Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DreieichPictures

unregistriert

1

Freitag, 2. März 2012, 15:37

Filmdreh im Deutschen Museum München

Titel:
Filmdreh m Deutschen Museum in München

Beschreibung:
Für unseren Actionkrimi sind wir am 18. Februar nach München gefahren um dort im Deutschen Museum zu drehen. Nach einer knapp 5 Stündigen Anreise ( von Frankfurt am Main ), haben wir in der Mittagszeit zunächst im Olympiapark gefilmt, am Nachmittag und am späten Abend am, bzw. im Deutschen Museum. Das folgende Video soll kein Making Of darstellen, sondern eher eine kurze Zusammenfassung des Drehtages.
In diesem Video ist auch Jimi Blue Ochsenknecht zusehen ( bei ~2:04 Minuten ), den wir im Hard Rock Cafe getroffen hatten.
Mir geht es um folgendes: Wie findet ihr das Video? Wie findet ihr die Schnitte? Passt die ausgewählte Musik zum Bild? etc.

Länge:
2:31 Minuten

Stream:





Über Kommentare und Verbesserungsvorschläge würden wir uns sehr freuen :D
Vielen Dank

DundSMedia

unregistriert

2

Freitag, 2. März 2012, 18:23

Hattet ihr eine Dreherlaubnis?
Ist das teil des Filmes? Wenn ja, dann solltet ihr noch mal schneiden, außerdem sind ein paar Szenen verwackelt und es wird zu viel geschenkt.

DreieichPictures

unregistriert

3

Freitag, 2. März 2012, 20:11

Hattet ihr eine Dreherlaubnis?
Ist das teil des Filmes? Wenn ja, dann solltet ihr noch mal schneiden, außerdem sind ein paar Szenen verwackelt und es wird zu viel geschenkt.
Ja wir hatten eine Drehgenehmigung, sowohl für das Museum als auch für den Olympiapark. Die Szenen sind natürlich Teil des Films, die Panorama Aufnahmen etwas weniger, aber das Museum wird in unserem Film zusehen sein.
Beim Filmschnitt werden die Szenen noch ein bisschen anders geschnitten, da wir noch viel mehr Aufnahmen haben, ich aber nur ein kurzes Video hochladen wollte, aber trotzdem vielen Dank für dein Kommentar ;D

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 688

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 488

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 3. März 2012, 17:26

Passt die ausgewählte Musik zum Bild?

Im 2. Teil ganz klar nein. Die Musik ist viel zu "mächtig" für die wackeligen und nicht bearbeiteten (außer Schnitt) Standardaufnahmen. Zudem ist der Schnitt da zu langsam für die Musik.

DreieichPictures

unregistriert

5

Samstag, 3. März 2012, 23:23

Okay
Und wie sieht es mit der Musik bei den Panorama Aufnahmen aus???

Virenprktschz

unregistriert

6

Montag, 5. März 2012, 07:25

Irgendeine Universum-Reportage wird dort auch gedreht im Raumfahrt-Bereich.

Verwendete Tags

Deutches Museum

Social Bookmarks