Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Keinehobbysprodu

unregistriert

1

Mittwoch, 3. August 2011, 17:14

Nerd of Bel-Air (Parodie auf den Vorspann der Fernsehserie the pince of Bel-Air)



Länge: 1:23
Ich hoffe mal, dass dieses Video in dieses Thema passt, da es ja eine Art Musikvideo ist und auch keine Zufallproduktion ist.
Das Video zeigt eine Parodie auf den Vorspann der Fernsehserie "The Fresh Prince of Bel-Air" (mit u.a. Will Smith).

*Topic wegen fehlender Mindestangaben verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (3. August 2011, 20:19)


Mr Dude

unregistriert

2

Mittwoch, 3. August 2011, 17:32

Die Idee ist klasse (auch der Text), die Umsetzung soilde, aber ihr hättet euch echt einen besseren Sänger holen sollen... *schauder*

SG Trooper Productions

unregistriert

3

Mittwoch, 3. August 2011, 21:12

Ah Hilfe was habt ihr denn da produziert. Also wo soll ich anfangen, Erst mal bei der Bildquali, mit was habt ihr gefilmt? Jaytech Camcorder aus dem Sonderangebot? Was war da jetzt bitte HD? Der Ton ist ja wohl der wirkliche Schwachpunkt beim Clip. Durchweg übersteuert. Keying naja ist auch nicht der Brüller. Auch der Text scheint mir jetzt auch nicht ganz grammatikalisch korrekt zu sein. Bin aber jetzt nicht der Experte in Englisch. Kameraführung, Stativ aufgestellt und laufen gelassen. Resultat öfters abgeschnittene Köpfe. Ne sorry hat mir echt keinen Spass gemacht mir das anzutun.

Keinehobbysprodu

unregistriert

4

Donnerstag, 4. August 2011, 12:00

Also erstmal war es keine Camcorder aus dem Angebot und das sollte auch eigentlich nichts zur Sache tun!!!!
Zudem muss ich auch leider sagen um eine Paraodie zu Verstehen, muss man, ja wer hätte das gedacht, das Original kennen?
scheint hier leider nicht bei allen der Fall zu sein, daher weise ich nochmal drauf hin. Denn die komplette Kameraführung wurde aus dem Original übernommen!! Das solche VIdeos ohne Kenntnisse des Originals keinen Spann bzw. Sinn machen sollte ja auch wohl klar sein!

Abgeschnittene Köpfe gut daran müssen wir arbeiten und der Ton ist uns wohl selbst aufgefallen, aber es ist nur ein Spaßvideo und nicht der neuste Oskaranwerter!

Achja zum Englisch...es ist tatsächlich nur zu 95% grammatikalisch richtig, aufgrund deshalb da wir uns am Originalvideo orientieren mussten. Trotz allen haben wir unseres bestes versucht die Probleme zu umgehen!

@ Mr Dude: okay das mit den Sänger sollten wir vielleicht nochmal überdenken :D aber ansonsten Danke für das Feedback ;)

Flussbrause

unregistriert

5

Donnerstag, 4. August 2011, 14:08

Ah Hilfe was habt ihr denn da produziert. Also wo soll ich anfangen, Erst mal bei der Bildquali, mit was habt ihr gefilmt? Jaytech Camcorder aus dem Sonderangebot? Was war da jetzt bitte HD? Der Ton ist ja wohl der wirkliche Schwachpunkt beim Clip. Durchweg übersteuert. Keying naja ist auch nicht der Brüller. Auch der Text scheint mir jetzt auch nicht ganz grammatikalisch korrekt zu sein. Bin aber jetzt nicht der Experte in Englisch. Kameraführung, Stativ aufgestellt und laufen gelassen. Resultat öfters abgeschnittene Köpfe. Ne sorry hat mir echt keinen Spass gemacht mir das anzutun.

Ich dachte deswegen ist das hier ein Amateurfilm-Forum :-)????
Also in gewissen Punkten hast du schon recht, aber so ist den Jungs nicht unbedingt geholfen.

Den Ton ist wirklich nicht so super, aber du hast ja schon selbst gesagt, das wird besser :D
Ansonsten finde ich das es gut geworden ist.

Keinehobbysprodu

unregistriert

6

Donnerstag, 4. August 2011, 14:18

Danke :)

7

Donnerstag, 4. August 2011, 16:54

Das mit dem Sänger ist doch genau richtig so! Es soll doch ein Nerd sein, also passt das doch! ;)
Bis auf die Übersteuerung fand ich es gut!

SG Trooper Productions

unregistriert

8

Donnerstag, 4. August 2011, 17:40

Ist mir auch langsam egal. Wenn man keine Kritk hören will bitte schön. Werde in Zukunft den Mund halten. Vielleicht für immer in dieser Community.

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 100

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 348

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. August 2011, 17:59

Ist mir auch langsam egal. Wenn man keine Kritk hören will bitte schön. Werde in Zukunft den Mund halten. Vielleicht für immer in dieser Community.

Kritik ist ja gut und soll ja auch gebracht werden. In den Punkten Bild, Ton und den Perspektiven hast du recht. Auch fand ich den "Sänger" auch arg grenzwertig. Aber, lieber SG Trooper, überdenk nochmal die Art wie die kritisierst. Das was ist ja voll okay, nur dein Ton ist nicht okay. :) (Gerade Anfängern gegenüber!)

