Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Nachtschwärmer

Registrierter Benutzer

  • »Nachtschwärmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 20. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 20. Oktober 2012, 15:12

Kurzfilm Doublefeature: "Zeit ist Geld" & "Backlash -Nichts bleibt unger*cht"

Titel:
"Zeit ist Geld"

Beschreibung:
Im Rahmen eines Schulprojekts habe ich mit einigen Freunden einen Kurzfilm aufgenommen.
Beide Filme wurden innerhalb von 3 Tagen produziert (Drehbuch, Dreh und Schnitt), d.h. es ist nicht alles optimal gelaufen (Beleuchtung, Ton vorallem) ;)
Storytechnisch hängen beide Werke zusammen und erzählen übergreifend eine Familien Geschichte.
Mir persönlich gefällt der erste Teil etwas besser, auch wegen der besseren Schauspieler.


Infos zur Entstehung:
Kamera: Sony Everio HD
Schnittsoftware: Adobe Premier Pro CS 5.5


Länge:
Einmal 9:09 Minuten
sowie 8:08 Minuten


Stream:
Teil 1: "Zeit ist Geld"
http://www.youtube.com/watch?v=2gUoUdiHKiI

Teil 2: "Backlash"
http://www.youtube.com/watch?feature=pla…d&v=ljWvvFIIjjQ

Kritik und Verbesserungsvorschläge sind sehr willkommen :)

HobbyfilmNF

unregistriert

2

Samstag, 27. Oktober 2012, 10:56

Die Ideen zu den Clips finde ich ganz gut aber leider ist das Schauspiel nicht überzeugend (wirkt wie theater und nicht wie Film).
beim 2. Clip muss ich leider etwas Kritisieren.
Es dauerte mir einfach zu lange mit dieser knapp eine Minute Radfahren. Das hätte man auch kürzer machen können denn so kahm leider etwas langeweile auf.

Beim nächsten mal macht ihr es sicher besser also nicht entmutigen lassen.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks