Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Fragmento Film

unregistriert

1

Montag, 22. Oktober 2012, 13:15

eastern fall

aufnahmen vom wochenende:



canon 550D
rikeneon 55mm f1.4
porst 35mm f1.8
seimax 28mm f2.8
premiere pro
after effects

*Video-Tag eingefügt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (22. Oktober 2012, 22:27)


LucasHD

unregistriert

2

Montag, 22. Oktober 2012, 13:22

Sehr sehr schöne Aufnahmen und die Musik: ganz mein Stil!
Kannst du mir verraten welche Blendenreflexe du als Video eingefügt hast, es sah ja ähnlich aus wie das Verfahren mit "Film Burns".
Einzig negative Kritik: Schein mir als hättest du zu viel den Warpstabilizer benutzt. Es wobbelt doch ab und zu etwas dolle. ;-)

LG
Lucas

Fragmento Film

unregistriert

3

Montag, 22. Oktober 2012, 13:33

danke!
bis auf den film burn ganz zum schluss, hab ich alles so gelassen wie es aus der kamera kam...wenn du das meinst.
ist das schöne an den alten linsen.

und ja, die kritik kann ich total verstehen. wurde alles aus der hand gefilmt und irgendwie war mir ein bisschen wobbeln
dann am ende lieber als die ganze zeit so ein zittern.

4

Montag, 22. Oktober 2012, 14:25

Hat mir ebenfalls gut gefallen. Vor allem die Farben sind toll. Kaum zu fassen, dass diese nicht bearbeitet sind. Kleine Kritik: Liegt es an mir, oder sind gewisse Bilder nicht wirklich im Fokus? Der Close-Up der Katze zum Beispiel. Dort liegt der Fokus in meinen Augen zu weit vorne..

Fragmento Film

unregistriert

5

Montag, 22. Oktober 2012, 14:46

Vor allem die Farben sind toll. Kaum zu fassen, dass diese nicht bearbeitet sind
hoppla, ne so war das nicht gemeint. an den farben hab ich natürlich gespielt, nur diese lensflares usw. sind halt "echt".
und zum fokus, da hast du vollkommen recht! aber vllt kennst du das: beim drehen siehts auf dem kleinen display gut scharf aus,
aber zuhaus am rechner wundert man sich dann. da sollt ich aufjedenfall mehr drauf achten..oder mir endlich einen monitor anschaffen.
freut mich, dass es gefällt!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks