Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FipstheKid

unregistriert

1

Montag, 3. August 2009, 06:35

(Fiktiver Trailer) Fischer Men`s Fri(end)




Hier einmal wieder ein kleiner Trailer für einen fiktiven Film.


Inhalt: Zwei homosexuelle Fischer möchten ein schönes Wochenende am See verbringen. Doch ein Killer treibt sein Unwesen.

Der Film ist im Genre Slapstick/Komödie angesiedelt.

Mal sehen wie oft ihr den Gärtner im Bild seht :D





Viel Spass und bin immer für Kritik offen.


Lg

Der Fips

*Verschoben von Kleines Kino nach Clips, da fiktiver Trailer und kein Kurzfilm*

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »FipstheKid« (20. Oktober 2009, 16:14)


JerryAlzhaimer

unregistriert

2

Montag, 3. August 2009, 09:27

Wirkte schon ganz lustig, ihrt habt auf jeden Fall Ideen :D
Negativ aufgefallen sind mir die statischen Titel. Außerdem wirkten die gezeigten Szenen oft extrem so als währen sie genau zum vorangehenden Titel gedreht worden, fall du verstehst was ich meine ^^.
Der Rest war meines Erachtens gut/okay, ich musste ein paar mal echt grinsen.

Hendy0410

unregistriert

3

Montag, 3. August 2009, 10:48

Teilweisse ganz humorvoll gemeistert...Allerdings kommt es nicht so gut, wenn teilweise die Musik schlagartig aussetzt, wenn der nächste Titel kommt. Aber alles in Allem witzig. Wenn ihr den Trailer zu einem Kurzfilm erweitern würdet, wäre das bestimmt ein Renner unter den Amateurfilm-Komödien.

FipstheKid

unregistriert

4

Montag, 3. August 2009, 11:18

Danke Danke

@ Hendy: Ja wir sind eh schon im überlegen ob wir einen Kurzfilm daraus produzieren sollen.

@Jerry Alzhaimer: Das ist auch absichtlich so gedreht worden. Da es ein Trailer für einen Videowettbewerb ist. Wir wollten einfach alle Genre in einem Trailer verfassen.

Wir arbeiten momentan an animierte Titeln.

Danke für eure Kritik freut mich das er Euch gefällt!


Greetz


Fips

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 3. August 2009, 11:24

Ich fand es sehr gut! Ich fand es sehr lustig das ganze und wie die Sprechen ist auch der Hammer :D
Ich würde es auch super finden wenn es davon mehr geben würde!

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 3. August 2009, 13:44

Ein paar lustige Szenen waren dabei, trifft aber nicht ganz so meinen Humor.
War nicht schlecht umgesetzt, negativ fielen nur die fehlende Farbkorrektur und die ständig aussetzende Musik auf. Bessere Titel wären auch nicht schlecht! ;)

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 3. August 2009, 21:46

ES WAR SCHWUL!!!

Aber das is gut so. ;D
Sehr netter Schwachsinn, sinnloser Humor. Die Horrorelemente am Anfang, Rauch und Axt waren genial cool.
Auch als sie so ohne Arm rumgerobbt ist. Sehr nice! Auch diese vielen Sachen wie das Auto usw waren schön geplant.

Ich kann mir ja denken wofür ihr produziert. ;D Wünsch euch viel Erfolg! Spaßig ist der Film aufjedenfall.

Einzig was mich stört ist das "Kleine Kino". Wettbewerbsfilmschen und fiktive trailer kommen doch in den Clips Ordner.

8

Montag, 3. August 2009, 23:42

Naja einen Trailer würde ich das ganze jetzt nicht nennen, trotzdem ist es sehr "Herzhaft" :D Die Idee ist sehr gut. Die komik kommt meines erachtens auch sehr gut rüber. Schon allein am Anfang mit dem Quad und den "Luftballon". Richtig gut. Schade das ihr diesen Film nicht dreht. Ich bin davon überzeugt das er gut ankommen würde. Zumindest bei mir.... :thumbsup:

NHP

Registrierter Benutzer

  • »NHP« ist männlich

Beiträge: 365

Dabei seit: 31. März 2008

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 4. August 2009, 14:08

ich glaube auch, dass es als kompletter kurzfilm tatsächlich kultpotential hätte.
ansonsten: ihr habt genau meinen humor getroffen. die beiden im borat anzug beim angeln... ich bin gelegen xD

Schattenlord

unregistriert

10

Dienstag, 4. August 2009, 14:45

Naja, ich weiß nicht ganz was ich von halten soll. Ich hab nichts gegen Schwule, aber ich glaub ihr übertreibts da schon ein bisschen. Das war übertriebener Klamauk auf Kosten der Schwulen. Wirklich zum lachen war kaum was dabei. Jedenfalls meine Meinung, sorry, wenn ich da zu hart vorgehe. :) Und jeder hat ein anderen Geschmack was Humor betrifft. ^^
Einen Sinn dahinter kann ich gar nicht erkennen. Texttafeln wurden ja schon angesprochen, und die Musik. Der Schnitt wirkt irgendwie proforma...weiß nicht, das kommt mir alles zu unfertig und übertrieben vor.

Bin jedenfalls nicht so begeistert. Die Stelle mit dem Quad fand ich aber dennoch lustig. :D

Ich werd mal keine (Punkte)bewertung abgeben, weil ich glaube, ich bin außerhalb der Zielgruppe. ^^

Schattenlord

Der-irgendwer

unregistriert

11

Dienstag, 4. August 2009, 17:45

@ Schattenlord: Du hast Recht. Witze auf Kosten von Minderheiten sind (meiner Meinung nach) O.K solange sie nicht nur dem Selbstzweck dienen. Da sie hier nicht richtig funken wollen, gehen sie einem schnell auf die Nerven.

Eine ernshafte Auseinandersetzung mit den Themen Rassismus, Diskreminierung und Homophobie habe ich bisher noch nicht hier gesehen. Villeicht wirds mal Zeit...

Zitat

Ich hab nichts gegen Schwule


Was andres wäre glaub ich auch ziemlich problematisch...Ich als Pubertierender (und damit Opfer von Hormonschwankungen) darf da vermutlich ohne hin noch keine Festlegung treffen...

Back to topic: Das Video war nicht besonders witzig, aber ein paar Lacher waren drinn.

12

Dienstag, 4. August 2009, 18:21

Das war übertriebener Klamauk auf Kosten der Schwulen


Da kann ich überhaupt nicht zustimmen. Schon gar nicht auf Kosten. Ich weiss ja nicht ob du welche kennst aber ich kann dir von 2en erzählen die GENAUSO sind wie in diesem "Trailer". Verbring mal 1-2 Std. (nicht so wie ihr jetzt denkt :rolleyes: ) mit den beiden und du kommst aus dem Lachen nicht mehr heraus. Dieser "Trailer" (auch wenn es für mich keiner ist) hat mich sehr stark daran erinnert. Das ist eigentlich auch der Grund warum ich ihn Lustig fand :D

Der-irgendwer

unregistriert

13

Dienstag, 4. August 2009, 19:30

@Enno: Ist das nicht SAUanstrengend. Ungeachtet ob schwul oder nicht, so einen Verhalten geht einem nach ner Zeit doch tierisch auf den Geist.

Schattenlord

unregistriert

14

Dienstag, 4. August 2009, 20:10

Ich kenne sehr viele Homosexuelle, und mit allen komm ich gut klar. Und ein paar sind so wie man es kennt, andere wiederum benehmen sich ganz normal. Es kommt immer darauf an. Aber so übertrieben wie in dem Trailer habe ich noch keinen gesehen. :)
Gut, Bully und Co übertreiben auch immer ein bisschen, daher seh ich das auch gar nicht so.

