Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

nailujbus

unregistriert

1

Dienstag, 22. September 2009, 16:22

golden CITY

Für ein bestimmtes Projekt habe ich Aufnahmen von Berlin gemacht, einige davon dann aber, beim Herumexperimentieren neu zusammengestellt und ein kleines atmosphärisches Video zusammengestellt (hoffentlich ;-))

Titel: golden CITY

Länge: 2:00



Gerne Kritik über Kamera, Montage, Farbkorrektur etc.

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 22. September 2009, 16:50

Naja, der harte Kontrast und das Gold hat schon was, wirkt aber ein bisschen komisch, wenn dann die Ampel von Gold auf Gold schaltet. Ansosnten recht gute Einstellungen (v.a. die Autos). Eine Szene war verschnellert, da hat mir die Cam aber zu sehr gewackelt. Gegen Ende habt ihr furchtbar nachgelassen, da erkennt man ja vor lauter Unschärfe nichts mehr.





JonasKaufmann

unregistriert

3

Dienstag, 22. September 2009, 16:52

ich fand seeeeeeeehr schön, aber das mit der Lampe ist wirklich ein grober Fehler, habe ihn auch erst beim zweiten Mal erkannt!!
Aber sonst, ist die faarbkorrektur, und Musik, extrem schön, das könnte man gut für einen Film benützen!


lg
Jonas

nailujbus

unregistriert

4

Dienstag, 22. September 2009, 22:13

Danke für eure Kommentare!
ich persönlich finde das mit der Ampel nicht so störend, wie soll auch in einem blau-gold-schwarzen film etwas rot oder so leuchten, das fänd ich dann eher ein Fehler...

Bei der verschnellerten Szene, wo die Cam so dolle wackelt, finde ich gerade das reizvoll und lebendig, aber das ist Ansichtssache.

Die Unschärfe und das Nicht-erkennen ist natürlich gewollt, ist auch im Nachhinein gemacht worden, trotztem gefällts mir selber ab der 4. Einstellung nicht mehr so gut...

Gerne noch weitere Eindrücke!

lg

julian

egfilms.de

unregistriert

5

Dienstag, 22. September 2009, 22:26

Ich persönlich würde mich sehr über eine Stadtrundfahrt in Berlin auf Video freuen, also so eine richtige kleine Doku. Mit dabei unter anderen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten wie der Tierpark, der Fernsehturm usw usw... vllt auch noch paar Kommentare der einwohner einfangen, was aber nicht unbedingt für eine schöne Doku notwengig wäre meiner Meinung nach! Sowas würde mich echt interessieren!
Ansonsten finde ich das Video natürlich auch nicht schlecht!

NHP

Registrierter Benutzer

  • »NHP« ist männlich

Beiträge: 365

Dabei seit: 31. März 2008

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. September 2009, 00:32

alter schwede... zufälle gibt's, die gibt's gar net.
hab mir erst vor ca. 5 minuten einen hammer kurzfilm bei youtube reingezogen, der auch traumhaft schöne musik von sigur ros verwendet.
Echt der Hammer...

Zum Film: Hat mir gut gefallen, auch wenn ich den Sinn nicht ganz verstehe.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. September 2009, 13:33

Das war ja scheeeen :D Dass man eine laute, hektische Stadt auch mal so darstellen kann...Hat mir gefallen!

nailujbus

unregistriert

8

Mittwoch, 23. September 2009, 18:05

@egfilms.de
ich weiß nicht wie du auf eine Berlin-Touristen-Tour-Doku kommst, aber ich persönlich habe da keinen Anreiz so etwas zu machen^ ;)


@NHP
Die Musik von sigur ros ist echt der Hammer. :)
Der Sinn??? Also allein dass es dir gut gefallen hat, hat ja schonmal einen Sinn, ansonsten würd ich sagen, wie Borgory das auch gesehen hat, dass es mal ein interessantes Experiment war, eine Stadt in einer so untypischen Atmosphäre darzustellen. Natürlich könnte man auch versuchen, den Film zu interpretieren... aber das war jetzt nicht so direkt meine Intention :P

lg j

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. September 2009, 18:25

Schöner Clip.

War letztens in Berlin und fand das Video dazu gut, konnt man auch vieles Wiedererkennen. Die Musik fand ich sehr passend und die Einstellungen auch.
Das mit der Unschärfe hat nach ner Zeit schon a bissle gestört.
Das "Gold" fand ich ne coole Idee und da bin ich der Meinung, dass in einer "Golden City" auch Goldene Ampeln sein müssen. Also das war passend

"Als weidä so" würd der Hesse jetzt sage ;)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks