Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Knitti

Registrierter Benutzer

  • »Knitti« ist männlich
  • »Knitti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 5. Juni 2009

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 4. April 2010, 13:28

Franz das Küken

Vor ein paar Monaten hatte ich die Idee für einen kleinen Kurzfilm.
Nach vielen Versuchen, die Sache 2D zu gestalten, habe ich die Idee später wieder ausgegraben und auf Basis des alten Storyboards als 3D Animation fertig gestellt.

Audioaufnahmen mit Billigheadset, Animiert und geschnitten in Blender

Viel Spaß damit, ich freue mich über nette Kommentare und hilfreiche Kritik :)

JWF-Entertainment

unregistriert

2

Sonntag, 4. April 2010, 13:37

Bäm. Hut ab. Einfach nur geil :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
sowas will ich auch können. Mach mal nen Tutorial dazu :thumbsup:

edit: Auf deiner Homepage steht, du bist erst 14??? man, sag mir, wie das geht. Als ich so alt war, hab ich's geschafft, einen Quader vor und zurück fahren zu lassen :D

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 4. April 2010, 13:39

Sorry, aber so was gehört in den Clipbereich! ;)

Ansonsten... Nun ja... Nette Idee, auch wenns nicht mein Humor war. Woran das Video scheitert ist der Ton! Das muss erstens schneller geschnitten werden, damit das überraschender kommt, die Sounds müssen noch eingängiger/lauter sein und das wichtigste: du brauchst einen vernünftigen Sprecher mit gutem Mikro! Alleine dass der Ton immer mittendrin aussetzt ist nervig. Da hättest du zumindest ein Grundrauschen drüberlegen können. Irgendne lustige Musik hätte das Video noch unterstützt.

Also: Schneids schneller, hol dir nen Sprecher mit gutem Mikro (auf sich selbst schiel...:D) und leg Musik drüber.

Frederik Braun

unregistriert

4

Sonntag, 4. April 2010, 14:01

Sehr coole Animation muss ich schon sagen, aber muss Birke auch recht geben: Der Sprecher geht mal gar nicht. Total am Nuscheln und die Tonqualität ist auch schwach. Hol dir 'nen vernünftigen Sprecher und dann wird's nächstes Mal noch besser! ;)

Hindenburg Films

unregistriert

5

Sonntag, 4. April 2010, 14:16

Wow für 14 Monstermäßige Animation! 8o
Mit welchem programm? C4d etwa? 8D
Wir müssen mal zusammen was machen :D
Aber ich an deiner Stelle würde das nochmal komplett neu vertonen!
Die Animation ist so gut, die hat nen besseren Sound verdient.
Könnte auch ruhig noch n bisschen mehr Witz drin sein, auf den Gag am Ende war man vor allem nach der langen Wartezeit irgendwie gefasst. Die Lamas mit Hüten waren natürlich klasse :thumbsup:
Alles ein bisschen im Stil von "Nicht Lustig" finde ich. Seeeehr gut geworden :)

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 4. April 2010, 14:29

@ Hindi: da steht doch BLENDER :P

Mir hats gefallen! Die Animationen waren schön und den Sprecher fand ich auch nicht schlimm!

Hindenburg Films

unregistriert

7

Sonntag, 4. April 2010, 14:32

Ach da- Scheiße :D

LOS Steig auf C4d um! ;)

8

Sonntag, 4. April 2010, 14:44

Sehr coole Animation, hat echt style. :thumbup:

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 4. April 2010, 14:54

Der Sprecher (v.a. die Stimme) haben doch zu dem Küken gepasst...





NO!R

Theater!

Beiträge: 301

Dabei seit: 24. Juni 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 4. April 2010, 16:42

Schon ich fands auch sehr passend. Wie das Küken geht is sooo witzig. Ich bin immer noch am Grinsen.

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 4. April 2010, 17:03

Geniale Arbeit! Leute nörgelt rum an dem Ton aber seht bitte den geilen Witz auf Internet und co. dahinter.
Die Animationen sind sauigst genial! Sowas hab ich in dem Forum noch nicht gesehen. Sehr gute Arbeit! :thumbup:

Knitti

Registrierter Benutzer

  • »Knitti« ist männlich
  • »Knitti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 5. Juni 2009

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 4. April 2010, 17:42

@JWF-Entertainment:
Thankx :)
Ich werde demnächst mal ein Tutorail machen. Dann hab ich nämlich endlich eine endgültige Antwirt uf solche Fragen und muss dann immer einfach nur auf den Link hinweisen :P

@Birkholz:
Danke, Humor ist halt ne Ansichtssache ;)
Danke für den Tipp! Für die nächsten Projekte werd ich nen ordentliches Mikro nehmen und wenns mal was großes wird, auch "ordentliche" Sprecher suchen 8-) An der Tonmischung muss ich dann halt noch mal arbeiten... Bei der Musik hab ich mich aber bewusst gegen entschieden.

