Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

stepburg_pictures

unregistriert

1

Montag, 6. August 2012, 01:58

Sputnik SpringBreak Festival Trailer 2012

Hallo Leute,

nach einer langen Pause hier im Forum wollten wir Euch unser letztes Projekt zeigen.
Wir waren auf einem Musikfestival und haben für ein DJ - Label ein kleines After-Review Video gedreht.

Mit dabei hatten wir von Canon die C300PL mit einem RED ZOOM 17-50mm Objektiv, dazu eine 5d Mark II mit einem 16-35mm f2.8 und 24-70mm Objektiv. Zusätzlich für diverse Shots stand uns noch eine 7d zu Verfügung.

Gedreht wurde das ganze an 3 Tagen.

Um die Atmosphäre auf dem Festivalgelände einzufangen und gerade die Showact's gut in Szene zu setzen entschieden wir uns für den Sachtler EFP Kran mit Remote Head von ABC PRODUCTS. Ausserdem hatten wir noch eine Steady Cam Weste dabei.

Im Partyzelt war dann die C300 größtenteils auf dem Kran montiert da sie dank ISO 20.000, auch unter extrem schwachen Lichtbedingungen relativ gute Bilder abliefert. Für die Nahszenen setzten wir dann die 5d abwechselnd auf das Schulterrigg und auf die Steady Cam.

Zum Schluss hatten wir ca. 400GB RohMaterial zusammen, dies wurde mit Hilfe von Sony Vegas und AfterEffect's bearbeitet.

Die gesamte "Spring Break Reihe" findet Ihr auf unserer Facebookseite

Viel Spaß beim Anschauen, Kritik und Anregungen sind erwünscht!

Beste Grüße aus München

stepburg pictures

https://www.youtube.com/watch?v=xG-j6O58…player_embedded

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »stepburg_pictures« (6. August 2012, 02:04)


Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 6. August 2012, 08:25

Hat mir gut gefallen, Schnitt und Szenen sind teilweise wirklich sehr gut!!
Enttäuscht bin ich von der C300 - diverse Szenen wackeln und zittern wie verrückt und bei all dem Dynamik-Umfang erscheinen mir viele Bilder, als wären sie auf einen normalen HD Camcorder gebannt worden. Auf den ersten Blick absolut klasse, die Vorteile einer solchen Kamera wurden bis auf die hohen ISO Werte scheinbar nicht genutzt.

Etwas unrund, da bin ich von ähnlichen Videos besseres gewohnt. Die komische Kompression für YT solltest du überdenken, da geht viel Schärfe verloren.

Social Bookmarks