Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hindenburg Films

unregistriert

1

Donnerstag, 4. März 2010, 16:07

The freshmaker

Premiere
Das ist mein erster "aktueller" Clip, den ich hier reinstelle :)

Die Idee dazu ist mir vorgestern ganz spontan gekommen, Arbeitszeit seitdem ungefähr 8 Stunden (ohne Renderzeit)

Ich mag diesen einfachen Stil, weil man sich völlig aufs Animieren konzentrieren kann, ohne aufwändiges Modelling, und ich werd vielleicht demnächst noch mehr Videos in dem Stil machen.

Ich hoffe, ihr kennt die Werbung, auf die das Video abzielt, es ist ein Klassiker, den man eigentlich kennen sollte, so und nun genug geschwafelt :thumbup:



(Grad erst hochgeladen deswegen vielleicht noch schrottige Qualität)

JWF-Entertainment

unregistriert

2

Donnerstag, 4. März 2010, 16:08

Du kennst meine Meinung ja schon:
Absolut hamma mega geil!!!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 480

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. März 2010, 16:50

WTF?
Vielleicht liegts daran, dass ich das Original nicht kenne, aber ich werde aus diesen sich bewegenden Würfeln nicht schlau ...

JWF-Entertainment

unregistriert

4

Donnerstag, 4. März 2010, 16:54

das ist doch ganz einfach. der eine würfel will den andern umbringen, der mit der mentos rolle merkt das und kann mit seiner rolle den anderen Mörder-Würfel steuern.

Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 480

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. März 2010, 16:58

das ist doch ganz einfach. der eine würfel will den andern umbringen, der mit der mentos rolle merkt das und kann mit seiner rolle den anderen Mörder-Würfel steuern.

Die Mentosrolle ist dann also sowas wie ein Zauberstab? Warum das? :D Das hat mit dem Slogan "Freshmaker" ja nichts zu tun ^^

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 100

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 348

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. März 2010, 17:00

:thumbsup: nachdem ich JWFs Erklärung gelesen habe, find ichs nun auch witzig. Aber mein lieber Hindenburg, du hast doch viel mehr drauf als diese einfachen Formen, oder? (rhetorische Frage^^)

Das Haus und der Garten ist voll in Ordnung vom Stil her - aber die Klötzchen sind als Hauptakteuere viel zu simpel :)

Hindenburg Films

unregistriert

7

Donnerstag, 4. März 2010, 17:19

Darf ich an ein Gewisses Filmchen mit einer hässlichen Katze und nicht angekommener Medizin erinnern?... :rolleyes:

Naja ich mag irgendwie diese Klötzchen, wegen der Einfachheit, aber hast schon recht, viel kann man damit nicht anfangen in Sachen Mimik und Gestik... naja vielleicht erweitere Ich mein Konzept auf Kugeln ;)

JWF-Entertainment

unregistriert

8

Donnerstag, 4. März 2010, 17:33

ich finde grade diese bescheidenhet der klötze gut, da konzentriert man sich mehr auf die story. und das find ich gut! :thumbsup:

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. März 2010, 19:41

Zwei Worte:

Super Gemacht :thumbsup:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

werbung, Würfel

Social Bookmarks