Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 27. Dezember 2010, 00:52

Optical - 206cc shortmovie Trailer

Hallo zusammen,

bin neu hier und in der hobbyfilmer und -bearbeiter scene.

ich hoffe ich bin hier richtig in der Abteilung, wenn nicht, bitte um entschuldigung und ruhig verschieben, danke :)

Hier ein Trailer von mir der ein wenig Spannung erzeugen soll.

Obs mir gelungen ist, entscheidet ihr!



Bitte um Meinungen und kritik (was findet ihr gut und was eher nicht)

Grüsse Jason :)

*Video-Tag eingefügt und verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jason« (28. Dezember 2010, 19:43)


HareMadeFilms

Registrierter Benutzer

  • »HareMadeFilms« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 5. Februar 2010

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Dezember 2010, 13:24

Hm, also als Effekttest würde das durchgehen, es sind ein paar schöne "Hochglanz"-Aufnahmen dabei; als Trailer eher nicht, oder wenn, dann nur für absolute Fans dieses Fahrzeugs. Dass es sich um einen "Kurzfilm" handeln soll, erkennt man wirklich nicht - wobei ich unter einem "Kurzfilm" die Erzählung irgendeiner Geschichte verstehe, keine reine Fahrzeugpräsentation. Technisch hast Du es mit der "Vignette" (wenn man das noch so nennen will) wohl etwas arg übertrieben, teilweise ist der Bildausschnitt wirklich zu "mickrig" für meinen Geschmack. Ob das "Lust auf mehr" macht? Ich würde sagen: Nur für Fans.

Yggdrasil

unregistriert

3

Dienstag, 28. Dezember 2010, 14:15

Die Vignette war echt vieeel zu krass^^ Sonst ganz coole Aufnahmen :-)

4

Dienstag, 28. Dezember 2010, 19:42

Zitat

Hm, also als Effekttest würde das durchgehen, es sind ein paar schöne "Hochglanz"-Aufnahmen dabei

@HareMadeFilms:

Ja, ich teste natürlich noch viel mit verschiedenen Möglichkeiten (die da wohl grenzenlos sind), aber ich wollte jetzt mal die theorie in die praxis umsetzen und mal ein kleines Video erstellen :)



Zitat

wobei ich unter einem "Kurzfilm" die Erzählung irgendeiner Geschichte verstehe, keine reine Fahrzeugpräsentation

Ein kurzfilm soll das ja auch noch nicht sein, eher eine Vorschau/Trailer was ich noch machen möchte nächstes Jahr.

Aber letzendlich wird es wohl eine Fahrzeugpräsentation werden (wie du es beschrieben hast)



Zitat



Die Vignette war echt vieeel zu krass^^ Sonst ganz coole Aufnahmen :-)

@Yggdrasil: In der Vorschau sah die Vignette nicht soooo extrem aus, muss wohl an meinen Einstellungen gelegen haben :(

Aber werde den Fehler suchen und beseitigen, dadurch kann ich ja nur lernen :)



LG Jason

Social Bookmarks