Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

charletto

Registrierter Benutzer

  • »charletto« ist männlich
  • »charletto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Deutschland

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 22. April 2012, 21:35

Ein Natur- bzw Wanderfilm - einmal etwas anders

Der De-Witt-See in Nettetal
Beschreibung:
Eine amüsante Wanderung um die beiden De-Witt - Seen in Nettetal.
Die Lage, der Lebensraum angesiedelter und beheimatete Tiere am See wird ebenso gezeigt wie einige Hintergrundinfos zu den beiden Seen selbst.

Infos zur Entstehung:
Der Film entstand über das gesamte Jahr 2009 - saisonal bedingt, durch die Unzahl der Aufnahmen wurde die Idee mit dem Wanderführer Achim geboren, dies war sein erster Auftritt überhaupt vor der Kamera.

Kamera:
JVC GY HD 110
Sonstiges Equipment:
Sennheiser Mikros
Schnittsoftware:
Premiere Pro CS 4
Sonstige Software:
AE CS 4
42 min


Zum Film

*Video-Tag eingefügt*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (23. April 2012, 21:02)


Wizzard Pictures

Registrierter Benutzer

Beiträge: 216

Dabei seit: 19. Juni 2011

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 24. April 2012, 22:34

Sei mir bitte nicht böse, aber die Musik am Anfang hat ja mal überhaupt nicht dazu gepasst :D

Ich gebe zu ich bin kein großer Wanderfan, deswegen habe ich mir auch nicht die kompletten 42 min angesehen. Ich nehme an für Wanderer ein ganz nettes Video, aber vielleicht kann man da mehr rausholen, wenn man beispielsweise an solche Projekte so rangeht, dass man neue "Wanderer" hinzuziehen möchte. Also erreichen möchte, dass mehr Menschen Flora und Fauna so zu betrachten wie ihr es tut.
Aber wie gesagt, ich habe mir nicht viel vom Clip angesehen, also bitte nicht der Kritik wegen böse sein.

Gruß
WP

charletto

Registrierter Benutzer

  • »charletto« ist männlich
  • »charletto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Deutschland

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 24. April 2012, 22:47

Hi, bin dir nicht böse und betrachte es auch nicht als Kritik.
Der Film ist eigentlich aus einer Laune heraus entstanden, da ich über ein Jahr lang rein zum Spaß an diesem See gefilmt hatte und somit einige Std. Material hatte. Da ich aber in irgendeiner Weise etwas Handlung hineinbringen wollte, hab ich Achim reingenommen...Ich geh zwar sehr gerne auch mal Wandern, aber einen Film für Wanderer wollte ich nicht unbedingt machen (wer bezahlt so etwas?) Deshalb einfach nur zur Clipverwertung etwas gemacht - und die Musik, naja, Achim sollte dadurch auch etwas in den Vordergrund gehoben werden, frei nach dem Motto: end Äktschnnn!


LG
Charly

Ähnliche Themen

Social Bookmarks