@Frederik Braun:
Danke! Jaja... Santiago Ziesmer kann halt nicht überall mitmachen (zu Thomas rüberschau :D )

@Hindenburg Films:
Danke. Dass die Animation so gut gefällt, hatte ich gar nicht erwartet :)
C4D... ich glaube, du kannst Gedanken lesen. Darauf will ich sehr bald umsteigen, weil mir die Qualität von Blender immer weniger gefällt.
Dauert aber, bis ich 700 Dollar zusammen hab ;)

@Borgory:
Dankeee! Endlich jemand, der meine Sprachkünste zu schätzen weiss :D

@Venom:
Auch danke :)

@alle und die, die ich vergessen hab:
Danke für eure netten Kommentare und die hilfreiche Kritik :)

Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 480

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 4. April 2010, 19:58

C4D... ich glaube, du kannst Gedanken lesen. Darauf will ich sehr bald umsteigen, weil mir die Qualität von Blender immer weniger gefällt.
Dauert aber, bis ich 700 Dollar zusammen hab ;)
Du bist doch 14, da bekommst du das Studio Bundle für ca. 400 $. Die normale Version ist sowieso viel zu unvollständig, da fehlt z.B. der Advanced Renderer. Aber wenn du sie trotzdem willst: auch hier 10% des Normalpreises für Schüler und Studenten ;-)

Und zum Video: Wenn du in dem Tempo weitermachst gehören dir mit 20 die Pixar Studios :thumbsup:

Knitti

Registrierter Benutzer

  • »Knitti« ist männlich
  • »Knitti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 5. Juni 2009

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 6. April 2010, 20:28

Ui, cool! Danke für die Info!

Und dieses "Studio Bundle" Funktioniert auch eigenständig? Auf der Herstellerseite sieht das ja aus wie eine Liste aus Zusatzfeatures.

Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 480

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 6. April 2010, 22:52

Ui, cool! Danke für die Info!

Und dieses "Studio Bundle" Funktioniert auch eigenständig? Auf der Herstellerseite sieht das ja aus wie eine Liste aus Zusatzfeatures.

Im Studiobundle sind die Addons wie der Advanced Renderer, Hair, ... schon enthalten. Das ist alles in einer Oberfläche. Wenn du die Demo von C4D lädst siehst dus, dort ist alles drin. Das normale C4D hat viel weniger Möglichkeiten.

janiboy18

unregistriert

16

Dienstag, 6. April 2010, 23:05

Wow sehr geil der Clip. Der sound hat mich eigentlich gar nicht gestört weil die Stimme irgendwie zu diesem Küken passt 8-) aber Hut ab, mit 14... Mach was draus mit deiner Gabe :P

Schattenlord

unregistriert

17

Mittwoch, 7. April 2010, 02:13

Ich finds auch nicht schlecht. Soundtechnisch könnte es besser werden und auch der Humor ist denk ich, nicht jedermanns Sache. ;) Aber cool ist es auf jeden Fall, das Küken sieht cool aus, die Animationen sind stimmig.
Bleib da echt dran, das hat Stil und kann ganz groß werden! :)
(Sieh dir mal bitte die alten Werke von Thomas Zeug an...Rolly und so. ;) Im Prinzip hat er auch nur mit kleinen Clips um eine eigene Figur angefangen und sich daran gesteigert. In 10 Jahren ist er Millionär :D)

Zeugt jedenfalls von Kreativität! :) Bitte bleib dran!

Schattenlord

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 100

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 348

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 7. April 2010, 06:57

Im Prinzip hat er auch nur mit kleinen Clips um eine eigene Figur angefangen und sich daran gesteigert.

Naja er hat aber auch anderes gemacht ;)

Aber ich bin richtig fett sprachlos. Wo gut sehen meine Modelle nicht aus... 8| Tolle Arbeit. Bleib da dran :thumbsup:

Knitti

Registrierter Benutzer

  • »Knitti« ist männlich
  • »Knitti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 5. Juni 2009

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 7. April 2010, 19:24

@Mr.B:
Danke! Werd mir das demnächst mal angucken :)

@Schattenlord:
Die kenn ich chon alle aber Danke für den Tipp :D
Klar, er wird immer besser. Da ist er bestimmt in 10 Jahren Millionär, warten wirs ab.

@all:
Danke noch mal für euer Lob!
Klar bleib ich dran! ...vor mir liegen immerhin schon 2 weitere Clipideen und 2 halb fertige Drehbücher ;)

maxwell-smart

unregistriert

20

Freitag, 9. April 2010, 11:55

Super Film! Mir gefällt's, wenn das Küken so ganz beiläufig sagt: Ich spiel im Kernkraftwerk rum und erzeuge die Wirtschaftskrise.

Trotzdem noch eine Frage: Wie machst du das mit den Augen in Blender? Erstens die Augenlider und zweitens der schwarze Punkt (Pupille, ist aber jetzt egal), wenn das Küken nach oben schaut. Wie machst du das? Ein Tutorial wäre mal was ganz tolles :D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks