen fetzigen 30 sec Ritt durch St.Pauli. Man kann mit der Schnittfolge schon eine Start Ziel Geschichte schneiden. Zuerst das Reeperbahnschild und am Schluss die Schiffe....




Danke für Deine Kritik....

Muss das nächste mal mehr Material/Details filmen.

HobbyfilmNF

unregistriert

6

Montag, 21. Januar 2013, 00:33

Moin.
Schaut ja schon mal nicht schlecht aus aber ich vermisse doch die belebten Strassen vom Partyvolk.Ritze, Herbertstrasse, Supporter Meile usw.

DW Video

unregistriert

7

Montag, 21. Januar 2013, 13:04

Moin.
Schaut ja schon mal nicht schlecht aus aber ich vermisse doch die belebten Strassen vom Partyvolk.Ritze, Herbertstrasse, Supporter Meile usw.


OK Danke

Ritze ist drin....Herbertstr. ist nicht so leicht.

War aber auch nur ein Test. Werde es auf jedem fall nochmal (besser) machen.

HobbyfilmNF

unregistriert

8

Montag, 21. Januar 2013, 14:29

Ritze ist drin....Herbertstr. ist nicht so leicht.



Ups da hatte ich wohl geblinzelt sonst hätte ich die Ritze nicht übersehen. :D
Die Herbertstrasse mus man ja auch nicht von innen zeigen. (Das wäre ja auch Selbstmord :D ) Von Außen könnte man es aufnehmen.
Irgendwie schaut es auf dem Kiez so leer aus und gerade das ist es was mich stört.
Wir wissen wie voll es dort ist wenn es Wochenende ist.
Gerade das macht eine besondere Stimmung die man einfangen sollte.

Besonders die Supporter Meile ist was besonderes (Habe da so einige Nächte abgefeiert) :rolleyes:

charletto

Registrierter Benutzer

  • »charletto« ist männlich

Beiträge: 188

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Deutschland

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 21. Januar 2013, 15:33

Naja, hatte mich zwar auf einige Eindrücke aus Hamburg eingestellt, aber das war wohl nichts....

Wo sind die unzähligen Leuchtreklamen, wo sind quirlige Menschen, wo ist das pulsierende Leben, welches man gerade in Hamburg erwartet? Wo sind die typischen Highlights von der Reeperbahn? Meinte aber nicht gerade die Herberstrasse...

Statt dessen schwermütige Musik und eine endlose Schleife von lieblos aneinandergereihten Aufnahmen aus dem fahrenden Auto, das ganze in Sepia bzw. Brauntönen gehalten. Ich seh darin nothing vom Flair Hamburgs (ich war noch nie dort...) auch nichts von der sündigen Meile mit Ihrer bunten und grellen Neonwelt....


Auch wenn es ein Test für deine neue Cam ist, dann gestalte den Titel entsprechend, dann kann man einiges verzeihen, aber Braunton zum testen????

Schade darum, vielleicht beim nächsten Mal besser.

LG
Charly ;(

Ähnliche Themen

Social Bookmarks