Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Pas van Deyck

unregistriert

1

Mittwoch, 18. Juli 2012, 22:48

mein Haus 1. Kurzfilm der extreme-scRIPt-crew





Unser 1. Kurzfilm, der bei Probeshots zum TEASERDREH zu 7even Styles of Suicide "nebenbei" entstanden ist.

Unser TrashCUT von "Mein Haus"


DREHZEIT 2Std, Lichtquellen : Zippo und ´ne Kerze!

Canon DSLR + Walimex pro


Grüsse Pascal und Fabien

www.extreme-scRIPt-crew.de

*Topic verschoben, Video-Tag eingefügt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (18. Juli 2012, 23:08)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 916

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 193

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Juli 2012, 23:37

Atmosphärisch ist das Filmchen ja. :) Aber ein bisschen
Abwechslung, wie z. B. das berühmte zum Sicherungskasten gehen, und das Hohlen
einer Taschenlampe hätten das Ganze vielleicht etwas „aufgelockert“.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Pas van Deyck

unregistriert

3

Donnerstag, 19. Juli 2012, 10:40

Wie gesagt, es war ein spontaner Zusammenschnitt von Licht und Winkeltesteinstellungen. Als wir die dann gesichtet hatten, kam die Idee mit der kleinen Story -Stromausfall,Exrocker,Feuerzeug! Text ist improvisiert. Dann kam die Schnittfassung TrashCut für dasTrash Filmfestival; Hätten wir mehr als 3 Tage Zeit gehabt oder mehr Ausgangsmaterial dann.....

Mal sehen, ob wir das noch mal mit Drehbuch in Angriff nehmen;)

Social Bookmarks