Du bist nicht angemeldet.

hulahoop_katomania

unregistriert

1

Dienstag, 22. Juni 2010, 00:52

Breakdance - Battle Style auf Christopher Street Day Canon EOS 7D

Kleines Video zusammengebastelt, Breakdance Gruppe Battle Style aus Trier performt auf dem Christopher Street Day
und dem Jugendzentrum Mergener Hof.
Lustiger Schnitt und Heisses Fleich.




Viel Spass

HobbyfilmNF

unregistriert

2

Dienstag, 22. Juni 2010, 09:27

Was soll das denn? Sorry aber da hast du die Cam einfach nur draufgehalten ! Kamera ist total verwackelt, der zoom nervte total, die unschärfe war für mich nicht zu ertragen. Wo ist da bitte ein Lustiger Schnitt und Heisses Fleich ? Das war für mich reine Zeitverschwendung das anzusehen! Habe eigentlich mit einem gutgemachten Brakedance Clip gerechnet aber das war nix !


Nachtrag: Ich wollte dich nicht beleidigen oder angreifen, wenn es so rübergekommen ist entschuldige ich mich.

Bitte in Zukunft etwas freundlicher! Subjektive Kritik ist in Ordnung, aber dann in einem angemessenen Umgangston! MfG Freddy

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »HobbyfilmNF« (22. Juni 2010, 16:53)


Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Juni 2010, 12:43

Tja... Ich könnte jetzt alles mögliche sagen und würde sofort ne Verwarnung bekommen. Ich belasse es also bei: Warum kritisierst du das, was du selbst genauso, nur noch viel schlimmer/schlechter machst? Darf ich dich an dein Premierenvideo erinnern?

So schlecht fand ich euer Brakedance Video gar nicht. War schön anzusehen. Bei den Innenaufnahmen hättest du sicher ein bisschen mehr herausholen können. Ein schnellerer Schnitt, ein paar kleine Effektchen und Farbkorrektur wären auch nicht schlecht gewesen.

HobbyfilmNF

unregistriert

4

Dienstag, 22. Juni 2010, 14:00

Tja... Ich könnte jetzt alles mögliche sagen und würde sofort ne Verwarnung bekommen. Ich belasse es also bei: Warum kritisierst du das, was du selbst genauso, nur noch viel schlimmer/schlechter machst? Darf ich dich an dein Premierenvideo erinnern?

So schlecht fand ich euer Brakedance Video gar nicht. War schön anzusehen. Bei den Innenaufnahmen hättest du sicher ein bisschen mehr herausholen können. Ein schnellerer Schnitt, ein paar kleine Effektchen und Farbkorrektur wären auch nicht schlecht gewesen.



ich Kritisiere es so weil ich es so sehe. Klar hatte ich bei meinem Premierenvideo auch nur draufgehalten aber bei mir war nicht eine solche unschärfe sowie verwacklung des Bildes und auch keine Ankündigung von lustigen schnitten von den ich immernoch nicht weit was bei den schnitten hier lustig sein soll.. Das meins schlechter war sehe ich nicht aber das ist ja geschmacks sache. Ich bin mir bewust das ich selber schon Schrott ins Forum gestellt habe aber ich sehe es halt so wie ich es gesagt habe.

Was dabei schön anzusehen war wie du es sagst kann ich halt nicht verstehen. Schön ist für mich was anderes. Akzeptiere doch einfach meine Kritik. Jeder hat eine andere Meinung und das war meine.

Schattenlord

unregistriert

5

Dienstag, 22. Juni 2010, 14:53

Wenn jetzt hier nicht gleich der Off-Topic zu Ende ist, gibts eine Verwarnung! Ich würd mich zusammenreißen! Du hast mit deinem Beitrag, bevor du ihn editiert hast, schon einiges geleistet!

