Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Scene Take

Registrierter Benutzer

  • »Scene Take« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Dabei seit: 24. September 2010

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 24. September 2010, 15:24

Die Lars & Dan Show (Episode 20: Schatzkarte online)

Hi Leute,
ein cooles Forum habt ihr hier!
Bin durch Zufall hier drauf gestoßen und musste dann doch auch gleich mal unser aktuellstes Video posten ^^

Das gute Stück entstand im Rahmen des 2880 Filmfestivals in 48 Stunden, genau wie "Opa hat ein Nasenfahrrad" (hat hier auch einen Thread KLICK )
Unsere Vorgaben waren, Genre: Komödie und Titel: Akuter Handlungsbedarf.
Tja, und das ist dabei rausgekommen.
Vielleicht noch interessant für manche hier, wir haben mit der RED One gefilmt.
So, genug gelabert, hier kommt der Film:



Ich weiß noch nicht, wie hier so das Durchschnittsalter ist, aber ich würde sagen der Film richtet sich eher an ein jüngeres Publikum ^^
Aber ich lass mich erstmal überraschen, was ihr so zu sagen habt.
Wenn das Konzept ankommt, planen wir in naher Zukunft noch eine Menge mehr Folgen von der Lars & Dan Show zu machen. Ideen für ca. 20 weitere Episoden haben wir bereits. Alle maximal 2 Minuten lang.

Dieser Beitrag wurde bereits 15 mal editiert, zuletzt von »Scene Take« (19. April 2011, 19:25)


Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 24. September 2010, 15:42

Heyho! Willkommen im Forum! :)

Der Clip war ganz lustig (zumindest die Pointe) und schauspielerisch, sowie technisch war er gut umgesetzt. Würde mich über etwas mehr Informationen zu euch (seit wann macht ihr Filme, was sind eure bisherigen Erfahrungen...?) freuen.
Ich kann zum Beispiel jetzt nicht ganz verstehen, warum man für so einen Wettbewerb/Clip mit ner Red One filmt. Etwas teuer, oder?^^ Ne DSLR hätte es in diesem Fall auch getan.

Flo.P1

Der Aufsteiger

  • »Flo.P1« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 13. Januar 2008

Wohnort: Da wo der Nikolas Cage sein Schloss gekauft hat! Also in Etzelwang bei Amberg.

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 24. September 2010, 17:56

Hey auch von mir ein herzliches willkommen.!
Der Clip hat mir echt gefallen. Schöner witz würd mich aufjedenfall auf mehr freuen!.

brinja

Registrierter Benutzer

  • »brinja« ist weiblich

Beiträge: 19

Dabei seit: 25. Juli 2010

Wohnort: Göttingen

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 24. September 2010, 18:53

Sehr lustig und gut gespielt. Dan sah ja echt total fertig aus. Allerdings nimmt heute kein Mensch mehr ein Quecksilberthermometer in den Mund. Aber für Comedy ist das ok. Vorspann hat mir auch gefallen. Gruß von brinja

Marcus Laubner

Registrierter Benutzer

  • »Marcus Laubner« ist männlich

Beiträge: 1 085

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 24. September 2010, 21:12

Inhaltlich war es sehr kurz geraten, aber der Humor kommt gut rüber, und was mir besonders gefällt ist die Beleuchtung, das sieht extrem professionell aus und ist sicherlich nicht nur der Verdienst der RED. Ich glaube ich möchte Eure Arbeit aber lieber im Filmfach bewundern, der Clip erinnerte mich dann doch zu sehr an Sitcom :)

cj-networx

Möchtegernfilmer

  • »cj-networx« ist männlich

Beiträge: 687

Dabei seit: 18. November 2005

Wohnort: Höxter

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 24. September 2010, 22:05

Dickes Lob von mir!
war schön und witzig anzuschauen!..der Witz hat gezündet^^.

