Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

mbenner

unregistriert

1

Donnerstag, 19. August 2010, 22:53

Ixkes Werbefilm

Hallo geschätzte Community, :)

als ich heute Früh durch das Wettbewerbsunterforum gestreift bin, ist mir der Wettbewerb von Ixkes aufgefallen. Da ich denke, dass bei einem so kleinen Wettbewerb nicht allzu viele Leute teilnehemen werden und ich dadurch bessere Chancen auf einen der besseren Plätze bekomme, habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen, mitzumachen. Innerhalb von 5 Stunden lief dann die Vorbereitung, der Dreh und Postproduction. Passenderweise konnte ich auch gleich einen Freund zur Hilfe finden. Die Idee kam mir ganz spontan.
Da jetzt alles so schnell ging, könnt ihr natürlich keine Wunder erwarten, aber ich denke der Film kann sich sehen lassen.



Gruß

mbenner

2

Donnerstag, 19. August 2010, 23:00

Haha! Sehr geil. Großes Lob. Es ist immer wieder schwer in kurzer Zeit eine tolle Geschichte zu erzählen. Werbespots werden meiner Meinung nach unterschätzt und es steckt viel Kreativität darin eine passende Story zu finden. Mir hat der Clip eigentlich sehr gut gefallen, muss aber sagen, dass er etwas umständlich daher kommt. Das der Nagel kreuz und quer durchs Zimmer fliegt und dann am Ende zufällig auf dem Kopf (der ja geschützt ist) fällt, ist ein wenig unrealistisch, aber damit habt ihr trotzdem gut gespielt. Vielleicht hätte man auch einfacher, also nicht so umständlich, auf die Gefahren hinweisen können. ;)

Technisch war es bis auf ein paar kleine Wackler okay. Die Wackler sind aber nicht weiter nervend. Das mit dem Regen habt ihr gut hinbekommen. Belechtung war jetzt auch nicht störend und dass keiner geredet hat im Clip war ebenfalls eine gute Entscheidung. Alles andere hätte die Stimmung kaputt gemacht.

mbenner

unregistriert

3

Donnerstag, 19. August 2010, 23:06

Da freu ich mich ja, dass der Clip bei dir schonmal gut ankommt.

Dass die Beleuchtung nicht stört, hoffe ich doch. Eigentlich habe ich absichtlich beleuchtet. :) Naja, wohl noch etwas üben.

Verwendete Tags

Ixkes, Werbefilm

Social Bookmarks