Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

cliftoncollins

unregistriert

1

Samstag, 19. Dezember 2009, 18:54

Lost Child|Demon Child



Lost Child|Demon Child


--------------------






Danke fürs Zuschauen;)
:thumbsup:


Für das Kleine Kino fehlen leider ein paar Mindestangaben (siehe Regeln). Topic wurde daher verschoben. Außerdem: Video-Tag eingefügt

Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von »cliftoncollins« (3. Januar 2010, 20:06)


SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 19. Dezember 2009, 18:57

Ein Tipp: Mit dieser Beschreibung möchte ich mir den Film gar nicht ansehen. Wo bleibt Inhalt, vielleicht ein paar Bilder? Der erste Satz schreckt vollkommen ab. Glaubst du nicht, dass das zu hochgegriffen ist?



EDIT: einzig allein das Sounddesign war gut. Teilweise auch die Kamera. Ansonsten war das wirklich nichts Besonderes. Eine richtige Kritik will ich vorerst dazu nicht schreiben.




Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SR-Pictures« (19. Dezember 2009, 19:09)


cliftoncollins

unregistriert

3

Samstag, 19. Dezember 2009, 19:14

So.
Bearbeitet

Ich finde es muss nicht jeder Film immer eine Story haben.
Das ist eben ein Horror Film mit Schock momenten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cliftoncollins« (19. Dezember 2009, 19:20)


Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 19. Dezember 2009, 19:44

Ich finde es muss nicht jeder Film immer eine Story haben.
Das ist eben ein Horror Film mit Schock momenten


Das finden leider viel zu viele. Deswegen gibts auch so viel Schrott in der Filmlandschaft.
Einen Film mit ner Story zu machen, DAS wäre Mal was! ;)

5

Samstag, 19. Dezember 2009, 20:05

Ich persönlich fand das Ding nicht schlecht. Nette Aufnahmen :D Haben mich aber stark an F.E.A.R erinnert. Allerdings würde ich es mir kein weiteres mal anschauen. Liegt daran weil ich es nicht ganz kapiert habe...... :rolleyes:

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Dezember 2009, 23:28

Also als Test für die Kamera, Schnitteffekte und Stimmung fand ichs gut.
Als eigenständiger Film ist das natürlich nix.

Nichtsdestotrotz baut es ne coole Stimmung auf.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks