Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

marcoleatherface

unregistriert

1

Dienstag, 6. September 2011, 15:39

Mein erstes Musikvideo für eine befreundete Hardcore-Band!

Hallo!
Ich hab vor wenigen Tagen mein erstes Musikvideo fertig gestellt und wollts hier jetzt mal präsentieren.
Ging hauptsächlich um den Spass bei den Drehs, weils halt Freunde sind.
Naja, wie auch immer, hier ist das Video:



Hoffe, es gefällt euch.
Gruß Marco

*Topic verschoben, Video-Tag eingefügt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (6. September 2011, 18:21)


jamakasi

unregistriert

2

Dienstag, 6. September 2011, 18:29

Die Aufnahmen gefallen mir. Habt ihr mit ner DSLR gedreht? Eos 550? Und ein Schwebestativ war auch dabei, oder?

Die Aufnahmen sind schön ruhig, der Anfang (bis die beiden Kumpels in den Club reinkommen) hat etwas von nem "richtigen" Kurzfilm.

Irgendwie sind die Szenen dann aber schon fast ZU ruhig für die Musikuntermalung (ist rein mein eigenes Empfinden als Punk´n´Roller :) ). Die Schnittfolge ist mir ebenfalls einen Tick zu langsam.

Aber dafür dass es, wie du geschrieben hast, just for fun war - vollkommen in Ordnung.

Gruß
Manu

marcoleatherface

unregistriert

3

Dienstag, 6. September 2011, 18:34

Hi!
erst mal danke. gedreht habe ich das mit der nex vg10, die ja überall ach so beliebt ist ;). ja, ich habe das schwebestativ "schwebi" bei den szenen benutzt. mit dem schnitt könnteste wohl recht haben, aber als ich das ganze schneller geschnitten hatte, kams mir irgendwie zu stressig rüber. fand ich irgendwie net so passend.

gruß marco

LilIdiotsProductions

Registrierter Benutzer

  • »LilIdiotsProductions« ist männlich

Beiträge: 134

Dabei seit: 4. Juli 2011

Wohnort: Köln

Frühere Benutzernamen: LilIdiotsProductions

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 6. September 2011, 20:34

Denke auch das Ganze ist etwas zu ruhig, schnellerer Schnitt würde vielleicht besser kommen, besonders die Bandaufnahmen gefallen mir, die sind meistens etwas wackliger ;)

  • »Rolf Höhne« ist männlich

Beiträge: 62

Dabei seit: 8. März 2011

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 16. September 2011, 21:26

Auf mich wirkt das Video jedes mal wie ein Clip aus alten MTV Tagen. Als noch so Sendungen wie "Superock" liefen! Gefällt mir. Schnelle Schnitte? Muss ja nicht immer sein! Zeitlupen wären vieleicht sogar interessant gewsen.....

Social Bookmarks