Würd mich über mehr Infos vone uch ebenfalls freuen.
-------------------------------------
Amateurfilmer+Hobbyfotograf
www.cj-networx.de

fotografische Postkarten
live :: eCards

Scene Take

Registrierter Benutzer

  • »Scene Take« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Dabei seit: 24. September 2010

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 25. September 2010, 15:47

Hey, vielen Dank für euer tolles Feedback! :)

Dann schreib ich mal noch was zu uns.
Also, wir sind ein ganzer Haufen junger, filmbegeisterter Leute aus ganz NRW.
Es gibt uns schon etwas länger, wobei unsere Crew auch ständig wächst. Die Scene Take Sachen machen wir natürlich alle nur in unserer Freizeit, wobei die meisten von uns wirklich beruflich, bzw. von der Ausbildung oder dem Studium was in Richtung Film machen.
Mal abgesehen von unseren Schauspielern ist eigentlich keiner in unserem Team älter als 23-24 Jahre.

Joa, angefangen haben wir, wie wohl die meisten anderen auch, erstmal jeder für sich und zum größten Teil schon in jungen Jahren zusammen mit Schulkameraden oder ähnlichen, die dazu genötigt wurden mit einem Filme zu machen ^^
Irgendwann haben wir uns dann, Internet sei Dank, alle gefunden und auch erstmal klein angefangen.
Dabei entstanden dann hauptsächlich kurze, alberne Filmchen, die einem aber natürlich trotzdem Erfahrung bringen.
Dann wurden wir mutiger und haben zuerst eine etwa 50 Minütige Parody auf James Bond gedreht und einen 30 Minütigen Sitcom-Piloten. Beide aber immer noch mehr schlecht, als recht^^ mit Camcodern und miesem Ton.
Das war uns aber egal, denn etwas, was uns auch auszeichnet ist: wenn wir mit einem Projekt fertig sind, hauen wir immer so richtig auf die Kacke und geben eine dicke Premiere mit gemietetem Kino, rotem Teppich und großem Rahmenprogramm :P
Durch die Einnahmen haben wir uns dann meist die Filme zurückfinanziert.

Vor zwei Jahren haben wir dann richtig ernst gemacht und mit der Planung eines richtigen Spielfilms angefangen. Also, so richtig, richtig.
90 Minuten lang, viele Schauspieler gecastet, Locations gesucht und Verträge gemacht, Requisiten besucht, unser Team weiter ausgebaut, Komponist, einfach alles. Alles No Budget natürlich. Niemand wurde für irgendwas bezahlt.
Den Film wollten wir auch mit der RED One drehen.
Und da kann ich auch gleich die Frage von Birkholz Productions beantworten, warum wir den kurzfilm mit der RED gedreht haben: Weil wir in dem Betrieb, in dem ich meine Ausbildung mache, eine haben und mein Chef so freundlich ist uns die benutzen zu lassen.
Nach zwei Jahren Planung sollte es diesen Sommer mit den Dreharbeiten losgehen, doch leider ist uns zwei Wochen vor Drehstart einer der Hauptdarsteller abgesprungen.
Und bevor jetzt in diesem Jahr gar nichts gemacht hätten, haben wir ein älteres Konzept für eine Sitcom aus der Schublade geholt.
Der Pilot ist fast abgedreht. Zwei Drehtage haben wir noch. Aber wir sind jetzt schon verdammt stolz auf das, was wir da auf die Beine gestellt haben.
Naja, und dann gibt es halt noch die Lars & Dan Show, mit der wir versuchen wollen YouTube ein bisschen unsicher zu machen ^^

Jetzt wisst ihr ganz gut über uns bescheid, würde ich sagen :P
Seit gestern ist auch unsere neue HP online, da steht dann auch noch ein bisschen mehr über die einzelnen Teammitglieder -> www.SceneTake.com