Mich hats einfach nur nicht angesprochen. :)

Schattenlord

15

Dienstag, 4. August 2009, 20:43

@Enno: Ist das nicht SAUanstrengend. Ungeachtet ob schwul oder nicht, so einen Verhalten geht einem nach ner Zeit doch tierisch auf den Geist

Ich verbringe nicht viel zeit mit denen. Aber wenn es soweit ist dann kann ich meistens nicht mehr. Ich denke aber auch das viel Show dabei ist. :D


Aber so übertrieben wie in dem Trailer habe ich noch keinen gesehen.


Ich schon (siehe oben). :D Aber du hast schon recht. Ich denke auch das es bei den beiden zu Hause anders abgeht.

MichaMedia

unregistriert

16

Dienstag, 4. August 2009, 21:38

Ich kenne auch einen, welcher es aus eigenem Humor heraus oft übertreibt, aber bei normalen Unterhaltungen usw. es recht gedämpft ist, viele Schwule die so rüber kommen, verstehen auch den Humor, daher sehe ich es nicht als „Kosten auf eine Minderheit“, in Wirklichkeit ist kein Schwuler so, sondern übertreibt es selbst humorvoll um seine Ausrichtung zu zeigen.

Mir hat es mit geteilter Meinung gefallen, einiges war ok und lustig, anderes wirkte recht lästig, als Trailer fehlte mir da doch das gewisse etwas. Sonst OK, will dem nicht ganz absprechen, als Kurzfilm mit Liebe zum Detail und Postpro, könnte schon was tolles bei rum kommen.

FipstheKid

unregistriert

17

Mittwoch, 5. August 2009, 11:58

Oje Oje,...

erst einmal Danke für die vielen Posts!

Also die beiden Hauptcharaktere sind definitiv nicht SCHWUL!

Beide sind verheiratet und haben Kinder.

Und der Kurzclip soll ja keine Schwulen diskriminieren. Anfangs sollte es eine Parodie auf Brockback Mountain werden.
Dann wurde uns aber schnell klar das es zu langweilig wird immer nur zwei Fischer zu sehen die herumturteln.

Die Szene am Steg mit dem Borat Anzug war einfach genial und das zu spielen muß man sich erst mal zumuten. Ich würde es nicht spielen. :D


Und nehmen wir nur einmal die Szene aus Scary Movie 4 wo die zwei im Zelt herummachen.

Es ist einfach Slapstick. Es soll ja nicht eine tiefsinnige Story dahinterstecken.

Es ist einfach ein Clip wo ein Gag auf den nächsten folgt.

Das man nicht jeden damit zu Jubelschreien überzeugen kann haben wir gewusst.

Aber das ist auch gut so. Denn heutzutage muß mann schockieren oder besser gesagt immer mehr waghalsige Sachen drehen damit man nicht untergeht. Siehe Borat oder Brüno

Den einen gefällts den anderen nicht. ;)

Wir werden bestimmt nächstes Jahr einen Kurzfilm über das Thema drehen.

Mfg


Fips

18

Mittwoch, 5. August 2009, 20:02

Also die beiden Hauptcharaktere sind definitiv nicht SCHWUL!

Ja schon klar... ;)
Beide sind verheiratet und haben Kinder.


Ebenfalls klar....... ;)
Es ist einfach ein Clip wo ein Gag auf den nächsten folgt.


Finde ich ist euch auch gut gelungen
Das man nicht jeden damit zu Jubelschreien überzeugen kann haben wir gewusst.


Zeig mir mal ein Film den JEDER toll findet. Solche gibt es glaube ich ziemlich selten
Wir werden bestimmt nächstes Jahr einen Kurzfilm über das Thema drehen.


Mein Jung.....genau das wollte ich hören....oder vielmehr lesen. :thumbsup: Ich freue mich jetzt schon....soll das denn auch wieder Richtung Slapstick gehen?

Darth FJ

unregistriert

19

Sonntag, 20. September 2009, 23:59

sorry aber wenn dus entfernst .. kann ich auch nix bewerten :P

Hindenburg Films

unregistriert

20

Montag, 21. September 2009, 17:01

Jop... eigentlich ist es an der Zeit den Threat zu schließen,wenns nix mehr zu sehn gibt oder?

Social Bookmarks