Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 4. Juni 2012, 20:17

3 Musketiere Trailer 2012 - MTS Musical

3 Musktetiere - MTS Musical 2012

Beschreibung:
Jedes Jahr findet von der Main Taunus Schule Hofheim eine Musical Veranstaltung statt, so wie letztes Jahr die Produktion "MTS OnStage 2011", die ich auch hier vorgestellt hatte damals HIER
Dieses Jahr wird das Musical "3 Musketiere" aufgeführt und wir haben uns überlegt einen Trailer zu machen, um schonmal gute Vorfreude und Werbung zu erzeugen. Hier das Ergebnis.

Von der Konzeption bis zur Vorführung (heute) sind knapp 4 Monate vergangen. Es waren insg. 4 Drehtage mit Pferden, Greenscreen, extra erstellten Kostümen und Schminke (Narbe), sowie viele VFX Sequenzen für Texttafeln, Karte, Greenscreen, Retouschieren etc.

Ich hoffe euch gefällt das :)

Kamera:
Sony NX-5
GoPro

Sonstiges Equipment:
Helicam
Schienendolly

Schnittsoftware:
Adobe Premiere pro cs5.5
Adobe After Effects cs5.5




Länge:
2'57" Minuten



Stream:

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 4. Juni 2012, 20:31

Finde die Musik anfangs richtig unpassend, auch die Bilder bieten nichts neues ud scheinen sich nur zu wiederholen. Hab dann mal nach vorne gezappt, und bemerkt, dass er dann singt. Die Bilder sind aber weiterhin langweilig. Zwar ein schöner Look, aber irgendwie ist da nichts los.

Bei nichtmal drei Minuten dass zappen anfangen und auch dann nichtmal fertig schauen wollen, spricht nicht für einen Trailer.





3

Montag, 4. Juni 2012, 20:51

Ich muss SR Pictures recht geben der Trailer zieht sich die ersten 1:24 Min enorm in die länge (vom Gefühl her) der zweite Teil hat durchaus mehr Zug drinnen. Vielleicht wäre es besser gewesen wenn du die zwei Trailer Themen mehr gemischt hättest. Die Bilder waren Stimmig (die quali nahm aber gegen ende schon etwas ab). Das Licht war auch gut und hat mir gefallen. Zur Musik muss ich sagen, hat anfangs etwas unpassend gewirkt aber auch nicht ein totaler Fehlgriff.

alconamediastudios

Registrierter Benutzer

  • »alconamediastudios« ist männlich

Beiträge: 133

Dabei seit: 30. Januar 2010

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 4. Juni 2012, 21:37

Also man sieht das du da sehr viel Arbeit reingesteckt hast und ich finde es ist eigentlich recht gut gelungen.
Vorallem weil es ja "nur" ein Trailer für ein Schulprojekt ist, also bei unseren Musicals haben nie so coole Werbung, geschweige denn einen Film :D

Vielleicht etwas lang, aber insgesamt eigentlich voll gut :thumbup:

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 4. Juni 2012, 23:54

Also kurz zur Musikauswahl:

Da wir hier das Musical "3 Musketiere" machen, haben wir uns natürlich auf die Songs, dieses Musicals beschränkt, uns die Stücke "Paris" und "Heut ist der Tag" ausgesucht und die dann selbst vom aktuellen Orchester der Schule einspielen und von den Darstellern einsingen lassen.

Bei "Paris" haben wir uns nur auf das Instrumentale beschränkt, weil wir das sehr schön fanden.

Und so haben wir dann angefangen eine kleine Geschichte zu entwickeln, um in die Geschichte des Musicals einzuführen.
Klar, für einen Trailer mag es wohl viel zu lang sein und baut wenig Spannung auf, da habt ihr Recht. Vielleicht ist Trailer generell die falsche Bezeichnung dafür, oder auch nicht? Wer weiß...

ich gebe in den Punkten der Länge Recht - generel würde ich dir Andreas jedenfalls mal ans Herz legen, dir die 3 Minuten doch mal komplett anzuschauen.

Bei einem Musical kommt es ja neben des Stücks, welches gespielt wird, auch um die Musik, welches ja der Hauptteil eines "MUSICALS" ausmacht. Daher haben wir hier bewusst auf die Musik Wert gelegt und die auch so betont indem wir die Stücke auch ganz gelassen haben.
Für einen Filmtrailer ist das keinesfalls das, was man sich unter Trailer vorstellt, aber für ein Musical? Ich habe noch nie ein Musical Trailer gesehn, außer denen, die von der Bühne abgefilmt wurden und daraus geschnitten wurden, daher kann ih das schlecht sagen.

All denen, die es durchzappen, würde ich doch ans Herz legen es sich mal komplett anzuschauen und das Wort "Trailer" mal auszublenden und es als "Mini"-Einführung in ein Musical anzusehen :)

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Juni 2012, 00:07

Okay ;) Auch die volle Dröhnung konnte mich nicht wirklich umstimmen. Irgendwie sind mir die Bilder immer zu ähnlich. Sind zwar vom Stil (gerade am Anfang) recht schön, aber dennoch zu leer. Wirkt bei aller Mühe doch etwas leblos.

Warum sollt ich es mir ganz ansehen? Wohl nicht um den Helikoptershot zu entdecken? :D Auch der Shot bei 2:22 gefällt mir! Dafür sind aber auch Einstellungen drin (das Entrinden des Baumes zB) die gefallen mir dagegen gar nicht. Die Titelanimationen sind ganz cool.





Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 15. Juni 2012, 08:00

Ok, bin jetzt erst dazu gekommen noch was zu schreiben.

Gut, dann gefällt es dir immernoch nciht wirklich, aber du hast wenigstens jetzt eine Meinung über das gesamte Projekt und nicht nur über die Ausschnitte. Ich mag halt nur keine Kritiken akzeptieren die darauf beruhen, dass man sich 15 Sekunden durchgezapped hat und dann meint: naja is ja eigentlich langweilig. Weißt du?

Nein, du solltest es dir nicht wegen des Helikoptershots ansehen :D

Social Bookmarks