AndreasAlvarez

extremsport-video.at

  • »AndreasAlvarez« ist männlich

Beiträge: 58

Dabei seit: 7. Juni 2010

Wohnort: Salzburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 25. September 2010, 23:06

haha fand ich echt gut den spot ;)

freu mich schon auf den nächsten :thumbsup:



mfg andy

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 26. September 2010, 07:14

Schönes Ding! Fand ich recht lustig und vom tech. her super!
Da sieht man mal was eine große Gruppe Filmbegeisterter aus der Branche auf die Beine stellen kann.
Möchte auch nach NRW. Hier gibts leider kaum gleichgesinnte. :thumbdown:

Weiter so! :)

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 26. September 2010, 07:38

Welcome to AFF Ladies und Gentlemen,

Ich fand den Gag gar nicht witzig, entweder bin ich zu alt, oder es liegt daran, dass es wirklich Leute gibt, die sowas machen.
Und ich hätte nach der Climax (Schwenk auf die Medis) abgebrochen, danach kam leider doch noch die Anti-Climax.
Etwas umstrukturiert und der Gag hätte warscheinlich noch besser gezündet.
Was hast Du? Krank! Brauchst noch was? Nö, hab schon alles!, Schwenk, ggf. noch Cut auf erstaunte Gesicht vom Freund. und Ende.
Ansonsten sehr schön gemacht. Gut geschnitten.
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 26. September 2010, 11:04

Haha, also ich musste herzhaft lachen! :D Genau meine Art von Humor, auch wie Lars dann geschockt ins Handy eintippt während er noch mit Dan redet. Sehr witzig! ^^ Schauspielerisch und filmtechnisch war es ebenfalls super, das ganze hätte man aber vielleicht noch eine Nuance kurzweiliger schneiden können.

Trotzdem alles in allem sehr witzig und ich würde mich freuen, wenn man bald mehr von der "Dan & Lars Show" zu Gesicht bekommen würde! :D

Scene Take

Registrierter Benutzer

  • »Scene Take« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Dabei seit: 24. September 2010

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 30. September 2010, 18:50

Da bin ich mal wieder.

Letzte Woche war die Entscheidung beim Kurzfilmpreis und im Publikumsvoting kamen wir auf den 4. Platz, beim Juryvoting auf den 9.
Da uns die Jury eigentlich relativ egal ist und für uns nur zählt, dass es dem Zielpublikum gefällt, werden wir bald definitiv neue Folgen drehen.
Nächste Woche sind erstmal die letzten zwei Szenen von unserem Sitcom-Piloten dran und danach widmen wir uns dann ganz der Lars & Dan Show. Mit etwas Glück gibt es also schon im Oktober Nachschub :)

Und noch @Frederik:
Es stimmt, dass die Folge noch Kurzweiliger sein könnte. Und die anderen Episoden werden das auch 100%ig werden.
Bei dieser Folge war es so, dass wir sie absichtlich etwas länger gemacht haben, um nicht so ganz extrem von den anderen Filmen abzuweichen, die fast alle die maximal erlaubten 5 Minuten ausgeschöpft haben.

Scene Take

Registrierter Benutzer

  • »Scene Take« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Dabei seit: 24. September 2010

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 26. Oktober 2010, 10:41

Heyho,

ich weiß, Doppelposts gehören sich nicht (aber ist ja jetzt auch schon ein Weilchen her seit dem letzten).

Ich wollte auch nur mitteilen, dass es ab jetzt richtig los geht und wir versuchen werden jeden Montag eine neue Lars & Dan Folge rauszubringen.

Gestern gings los mit einer Halloween-Folge:



Marcus Laubner

Registrierter Benutzer

  • »Marcus Laubner« ist männlich

Beiträge: 1 085

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 26. Oktober 2010, 14:21

Vermutlich dürfte der Humor wieder nicht bei allen ziehen, was mir aber im Vergleich zur ersten Episode negativ aufgefallen ist: die Bildqualität. Diese Folge habt ihr nicht mehr mit der RED gedreht oder? Auch so gefällt mir die Beleuchtung überhaupt nicht, das sah im Pilot noch ganz anders aus.

