Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

nino_zuunami

was ist, ist.

  • »nino_zuunami« ist männlich
  • »nino_zuunami« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 367

Dabei seit: 7. November 2009

Wohnort: Berlin-Tempelhof

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 6. April 2012, 10:34

Ein kleiner Werbeclip für meine Filmfirma

Beispielaufbau für einen Thread im Clip-Bereich (kann beliebig angepasst werden):

zuunami filmstudio filmproduktion berlin
[...]

Ich habe den Film aus vier verschiedenen meiner Clips zusammengesetzt (sowohl SD wie auch HD - Aufnahmen) und dann einfach in einen Context-Rahmen geschnitten. dazu dann noch etwas Filmmusik (Magix MusicMaker, hat ca. 3 Minuten gedauert, dass zu basteln) und dann den Film nochmal auf Takt geschnitten.

Ich denke, dass die Intention und Aussage klar wird (hoffentlich ...)

Der Clip dauert 39 s und ist dazu gedacht, potentiellen Kunden klarzumachen, dass sich heutzutage auch "der kleine Mann" solche Produktionen leisten kann.


[EDIT] neue Version mit etwas schöneren Übergangseffekten online ...[/EDIT]
"Wo ein scheiß Wille ist, da ist, Gott verdammt, auch ein scheiß Weg." (Don Logan)


Nino Zuunami: Musikvideo drehen lassen in Berlin

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »nino_zuunami« (15. April 2012, 16:45)


Wizzard Pictures

unregistriert

2

Freitag, 6. April 2012, 10:41

Also ich finde die Idee einfach klasse, mal den "potentiellen Kunden" zu zeigen, dass auch der "Amateurfilmer" heutzutage ansehnliche Projekte durchziehen kann.
Mir hat es sehr gefallen, dass du den vergleich auch dirkt mit konkreten Zahlen (,also was deine Produktionen so gekostet haben) dargestellt hast.

Was ich aber anders machen würde: Vielleicht die Schrift mit den Zahlen noch mehr hervorheben (Farbe, Animation)
Auch zum Schluss hin evtl die "Spannung" ausbauen, zb durch bestimmte Musik, sodass zum Ende hin der Kunde einfach diesen "WOW"-Effekt bekommt und Lust auf mehr von deinen Qualitäten hat.

Aber ansonsten gute Sache ;)

Gruß

Wizzard Pictures

Vagabund

unregistriert

3

Donnerstag, 12. April 2012, 13:41

Ich kann das ganz gut nachvollziehen, was du mitteilen möchtest.
Ich muss dazu sagen, ich bin auch selbstständig und hab auch schon öfters Werbefilme drehen lassen, zu unsagbaren Preisen.

Ich persönlich finde aber die Bildqualität die in deinen "Produkten" angeboten wird, jetzt nicht überzeugend.
Auch wenn es günstiger wäre, würde ich jetzt nicht buchen.
Das soll nicht böse sein, sondern nur ehrlich aus der Sicht eines potentiellen Kunden und das ist denke ich wichtiger als wenn ich dir nun einen vorgaukeln würde.

Aber auf der anderen Seite gibt es Firmen, die mit noch schlechterer Qualität Drehen und dazu mehr als du verlangen, aber die bucht auch keiner...naja es gibt sicherlich Ausnahmen, aber selten.

Letzten bei einer Konferenz hatten wir noch das Thema Werbefilme etc... und da kam auch der "WoW" Effekt zur Sprache, jedoch ist das jetzt nicht aufgekommen :)

Als Beispiel sieh dir mal typische Hipp Werbungen an. Klar die Produktion ist mit Sicherheit in einem ganz anderen Rahmen, jedoch soll mir die Werbung ja auch Kunden bringen und da brauche ich den WOW Effekt bei dem Kunden.

Ich denke deine Zielgruppen, könnte kleine Dachdeckereien oder kleine 2-5 Mann Unternehmen sein. Aber die wollen noch viel weniger Geld ausgeben :)

Viele Grüße

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich

Beiträge: 828

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. April 2012, 22:32

An sich ist das eine gute Aufmachung, gefällt mir. Aber ein Verweis zu den erstellten Werbefilmen wären nicht schlecht. Der Clip zeigt zwar gut eure Preisspanne und eure bisherigen Kunden, nicht aber wirklich euer Können. Aber dafür ist es ja auch nicht vorrangig gedacht :)

Egon.dm_68

unregistriert

5

Donnerstag, 12. April 2012, 23:06

Grundsätzlich wäre es ein brauchbarer Werbefilm.

Aber andererseits würde ich von einer Filmproduktionsfirma ein WOW Effekt erwarten wenn die sich selber bewerben. Der ist bei mir ausgeblieben.

Social Bookmarks