Schattenlord

hulahoop_katomania

unregistriert

6

Dienstag, 22. Juni 2010, 15:48

extreem was sich hier entwickelt...
also zunächst mal sieht man ja wohl bei dem video das es sich nich tum ein 5 Wochen vorher Insziniertes Breakdance Spektakel handelt, sondern jemand mit einer Videokamera einen Auftritt gefilmt bzw 3 verschiede Auftritte gefilmt hat. Mehr als Draufhalten mit dem ein oder anderen Zoom ist da nicht möglich.
Mit lustig meinte ich ich im wesentlichen Sinne die Tatsache das der Auftritt auf einem Homosexuellen Festival Stattgefunden hat und sich die Tänzer "lusitig"gegenseitig ausziehen...

Hätte ich gewusst das hier so scharf geschossen wird, ... ja dann ... weiss ich auch nicht...

MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich

Beiträge: 1 117

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 22. Juni 2010, 16:10

Um Hobbyfilmers beschränkten und überaus unqualifizierten Umgangston außer Acht zu lassen, muss ich aber dennoch sagen, dass das hier meiner Meinung nach nichts zu suchen hat, sorry. Das ist unterste Grenze vorm "Youtube-Niveau", welches hier nicht gern gesehen ist. Wenn du schon selbst schreibst, dass einfach einpaar Leute gebreakdanced haben und ein anderer mit der Kamera draufgehalten hat, zeigt das doch, mit welchem Aufwand das Video gemacht wurde. Für den Langeweile- und Speedy-Thread würde es gerade noch reichen. Es sind einpaar Schnitte drin und mehr nicht. Aber als Clip finde ich das schon sehr grenzwertig. Mag sein, dass das nicht alle hier so sehen, aber ich erwarte auch unter den Clips noch ein bisschen mehr Enthusiasums bei der Sache. Ich fürchte, dass ich hier schon wieder ne Diskussion anfechten werde, aber meiner Meinung nach hat das hier nichts mit amateurfilmen zu tun. Bitte fühle dich nicht gekränkt, das ist nichts persönliches, es geht mir nur um den Mangel an Gehalt und technischem Aufwand im Video. Und wie Birkholz es schon milde ausgedrückt hat, hätte man da durchaus mehr reinstecken können. Wie gesagt, für mich nicht mehr als Youtube-Niveau...

Greetz,

Movie Vision

Thom 98

unregistriert

8

Dienstag, 22. Juni 2010, 17:55

Muss mich ja schon fast bei dir bedanken, hulahoop_katomania. Denn endlich zeigt mal jemand ein Video, das zwar mit der 7D gefilmt wurde, sich aber trotzdem kein bisschen von "normalen" Camcorderaufnahmen unterschiedet. Hier wird nie mit der tollen Tiefenunschärfe gespielt, die mit diesen Kameras normalerweise möglich ist und in so ziehmlich jedem DLSR-Video irgentwie (missbraucht/)verwendet wird.
Technisch war es nunmal leider echt nich so pralle. Natürlich auch viel zu lang und daher schnell langweilig. Schnellere Musik, flottere Schnitte und nur halb so lang und man hätte was draus machen können. So zeigt es für mich wieder einmal nur, dass es doch sehr auf denjenigen Hinter der Kamera ankommt und keineswegs jedes DLSR Video auf einmal gut aussieht.
Den Begriff "Youtube-Niveau", der hier oft gebraucht wird, mag ich übrigens eigentlich gar nicht. Man sieht hier im Video schonmal, dass auf jeden Fall wenigstens ein bisschen Arbeit investiert wurde und wenn du aus den Kommentaren hier lernst und dich das nächste Mal beim Schnitt mehr anstrengst sowie die Möglichkeiten der Kamera besser ausnutzt (wenn du schon so glücklich bist und die Möglichkeit hast mit sowas zu filmen!!), dann soll das doch schon genug sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thom 98« (22. Juni 2010, 19:47)


