Du bist nicht angemeldet.

S2

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

PfirsichFilm

unregistriert

1

Donnerstag, 31. März 2011, 19:14

S2

Hallo hier mein dritter Film. Die Aufgabenstellung war einen 3-minütigen Kurzfilm zum Thema "Übergangslösung" zu erstellen.




Viel Spass

*Topic verschoben, da Mindestangaben nicht erfüllt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schattenlord« (31. März 2011, 20:05)


Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. März 2011, 19:39

Der Kurzfilm hat mir gefallen. Vorallem Schnittechnisch war er echt top. Grade am Anfang fand ich das richtig stark :) Auch sehr interessante Kameraperspektiven hast du da ausgewählt.

Die Story fand ich auch ganz gut :) Gefällt mir. Negatives fällt mir jetzt nicht unbedingt ein außer dass du da vielleicht noch ne Farbkorrektur hättest machen können :)

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. März 2011, 19:44

Hat mir sehr gut gefallen :) Schauspielerisch und technisch hat alles gepasst :)

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Smoofe

Registrierter Benutzer

  • »Smoofe« ist männlich

Beiträge: 196

Dabei seit: 3. Januar 2008

Wohnort: Aachen

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. März 2011, 23:03

Sau starkes Teil! :)

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

jamakasi

unregistriert

5

Freitag, 1. April 2011, 11:15

:thumbup: Vielen Dank für den schönen Film. Eine Alltagsgeschichte bildertechnisch verdammt gut erzählt.

Am besten hat mir allerdings das "geschriebene Bild" in Form der "S2" gefallen.

Gruß
Manu

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

HareMadeFilms

Registrierter Benutzer

  • »HareMadeFilms« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 5. Februar 2010

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 1. April 2011, 12:06

Mir hat´s auch gut gefallen, vor allem Schnitt und Schauspiel. Ist ja nicht gerade leicht, eine Aneinanderreihung von ganz typischen Alltagssituationen, in denen es nichts "Besonderes" zu sehen gibt, interessant darzustellen, aber das ist Dir wirklich sehr gut gelungen. Auch das "Schauspiel" hat mir gut gefallen, war sehr natürlich und unaufdringlich. Insbesondere am Schluss, als die Frau nur einen kurzen Blick herüberwirft und ein kleines Lächeln andeutet, und der Film dann mit dieser kleinen Geste aufhört: klasse. Man merkt hier auch mal wieder, dass es auf filmtechnische Spielereien nicht weiter ankommt, wenn ein Film in den "Basics" solide gemacht ist.

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

PfirsichFilm

unregistriert

7

Freitag, 1. April 2011, 14:36

Vielen Dank für eure Bewertungen! Stimmt, farbkorrekturtechnisch habe ich noch nicht so viel Erfahrung.

Verwendete Tags

Blitzer, Radarkasten, Stress, Zug, Zugfahrt, Zürich

Social Bookmarks