Scene Take

Registrierter Benutzer

  • »Scene Take« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Dabei seit: 24. September 2010

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 26. Oktober 2010, 15:00

Ja, du hast absolut Recht, die Bildqualität ist in dieser Episode leider relativ Bescheiden geworden.
Wir standen an dem Tag unter Zeitdruck, hatten kein Licht, außer dem Tageslicht (und es wurde bereits draußen dunkel) und die RED hatten wir auch nicht.
Und dann auch noch ohne Stativ gefilmt...
Eigentlich gar nicht unsere Art, aber wir wollten damit unbedingt vor Halloween fertig werden.

Aber ich kann dir (und euch) versprechen, dass die nächsten Folgen vom technischen her wieder erheblich besser sein werden.
Wann immer wir genug Zeit haben, werden wir weiterhin mit der RED filmen und ansonsten mit einer EOS oder einer Sony Z1.

AndreasAlvarez

extremsport-video.at

  • »AndreasAlvarez« ist männlich

Beiträge: 58

Dabei seit: 7. Juni 2010

Wohnort: Salzburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 26. Oktober 2010, 20:32

also ich fands wieder lustig, errinnerte mich iwie an king of queens und two and al half man ka wieso xD

weiter so :D

HareMadeFilms

Registrierter Benutzer

  • »HareMadeFilms« ist männlich

Beiträge: 332

Dabei seit: 5. Februar 2010

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 93

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 10:18

Hmmmm, also den ersten Spot fand ich an der Stelle witzig, als Lars nervös den Arzt ruft. Das war recht gut geschauspielert.

Die zweite Folge fand ich, ehrlich gesagt, nicht lustig. Technisch erwähnenswert war vielleicht das explodierende Kaninchen. Fies, und von der Handlung her auch eher unverständlich und nicht gerade witzig, aber optisch ziemlich gut gemacht. Das war´s allerdings auch, irgendeinen wirklichen Witz konnte ich nicht erkennen. Vielleicht auch, weil´s eher unnatürlich geschauspielert war, ein wenig zu sehr gewollt auf "lustig" getrimmt, so dass es im Ergebnis gerade nicht mehr komisch war.

Na ja, immerhin der erste Spot hat mir gefallen, da musste ich wirklich grinsen.

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 1. November 2010, 10:50

Ich finde es auch schade, dass die zweite Folge vom technischen Aspekt her so stark nachlässt. Dennoch habe ich mich amüsiert und konnte lachen, auch wenn die erste Folge imho witziger war. Weiter so! :)

HobbyfilmNF

unregistriert

19

Montag, 1. November 2010, 11:41

Habe gerade beide folgen gesehen und bin immernoch am lachen :thumbsup:
Wenn der Humor stimmt und das tut er, ist der Technische Aspekt nebensache.
Ich freue mich bald was neues sehen zu dürfen.
Macht weiter so :thumbsup:

Aquila

Handtuchfalter

  • »Aquila« ist männlich

Beiträge: 47

Dabei seit: 7. September 2010

Wohnort: Grömitz

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 1. November 2010, 12:06

Also ich fand beide Clips sehr witzig.

Muss mich jedoch in Puncto Technik meinen Vorrednern anschließen... Leider sieht der zweite Clip im Vergleich zum ersten einfach billig aus.
Die Schauspieler find ich sehr gut... bringen das ganze sehr lustig rüber.

Jedoch ist mir die Rollenverteilung der Charaktere nicht klar bzw. stringent genug...

Im ersten Clip war Dan der Nerd und Lars hat den Vernünftigen gemacht. In der zweiten Folge war es dann umgekehrt...

Gut das mag sicherlich Geschmackssache sein, doch ich bin eher dafür die Charaktere festzuschreiben, wie es zum Beispiel bei Jake & Amir der Fall ist...

Ich finde gerade durch die klare Rollenverteilung kommt nochmal eine gewisse Spannung rein...
"Es ist alles schon einmal gesagt worden... nur nicht von jedem" (Karl Kraus)

Social Bookmarks