Du bist nicht angemeldet.

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich
  • »Jumperman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 7. August 2012, 16:24

PROLL OUT - Making Of Realdrehs



Für mein Animationsfilmprojekt "Proll Out" standen vor kurzem Dreharbeiten an. Klingt natürlich erst mal seltsam, wenn für einen Computeranimationsfilm Realszenen gedreht werden...
Jetzt gibts dazu ein kleines MakingOf, in dem ihr sehen könnt, was es damit auf sich hat und wie es bei den Dreharbeiten zugegangen ist. Viel Spaß!



Besonderen Dank übrigens an den User Simsam, der bei unseren Drehs kräftig fürs MakingOf mitgefilmt hat!

NO!R

Theater!

Beiträge: 302

Dabei seit: 24. Juni 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 7. August 2012, 17:08

"ein fliegender deLorean" ... bitte nehmt die zeile! :D Sonst natürlich wie immer: stark!

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 7. August 2012, 17:27

*Stop nach 30 Sekunden*
Du hast einen Fucking DeLorean?!?! Du bist so gott :D

So weiterschauen ;)

Wie N0!R schon sagte:
Sonst natürlich wie immer: stark!

Ist es realistisch, dass der Film noch 2012 rauskommt?
Und wird es ihn auch auf BluRay geben?
:thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Olli« (7. August 2012, 17:41)


Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 480

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. August 2012, 00:33

Geile Sache, bei all den verrückten Szenen und Charakteren freue ich mich gleich nochmehr auf den Film :)
Am Schluss wird ein Mops erwähnt - kommt der auch vor (als Anspielung auf MiB)?

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich
  • »Jumperman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. August 2012, 00:36

Geile Sache, bei all den verrückten Szenen und Charakteren freue ich mich gleich nochmehr auf den Film :)
Am Schluss wird ein Mops erwähnt - kommt der auch vor (als Anspielung auf MiB)?

Wow, es liest tatsächlich jemand den Abspann! :D
Aber nein, leider nicht. Einer der Darsteller hatte beim Dreh seinen Hund dabei. Wir hatten aber leider keine Zeit mehr diesen irgendwie einzubauen. Und sprechen konnte er leider auch nicht! :D

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 466

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. August 2012, 00:59

Sehr schön anzusehen, ihr hattet viel Spaß. Wär gern dabei gewesen, aber München ist einfach für ein Kurztrip einfach zu weit ;)

Aber sehr stark was du da wieder aufgezogen hast. Und es sieht einfach klasse aus. Freu mich schon auf den Film!!!!

  • »FrediSaal16« ist männlich

Beiträge: 283

Dabei seit: 6. Juni 2009

Wohnort: Österreich, Pressbaum

Hilfreich-Bewertungen: 21

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. August 2012, 22:30

Geil xD Sieht nach viel Arbeit am Set aus und nach ner Menge Fun :D
Aber einen Punkt habe ich, hast du die 3D Aufnahmen schon mal getestet? Denn die zwei 7D's bebeneinander machen einen weit größeren Abstand als der Augenabstand beim Menschen ist... Das sieht dann gerade bei Nahaufnahmen sehr komisch aus denke ich. Würde gerne ein wenig technisches Feedback hören da ich selbst auch soein Canon 3D-Rig bauen wollte und vielleicht auch werde!

mfg
Gefällt dir mein Beitrag?? Dann drücke auf "Hilfreich" ;D
Check out my Youtube Channel: http://www.youtube.com/FrediSaal16

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich
  • »Jumperman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. August 2012, 22:46

Wir haben viel rumgetestet und sind durch unseren Kameraabstand auf eine Minimalentfernung von 1,5 Meter zum gefilmten Objekt gekommen. Besser noch mehr. Es ist durch die Bauart der Kameras leider nicht möglich sie noch näher zusammenzubringen ohne ein komplexes Spiegel-System.
Ansonsten funktionieren die 3D-Aufnahmen aber wunderbar, gerade bei totaleren Einstellungen. Da haben wir den Abstand der Kameras teilweise noch größer gemacht.

  • »FrediSaal16« ist männlich

Beiträge: 283

Dabei seit: 6. Juni 2009

Wohnort: Österreich, Pressbaum

Hilfreich-Bewertungen: 21

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. August 2012, 22:51

Dacht ich mir ja.. Ah ok! danke für die Info! Vor allem das mit den 1,5 Metern werde ich mir merken =)
Na hört sich echt gut and und ich kann den fertigen Filme ohnehin kaum noch erwarten ;D
Gefällt dir mein Beitrag?? Dann drücke auf "Hilfreich" ;D
Check out my Youtube Channel: http://www.youtube.com/FrediSaal16

Breitmaulfrosch

Registrierter Benutzer

  • »Breitmaulfrosch« ist männlich

Beiträge: 215

Dabei seit: 1. April 2009

Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 10. August 2012, 00:13

Wow sehr beeindruckend! :)
Warte auch schon seit Jahren (kann man inzwischen sagen oder?) auf diesen Streifen. Sich um 4-5 Jahre in der Planung zu verschätzen ist schon ein Ding. Ist der Film auch länger geworden? Oder hast du am Anfang gesagt er wird 50 Minuten lang und diese 50 Minuten sind immernoch geplant? :D

Costa

Registrierter Benutzer

  • »Costa« ist männlich

Beiträge: 424

Dabei seit: 13. Mai 2007

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 10. August 2012, 00:25

Wieder sehr genial, wieviel Arbeit und Liebe du da rein steckst. Bin sehr gespannt auf den Film.
Unsere Filmprojekte:
Irgendwohin | Ein Abend Ewigkeit | Augen Blick

"Auch der weiteste Weg beginnt mit dem ersten Schritt."
Konfuzius

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich
  • »Jumperman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 10. August 2012, 10:29

Ist der Film auch länger geworden? Oder hast du am Anfang gesagt er wird 50 Minuten lang und diese 50 Minuten sind immernoch geplant? :D

Ursprünglich waren 5 Minuten angedacht ;)

Breitmaulfrosch

Registrierter Benutzer

  • »Breitmaulfrosch« ist männlich

Beiträge: 215

Dabei seit: 1. April 2009

Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 10. August 2012, 10:35

Ist der Film auch länger geworden? Oder hast du am Anfang gesagt er wird 50 Minuten lang und diese 50 Minuten sind immernoch geplant? :D

Ursprünglich waren 5 Minuten angedacht ;)

Dann kann man dir die grobe Verschätzung ja verzeihen :P

Ähnliche Themen

Social Bookmarks