HobbyfilmNF

unregistriert

10

Donnerstag, 4. August 2011, 18:08

Da gebe ich Selon vollkommen recht :thumbup:

Übrigends mit was für eine Cam man dreht ist doch sowas von egal (ob HD oder Super 8) hauptsache es kommt was gescheites dabei raus und ich muss zugeben das was gescheites dabei raus gekommen ist.
Ok der Gesang war auch nicht mein Fall aber der rest ist wirklich nahe am Original.
Selbst mit anderer Musik hätte ich es erkannt.
Ich finde es sehr witzig und mal eine nette Idee sowas zu machen.

SG Trooper Productions

unregistriert

11

Donnerstag, 4. August 2011, 18:17

Da musste ich mir persönlich schon ganz andere Dinge hier in dieser Community anhören müssen. Sorry Selon wen mein "Ton" anscheinend etwas aggressiv sich angehört hat. Zur Zeit ist mein Nerven Kostüm eh etwas angegriffen. Nachdem ich dieses völlig übersteuerte Video mir angehört habe, war wohl bei mir der Ofen ganz aus. Ich werde wohl eh eine kleine Auszeit von dieser Community nehmen bis mein zur Zeit grösstes Video Projekt in trockenen Tüchern ist.

Ps: HobbyfilmNF Entschuldige wenn was gescheites dabei rausgekommen währe (meiner Meinung) hätte ich gar nix gesagt. Da währe mir die Video Quali Schnuppe gewesen.
Ich finde es aber halt nicht so innovativ den Vorspann einer alten Serie zu nehmen, den für seine Bedürfnisse umzumodeln, dann noch ein Klischee zu bedienen die des bescheuerten Nerds. Hauptsache immer auf die Aussenseiter der Gesellschaft. Die ganzen Punkte die ich angesprochen habe lassen das Video bei mir durchfallen. Ist meine Meinung. Wie oben gesagt kann es sein das ich vieeleicht etwas im Ton danebengelegen habe.
Aber ich wollte sowiso ne Auszeit nehmen. Ist vielleicht besser für mich.

So Long

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SG Trooper Productions« (4. August 2011, 18:57)


sollthar

unregistriert

12

Donnerstag, 4. August 2011, 22:17

Für eine kleine spontane Produktion junger Leute ist das doch gar nicht mal so schlecht geworden. Auch wenn ich einige Teile aufgrund des doch sehr seltsamen Englisch nicht verstanden habe.

Sicher gibts da noch viel Spielraum nach oben was die Gestalung und so angeht, aber es ist allemal kreativer als vieles, was ich sonst so in dem Sektor gesehen hab.

Keinehobbysprodu

unregistriert

13

Freitag, 5. August 2011, 11:07

Also das hier so viel Gesprächsstoff rauskommt, hätte ich nicht erwartet O.o
Ich bedank mich mal dafür das zwischen dem "Gelaber" auch immer wieder gute Kritiken zufinden sind ;)

Das mit dem Ton und Sänger gut das hab ich ja vorher auch schon gesagt ;)
wie gesagt perspektiven haben wir de Original anzupassen versucht :)

@sollthar : ich vermute du hast die Teile nicht verstanden, wo die ganzen "World of Warcraft"-begriffe aufeinander treffen.

14

Samstag, 6. August 2011, 01:43

Die Idee ist auf jedenfalls ganz nett und die Umsetzung solide. Der Rapper war fürchterlich hingegen sein Text sehr witzig und ich musste als Nerd irgentwie schon grinsen. Mit einem besseren Sänger wäre das sicher noch gelungener geworden.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 389

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1220

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 6. August 2011, 10:39

Gefällt mir besser als vieles andere hier im Forum.

- Mit viel Detailliebe nachgestellt
- Idee witzig
- keinen Wert auf übertriebene Technik gelegt, sondern einfach mal gemacht.
- Keine hilflose Tiefenunschärfe

Da können sich viele andere hier eine Scheibe abschneiden.

Einziger Kritikpunkt für mich: Das Bildformat passt nicht. Außerdem ist das Original 4:3 ;)

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 6. August 2011, 19:42

Also ich fands cool. Zwar vom technischen her nichts besonderes, aber es war lustig, vor allem wenn man das Orginal kennt. (Und ich hoffe, das kennt jeder. :D)

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 688

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 488

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 25. September 2011, 21:59

Das Keying am Anfang war nicht sauber, die Bildqualität war trotz 720p eher schlecht und das Bild war so seltsam gestaucht. Der Sänger war leider nur mittelmäßig.

Ansonsten finde ich den Clip originell und unterhaltsam. Liegt aber evtl. auch daran, dass ich die Serie (also Fresh Prince of Bel-Air) gut finde.

18

Sonntag, 25. September 2011, 22:27

Ich fands sau gut ;)
Hallo leute das video is unter Clips also nich so drauf rum hacken is ja kein "großes Kino" ;)
Ich fands wie schon gesagt amüsant, der sänger hat mir nun aber auch nicht gefallen...

Social Bookmarks