Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

benni2804

Registrierter Benutzer

  • »benni2804« ist männlich
  • »benni2804« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 15. September 2012

Wohnort: Pfalz

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 6. Oktober 2012, 19:47

In 14 Tage zum "Baum der Verzweiflung" !!!

Ich bin ein 16 Jähriger Youtuber...
Und mach hin und wieder ein paar Videos, ich brauche aber ein paar Rezensionen, damit ich weiß was ich besser machen kann :P

Titel:
In 14 Tagen zum "Baum der Verzweiflung"

Beschreibung:
4 Leute die unterschiedlicher nicht sein könnten, versuchen den Baum der Verzweiflung in nur 14 Tage zu erreichen!
Dabei müssen sie scheinbar unüberquerbare Hindernisse passieren...
Folgende Charaktere spielen mit:
-Reicher
-Nerd
-Pfälzer
-Tussi

Es soll eine Art Galileo verasche sein :DD

Infos zur Entstehung:
Kamera: Panasonic HDC-SD-909
Sonstiges Equipment: Rode Mikrofon
Schnittsoftware: Magix Video MX


Länge:
8 Minuten



Stream:
z.B.

HornkleeTV

Hell van Sing

  • »HornkleeTV« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 10. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 96

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 6. Oktober 2012, 21:07

Super dass es noch andere der Sparte hier gibt :)
Bin selbst 16 und YouTuber.
Also:
1. Am Anfang würde ich etwas weniger Effekte einsetzen und vor allem die Schrift nicht so oft variieren.
2. In der Post hätte ich Gamma oder Helligkeit etwas herabgesetzt und/oder die Kontraste erhöht, das Bild wirkt zum Teil etwas blass.
3. Die Charaktere hätten alle etwas übertriebener gespielt werden können, sowohl per Gestik als auch über die Sprechweise, hätte alles abgerundet.

Ansonsten echt mal ne gute Idee mit annehmbarer Umsetzung, für das was man als Schüler so alles machen kann. Weiter so!
"Zeit ist Geld." - "Warum bin ich dann immer pleite?"
Quelle: Lyrialia (Werk: Er, Ich und das Irgendwann)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

benni2804

3

Samstag, 6. Oktober 2012, 21:34

Hallo Benni,

Ich persönlich finde das Video jetzt nicht so den Hit. Kameratechnisch ist alles ganz ok. Aber die Schauspieler hätten ihre Rollen durchaus etwas extremer nehmen können. Wenn du am Anfang noch groß meinst: "Größer können die Unterschiede gar nicht sein" hätten die auch im Video durchaus größer rauskommen können. Was ich nach der Einführung der Karaktere erwartet hätte, wäre dass sie gebrauch von ihren Ausrüstungen gemacht hätten um die Reise zu meistern.
Des weiteren kommt es nicht gut zweimal die gleiche Location zu nehmen: Tag 2 und 12 ist exakt die gleiche umgebung. Einmal hochlaufen und einmal runter. Ist bei bei Tag 12 sofort aufgefallen dass die Landschaft schonmal kam. Das mit der Schrift und einführung der Personen am Anfang gefällt mir persönlich überhaupt nicht.
Bei der Einführung der Personen hätte die Kamerafahrt deutlich besser sein können. Bei einer so edlen Kamera würde sich es lohnen mal die paar Euro in ein Rig oder Steadycam zu investieren(muss ja nicht gleich das edelste sein)
In der Post hättest du die Farben noch etwas aufbessern können.
Das du erst(?) 16 bist Spielt für mich eigentlich keine Rolle, da ich schon von jüngeren als dir bessere Videos gesehen hast. Ich würde da eher zwischen Anfänger/Unerfahren und Profi/Erfahrenerer unterscheiden. Alter ist bei sowas kein Anhaltspunkt.

~pacad

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

benni2804

benni2804

Registrierter Benutzer

  • »benni2804« ist männlich
  • »benni2804« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 15. September 2012

Wohnort: Pfalz

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Oktober 2012, 17:33

Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt :)
Kann euch in vielen der Punkten Recht geben, werde mir nächstesmal ein bischen mehr Mühe für das Drehbuch geben
und auf die Kleinigkeiten achten, die den Film interessant machen...

Lg ebnni