Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

TheFman

unregistriert

1

Montag, 4. Oktober 2010, 18:30

Sugar Lady - 5D Mark 2 und Glidecam HD-4000

Hallo zusammen,

habe zur Zeit von "Nordlicht-Film" hier aus dem Forum die Glidecam HD-4000 für ein Imagefilmprojekt bei mir. Hab das ganze dann am Wochenende dazu genutzt einen kleinen schwachsinns Clip zu filmen. Die ganze Aktion war sehr spontan gestern Abend. Gefilmt wurde an den Landungsbrücken und nochmal kurz auf der Reeperbahn.

Die Kamera war, wie oben erwähnt die 5D zusammen mit dem 24-105L F4 und auf der Reeperbahn mit einem 50mm F1,8. Die Isowerte waren durchgehend über 1000.

Das Colorgrading ist teilweise etwas Grütze....




viel Spaß

Felix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheFman« (4. Oktober 2010, 18:40)


nordlicht-film

unregistriert

2

Montag, 4. Oktober 2010, 18:35

dafür das es so Spontan war ist es einfach super geworden, naja nicht umsonst sind meist die Spontanen Sachen die besten.
Mann hätte noch mehr bewegung rein bringen können.

MfG

Blubberfisch

Harmoniespender

  • »Blubberfisch« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 5. Juni 2009

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 4. Oktober 2010, 19:12

Hehe, irgendwie total schwachsinnnig, aber mir hat´s gefallen. Ein Bild war recht unscharf, ansonsten ok, es ist halt´ne typische Spontanarbeit. Aber von der Gesamtwirkung hat's was, allein schon, weil der gelbe Mantel so schön aus der übrigen Farbgebung heraussticht. Nur die künstliche Vignette hat mich gestört, liegt aber daran, dass Vignette m.M.n. grundsätzlich ein bescheuertes Stilmittel ist.

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 4. Oktober 2010, 20:18

Ich finde auf ca. 30 Sekunden geschnitten könnte das mit dieser Musik, dem schönen Setting, dem hübschen Mädel und dem geilen DOF Look ein Werbespot für (irgendwas!?!^^) sein. Wirkt auf jeden Fall so und könntest du ja mal ausprobieren! :)

Nee... War irgendwie einfach schön anzusehen. An manchen Stellen wars halt etwas unscharf oder leicht verwackelt und tja... Wie gesagt... Mach ne Art Werbespot draus! :D

TheFman

unregistriert

5

Montag, 4. Oktober 2010, 21:04

Danke schonmal für die Kommentare. Ist nicht so einfach den Fokus immer nachzuziehen, trotz Follow Focus. War halt ein Tech-Test und die Glidecam benötigt einiges an Eingewöhnungszeit.

Für einen Werbespot bräuchte man noch ein wenig anderes Storytelling ;)

Viele Grüße
Felix

TM-Films

unregistriert

6

Montag, 4. Oktober 2010, 22:57

Hey,
der Clip ist doch wirklich gut gelungen!
Welchen Picturestyle hast Du denn benutzt? Einen Voreingestellten, einen aus dem Internet oder irgendeinen selbsteingestellten? (Ich meine die Kontrast, Schärfe, Sättigungs, etc.-Styles!)

MfG,
Tom!

TheFman

unregistriert

7

Montag, 4. Oktober 2010, 23:22

Ist in Final Cut geschnitten, dort die 3 Wege Farbkorrektur, Sättigung und den Gammawert angepasst.

8

Dienstag, 5. Oktober 2010, 00:21

Irgendwie total cool. Die Darstellerin ist ja mal richtig schön! :love: Man merkt aber schon, dass du den Umgang mit den Geräten noch ein bisschen üben musst. Das meine ich nicht herunterstufend, sondern ganz sachlich. Ich hatte mal das Vergnügen, die Glidecam 2000 einen Tag auszuprobieren und in dem kurzen Zeitraum kommt man kaum zu wirklich brauchbaren Ergebnissen. Das Fokus-Ziehen auf der Steadycam stelle ich mir aber auch schwierig vor! Die Einstellung bei ~1:40 hat mir gefallen, wo die Lichterkette im Hintergrund ist. Da kommt das Bokeh so richtig schön zum Ausdruck.

HobbyfilmNF

unregistriert

9

Dienstag, 5. Oktober 2010, 00:27

Moin mien Jung.
Also als schwachsinn Clip würde ih es nicht bezeichnen.
Die bezaubernde Kathi hat es richtig gut gespielt und Kamera und der Schnitt haben mir auch gut gefallen.

10

Dienstag, 5. Oktober 2010, 12:08

Zitat

Ist nicht so einfach den Fokus immer nachzuziehen, trotz Follow Focus.


Wie auch mit Glidecam???
Die wenigsten hier werden wissen, wie das ist...
Hast Du den FF alleine gemacht, oder hattest Du nen "Puller"...?

TheFman

unregistriert

11

Dienstag, 5. Oktober 2010, 12:52

Habe es alleine gemacht, anstelle die Glidecam am Griff zu halten, dann halt am Follow Focus.

12

Dienstag, 16. April 2013, 17:20

Bemängeln kann ich eigentlich nur die leichten Unschärfen die hier und da auftreten. Sonst find ich das Video super!

Und so einer sympathischen Hauptfigur folgt man doch zu jedem Blödsinn! :thumbsup:

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 389

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1220

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 16. April 2013, 17:33

Mir gefällt der Clip nicht. Mich stört, dass kaum eine Einstellung wirklich sauber scharf ist, dass es oft völlig unverständlich schwankt und wackelt, die Vignette stört mich massiv, und die Farbkorrektur ist auch nicht gut. Mal davon abgesehen, dass das Bild einfach unnatürlich aussieht, ist es oft auch direkt nach dem Schnitt komplett anders, der Look ist nicht durchgängig. Gleich in der ersten Einstellung stört mich außerdem der Ton, und dass dann die ganze Zeit komplett gar kein O-Ton mehr ist, ist auch nicht mein Stil. Der Schnitt hat mir auch oft nicht gefallen, ich hatte mehfach das Gefühl "ein paar Frames vorher oder später wäre stimmiger gewesen".

Insgesamt habe ich den Eindruck, der Ersteller wäre für den Clip mit einem Camcorder wesentlich besser bedient gewesen.

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 637

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 17. April 2013, 23:19

Der Beitrag ist von 2010, Joey!
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 389

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1220

  • Private Nachricht senden

Verwendete Tags

5D, CANON, DSLR, Glidecam, Hamburg, HD, MARK, smooth

Social Bookmarks