Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 18. Januar 2010, 15:11

Rauchen ist schön

Bonjour und viel Spaß damit:


Download (7,42 mb; 1 Minute)
(Rechtsklick-->Ziel speichern unter...)



Ich freu mich auf Kritik :).

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 100

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 348

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 18. Januar 2010, 15:24

die Welt ist voll so schöner Musik und du hast dich ausgerechnet in dieses ausgelutschte Musikstück verliebt? Das will ich dir nicht glauben 8|
Das Vid geht zwar nichtmal eine Minute, trotzdem hätt ich es gerne in einem 30-Sekunden-Format gesehn...
Das letzte Bild ist dafür absolut gelungen, nur leider erwartet man eben, dass am Ende ein roter Drache um die Ecke kommt, und du erfüllst das Klischee...

Hmm :)

3

Montag, 18. Januar 2010, 16:02

Ahh ich weiß dass das Musikstück für die meisten ausgelutscht ist, aber mir war das egal... ich konnte nicht anders. Liegt wohl auch daran dass "Die Fabelhafte Welt der Amelie" einer meiner Lieblingsfilme ist.
Ich hätte es natürlich noch kürzer machen können aber dann wäre der Einstieg in die Musik wesentlich unglücklicher gekommen und ich fande es so noch zumutbar.
Dass du das Ende schon so erwartet hast ist natürlich schade... da hab ich mich diesmal wohl verkalkuliert ;), aber schön dass dir das Bild an sich gefallen hat, das war ja auch mein Hauptziel.
Also aber danke für deine Meinung, ich kann sie vollkommen nachvollziehen und habe auch keine Begeisterungsausbrüche erwartet :).

4

Montag, 18. Januar 2010, 17:16

Hey, ich fand den Clip auch ziemlich cool gemacht. Die Länge ging in Ordnung und das mit dem Schwarz/Weiß kam ziemlich gut.
Musste eigentlich echt lachen zum Schluss, als du dein hübsches Gesicht in die Kamera gehalten hast, nur die Zunge vorher sah bisschen komisch aus :D .
Dann hab ich auch auf einen Spruch oder nen Appell gewartet... aber kommt auch ganz gut ohne aus.

Und im Gegensatz zu Selon bin ich auch der Meinung, dass man das Lied nicht oft genug hören kann :D

Alexx² Zalar

unregistriert

5

Montag, 18. Januar 2010, 18:17

Hat mir sehr gut gefallen, minimalistisch aber gut umgesetzt. Kameratechnisch auch sehr sauber gearbeitet, wobei mir das letzte Bild am besten gefällt. Zur Musik kann ich nur sagen JA mei? Warum net, supa Lied. @Schattenlord find net das das Video um die hälfte kürzer sein hätte sollen.

Schattenlord

unregistriert

6

Montag, 18. Januar 2010, 18:42

@Schattenlord find net das das Video um die hälfte kürzer sein hätte sollen.

Hab doch noch gar nichts zu gesagt gehabt. ^^ Och menno, nimm mir doch nicht immer alles vorweg. ^^

Ich schließe mich im Großen und Ganzen Selon an. Die Musik kann ich fast schon nicht mehr hören (^^), die Hälfte kürzer hätts bestimmt doppelt so stark gewirkt und das letzte Bild ist sehr gelungen.

Technisch gut umgesetzt, auch wenn das Schwarz-Weiß leider bisschen Kontrastlos, und vor allem zu dunkel war. Hier hat auch eine ordentliche Beleuchtung gefehlt.

Trotzdem gut umgesetzt - und genau dein Stil. ;)

Mir hats gefallen!

Schattenlord

7

Montag, 18. Januar 2010, 20:26

Danke schonmal für die weiteren Meinungen.
Technisch gut umgesetzt, auch wenn das Schwarz-Weiß leider bisschen Kontrastlos, und vor allem zu dunkel war. Hier hat auch eine ordentliche Beleuchtung gefehlt.
Es ist halt eher grau als schwarz/weiß, ich fand den Kontrast vor allem bei den Sofaszenen wichtig und beim Ende natürlich und da fand ich es eigentlich völlig ausreichend... aber ein hellerer Grauton hätte vllt wirklich besser gepasst. Beleuchtung war natürlich ziemlich einfach gehalten :P.

Frederik Braun

unregistriert

8

Montag, 18. Januar 2010, 23:09

Das Lied verbinde ich ohnehin schon mit bestimmten Szenen aus einem Amateurfilm, ich glaube es war "Nikolaj" von den Kintze Bros. Demnach finde ich die Musik auch etwas nervig (wobei das Stück ja eigentlich ganz nett ist).

Joah ansonsten war's halt...joah...nen Clip ne. ^^ Nicht sehr aufwendig gemacht, aber alles in allem ganz nett und die Pointe kommt auch an. Klein, aber fein. :P

Alexx² Zalar

unregistriert

9

Montag, 18. Januar 2010, 23:16

Zitat

Klein, aber fein. :P
Tja, In der Kürze liegt die Würze :D


aja mit welcher Cam hast du das eigentlich gedreht?

Schattenlord

unregistriert

10

Montag, 18. Januar 2010, 23:17

Es ist halt eher grau als schwarz/weiß, ich fand den Kontrast vor allem bei den Sofaszenen wichtig und beim Ende natürlich und da fand ich es eigentlich völlig ausreichend...

Echt? Mmh...okay, na gut, Geschmäcker sind verschieden. :) Für mich wirkte das so alles noch zu eintönig... kontrastlos. Weiß nicht. Alles so ...grau halt. xD

11

Montag, 18. Januar 2010, 23:36

aja mit welcher Cam hast du das eigentlich gedreht?
Mit der Panasonic NV-GS 180.
Mit der Farbkorrektur... ja eventuell Geschmackssache, aber vllt fände ich es kontrastreicher tatsächlich besser :).

sollthar

unregistriert

12

Dienstag, 19. Januar 2010, 20:05

Also mir gefällts. Kurz, knapp, knackig und schön gefilmt mit einem witzigen Ende. (Darum hab ich meiner Freundin das Rauchen abgewöhnt... Sonst sieht die nachher nur so aus... 8| )

13

Mittwoch, 20. Januar 2010, 16:17

Ich fand den Clip gelungen! Die Musik fand ich auch schön. Liegt wohl daran das ich diese noch nicht allzuoft gehört habe ^^
Der Text ist verbesserugnswürdig. Aber die Closeups sind richtig gut gelungen!

14

Dienstag, 26. Januar 2010, 00:07

Vielen Dank nochmal... Inwiefern meinst du der Text ist verbesserungswürdig Neo? Also von der Aufmachung her, oder vom Inhalt?

Ähnliche Themen

Social Bookmarks