Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Rainbowflick

unregistriert

1

Samstag, 29. September 2012, 15:24

The Source - Cinema 4D und After Effects

Titel: The Source


Beschreibung:
Die ersten "ernsthaften" Animationen in Cinema 4D unter Anweisungen (Tutorials) von Greyscalegorilla und dann noch After Effects mit Sound Keys und Particular (bearbeitete Vorlage)

Infos zur Entstehung:
Kamera: -
Sonstiges Equipment: PC
Schnittsoftware: Premiere Pro
Sonstige Software: Cinema 4D, After Effects

Screenshot(s):












Länge:
59 Sekunden



Stream:



Ich hoffe es gefällt euch ;)
Kritik gerne erwünscht.

*Link zum Video durch funktionierenden Link ersetzt und Video-Tag eingefügt*
»Rainbowflick« hat folgende Bilder angehängt:
  • Sequenz 01.Standbild001.jpg
  • Sequenz 01.Standbild002.jpg
  • Sequenz 01.Standbild003.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Movie Visions« (1. Oktober 2012, 11:22)


Rainbowflick

unregistriert

2

Samstag, 29. September 2012, 23:13

Das hier:
http://eu.proxfree.com/permalink.php...Vc49OfCC&bit=1
müsste funktionieren



(wurde in deutschland wegen gema gesperrt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rainbowflick« (30. September 2012, 12:33)


3

Sonntag, 30. September 2012, 15:35

Hallo Rainbowlfick,

mir gefallen deine Animationen sehr gut(dass sie unter Anleitung von Tutorials gemacht wurden ist mir persönlich recht egal).

Allerdings würde ich dich bitten das nächste mal auf freie Musik zu setzen, da das mit Nicht GEMA(o.ä.) freier Musik ziemlich in die Hose gehen kann(Abmahnung, etc.)

~pacad

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 30. September 2012, 16:36

Doch, sehr gut gemacht.

Welches Cinama war das 10, 11 oder 13 ?

Ein Tut wäre gut.

Rainbowflick

unregistriert

5

Sonntag, 30. September 2012, 17:03

13

Ich habs ja ehrlich gesagt auch nur von Tutorials (steht in der Beschreibung) und etwas verändert

Aber hier der exakte Link:
http://greyscalegorilla.com/blog/2012/07…e-in-cinema-4d/ und

http://greyscalegorilla.com/blog/2012/05…eformer-effect/

Rainbowflick

unregistriert

6

Montag, 1. Oktober 2012, 10:50



"Deutsche Version"

Bei meinen nächsten Videos werde ich aber nicht mehr geschützte Lieder verwenden ;)

*Video-Tag eingefügt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Movie Visions« (1. Oktober 2012, 11:21)


Social Bookmarks