9

Dienstag, 22. Juni 2010, 18:19

vor der kamera gut hinter der kamera nicht so gut. die gezeigten szenen sind ja leider nicht der verdienst des hobbyfilmers. am anfang ging es noch aber dieses zoom rein und zoom raus nutzt sich schnell ab. dazu kommt noch dieses autofokus. der macht das ganze extrem leienhaft. dazu kommt es mir so vor als ob der shutter falsch eingestellt war. es kommt des öffteren zu einem nachziehen. Der autofokus unschärfe effekt kommt nicht wirklich gut. ein dynamischer schnitte sowie vielleicht einige speed ramp effekte

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 22. Juni 2010, 19:33

Hallo Leute,

warum gehen die Administratoren, Co-Administratoren nicht gleich auf so ein Video ein ? Dann gibt es hier keine unnötigen Ärger und nicht so ein langes geschreibsel.

Mich ärgert es gerade sehr, wie hier miteinander umgegangen wird. Leider haben viele hier nicht mitbekommen, dass man mit den „guten“ Wort sehr gute Kritik loswerden kann, ohne dass der andere dazu beleidigt sein muss oder wird.

Aber sich so auszudrücken ist eine Kunst. Genau wie das Filme machen eine Kunst ist. Einige können das hier sehr gut. Da kommt die Kritik sachlich und mit Motivation rüber, es künftig besser zu machen.

Aber so wir es gerade läuft ist der Umgangston nicht in Ordnung. :(

HTS_HetH

unregistriert

11

Dienstag, 22. Juni 2010, 19:43

HobbyfilmerNF wurde wieder mal auf seine unangemessene Art hingewiesen durch die Moderation. Wird Admins haben uns dagegen entschieden, dieses Video zu entfernen. Zum einen haben wir hier durchaus schlimmeres schon geduldet und zum anderen ist dem Ersteller auch nicht geholfen, wenn das Video jetzt hier gelöscht wird. Etwas konstruktivere Kritik wäre hier natürlich sicherlich angebracht und auch wünschenswert.

hulahoop_hajo

unregistriert

12

Dienstag, 22. Juni 2010, 21:58

da guckt man mal einen tag nicht hier ins forum und dann geht die halbe welt unter....

das video wurde doch unter clips gepostet...

die definition dieser kategorie heißt:
"Dieser Bereich ist hauptsächlich für alle Videos reserviert, die relativ spontan, d.h. ohne längere Planungsphase oder ohne aufwendige Produktion entstanden sind, z.B. aus Langeweile oder für einen Videowettbewerb." ----> spontan, ohne planung,... AUS LANGEWEILE???

kritik ist immer erwünscht, positive sowie negative!

aus welchen grund sollte das video gelöscht werden, wenn man hier auch clips aus langeweile posten kann?!?!

der hier gezeigte clip ist nicht der beste, schönste und anspruchvollste!!! 3 shows - 1 kamera - von vorne gefilmt. was soll man da großes erwarten? man sieht halt was sich auf der bühne abspielt. und darum geht es in diesem clip!

TANZEN - am Christopher Street Day

friede freude eierkuchen... komisch, dsas direkt die leute aufschreien, die selbst nichts an hochqualitativen videomaterial zu bieten haben!

janiboy18

unregistriert

13

Dienstag, 22. Juni 2010, 22:08

Da muss ich hulahoop beistimmen.. Das ist die Clip sparte und die Definition von dieser Sparte ist ja ganz klar spontan, ohne planung,... Also darf das meiner Meinung auch hier drin bleiben ausser Ihr ändert die Definition dieser Kategorie...

Schattenlord

unregistriert

14

Dienstag, 22. Juni 2010, 22:52

Richtig, so sehe ich das genauso. Jetzt, wo wir das geklärt haben, können wir uns auch wieder dem On-Topic widmen. ;) Davon abgesehen muss ich sagen, dass ich hier im Forum schon viel schlimmere Sachen gesehen habe. Sinnlos-Clips unter anderem. Dieser Clip geht eigentlich noch. Es wurde versucht mit der Musik zu schneiden, die Bildauswahl ist ganz manierlich. Aber halt technisch nichts besonderes.

Schattenlord

Ähnliche Themen

Social Bookmarks