Du bist nicht angemeldet.

kieselsteine

unregistriert

1

Montag, 31. Mai 2010, 09:51

Eislicht

Hallo

In diesem Film zeigt die Marionette Marion wie er Eislichter macht. Es ist nicht ganz Jahreszeitenkomform. Das kommt daher, weil ich ein halbes Jahr gebraucht hatte diesen Film zu erstellen. Und nun ist es Sommer geworden oder sollte es zumindest...

Ich habe mit Cinema 4d gearbeitet




Gruss

patrick

*Fehlende Mindestangaben => Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schattenlord« (31. Mai 2010, 11:00)


Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 944

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 31. Mai 2010, 10:33

Ich fand die Geschichte ganz interessant! Die Animationen waren auch gut bloß der Ton vom Mario war manchmal schlecht zuverstehen. Ansonsten, weiter so :D

HobbyfilmNF

unregistriert

3

Mittwoch, 2. Juni 2010, 20:54

Mir gefällt der Film gut. Die Stimme erinnert mich an die Augsburger Puppenkiste. Leider ist die Stimme nicht immer deutlich zu verstehen aber trotzdem hat es mir Spass gemacht den Film anzusehen.

kieselsteine

unregistriert

4

Mittwoch, 2. Juni 2010, 20:58

Hallo Borgory

Hallo HobbyFilmNF



Danke für Euer Feedback.

Das stimmt. Die Soundspur war ein riesiger Kampf. Ich hatte zwar ein erstklassiges Mikrophon gekauft, dazu ein super Interface und Cubase 5 studio noch obendrauf. Ich musste dann allerdings ernüchtert feststellen, dass mir die ganze Hard und Software nichts bringt, wenn ich sie nicht bedienen kann.

Das ist einerseits das Schöne am Filme machen, man muss so viele ganz verschiedene Gebiete Hand haben, andererseits ist es auch ab und zu fast zu viel(seitig).

Aber wie soll man es lernen, wenn man es nicht trotz allem versucht :rolleyes:





Gruss

patrick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kieselsteine« (2. Juni 2010, 21:18)


5

Freitag, 4. Juni 2010, 13:40

Ich finde auch, dass dein Werk wirklich ganz gut geworden ist. Ist ja nicht so schlimm sich jetzt einen Film anzusehen, der eigentlich eher für den Winter geeignet ist. Da das Wetter momentan eh eher wie im November ist passt das eigentlich eh ganz gut. :P

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 4. Juni 2010, 14:34

Die Animation fand ich super. :thumbup: Manchmal war es zwar ein bisschen komisch, was die Bewegung betrifft, (Als er den Pullover anzieht oder was das ist) aber insgesammt passt das.
Aber die Stimme von dem Typ hat man schlecht verstanden, wie es eigendlich schon alle hier sagen...

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Social Bookmarks