Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Terrorjürgen

unregistriert

1

Dienstag, 17. Februar 2009, 14:42

Reservoir Rocks - bmx - studios

Hallo liebe Community,

ich hab mal meine ganzen Platten durchstöbert und bin auf ein ziemlich älteres Projekt gestoßen welches wir (Marcus Laubner und meine Wenigkeit) angefangen haben zu drehen. Nur leider haben wir den Film bzw. das Projekt nie zu ende drehen können.
Nichts des so trotz wollte ich den Trailer mal hier einbringen und Fragen was ihr so von der ganzen Sache haltet?
Wie gesagt, es sind schon 3-4 Jahre her als wir damit angefangen haben ...

Dann viel spass =)
Lg Oliver



Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Februar 2009, 15:57

Ich glaube ich hab das mal auf eurer alten HP gesehen oder jedenfalls Material davon. Ich fand es eigentlich ganz gut! Ich hatte mir das alles mal angeschaut, weil ihr aus meiner Nähe kommt :thumbsup: und wollte mal wissen wo ihr so dreht^^ Ich glaube ich habe nur den Park in Leutzsch erkannt, und ich glaube bissl was von Gohlis oder so :huh: Naja, wäre cool wenn ihr mal den Film fertig machen könntet 8o Falls ihr mal jemanden sucht, ich würde auch gern mal bei euch was mit machen ^^

Mr Dude

unregistriert

3

Dienstag, 17. Februar 2009, 16:38

Sieht sehr interessant aus! Auch wenn ich nicht weis worum es da geht außer "3 Männer & ein Koffer"... Schaut mir sozusagen ein wenig danach aus, als hättet ihr wenig zu erzählen, aber muss ja nix bedeuten... Würde mir das fertige Produkt gern ansehen, falls es denn zu stande kommt...

Terrorjürgen

unregistriert

4

Dienstag, 17. Februar 2009, 16:59

Ich glaube ich hab das mal auf eurer alten HP gesehen oder jedenfalls Material davon. Ich fand es eigentlich ganz gut! Ich hatte mir das alles mal angeschaut, weil ihr aus meiner Nähe kommt :thumbsup: und wollte mal wissen wo ihr so dreht^^ Ich glaube ich habe nur den Park in Leutzsch erkannt, und ich glaube bissl was von Gohlis oder so :huh: Naja, wäre cool wenn ihr mal den Film fertig machen könntet 8o Falls ihr mal jemanden sucht, ich würde auch gern mal bei euch was mit machen ^^
Ja das stimmt schon ;)
Wie schon gesagt, es ist halt etwas älter und war aus ziemlicher langerweile angefangen.
Eigentlich bzw es ist alles in Leutzsch gedreht wurden, größten teils im Industriegebiet West was bei mir ganz in der nähe ist und sich daher angeboten hat.
Man kann es gut mit Gohlis verwechseln weil, ich glaube Gohlis im gesamten so aussieht wie ein Industriegebiet :D
Wir haben immer chronischen Darsteller mangel von daher kann es gut sein das wir uns mal per PN an dich wenden.


Das wir wenig zu erzählen haben ist eh immer unser Problem aber in den Streifen geht/ging es eigentlich nur darum das Person A den Koffer hat und Person B ihn mit allen mitteln haben will. Person C spielt nur eine kleine nebenrolle ;)
*schmunzel* ich würde mir das fertige produkt auch gerne mal ansehen :thumbsup: ... schauen wir mal

Lg Oli

Marcus Laubner

unregistriert

5

Dienstag, 17. Februar 2009, 17:55

Noch ein paar Infos zum Projekt:
Reservoir Rocks! war das erste Projekt vor Noir Nights, bei dem ich mit an Bord war. Absolut spontan gedreht ohne Drehbuch oder dergleichen, hat es insgesamt besser funktioniert, als ich gedacht hatte. Leider ging bei einem Festplattencrash das ganze Material sowie Promobilder und so weiter verloren, so dass nur noch Teile der Rohfassung und der gezeigte Trailer übrig blieb. Das ist auch der Hauptgrund, warum das Projekt nie fertig wurde. Deshalb fehlen auch Muzzle-Flashes und andere Details.

Der Film kommt ohne Dialoge aus und die Handlung beschränkt sich wie bereits erwähnt auf die Jagd nach dem Koffer. Dass das ausreicht, um spannende Filme zu drehen, wurde bereits mit der American Showdown Reihe bewiesen, die wir aber erst hinterher kennengelernt haben und nicht bewusst kopieren wollten.

Wennn Interesse besteht, versuchen wir, den Film zu sichten und Euch hier zur Verfügung zu stellen, sofern es keine rechtlichen Schwierigkeiten bezüglich des temp-scores gibt. Neben dem Trailer gibt es auch noch die Parkszene zu begutachten, da die Einbettung bei mir nicht funktioniert, hier der direkte MyVideo-Link.

Vielleicht wird es eines Tages eine Wiederauferstehung finden, zum Beispiel in Form eines Remakes.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Laubner« (17. Februar 2009, 18:01)


6

Dienstag, 17. Februar 2009, 18:22

Als ich eben in der Übersicht den Thread-titel "Reservior Rocks" gelesen hab, dachte ich 'boar, cool! endlich kommt der film doch!' - na ja, scheint ja nicht der fall zu sein :(
aber die hoffnung bleibt! ;)

MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich

Beiträge: 1 118

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Februar 2009, 20:50

Wow, das sah wirklich klasse aus. Sehr stimmiger Trailer! Mir hat der Sepia-Look nur nicht so gefallen. Die Kampfszenen waren aber echt genial geschnitten, also rein technisch ist das Teil hammer!

Greetz,

Movien Vision

8

Dienstag, 17. Februar 2009, 22:16

Wennn Interesse besteht, versuchen wir, den Film zu sichten und Euch hier zur Verfügung zu stellen, sofern es keine rechtlichen Schwierigkeiten bezüglich des temp-scores gibt.


Interesse besteht. Ich fand ist ziemlich "geil" :D Ich will davon mehr sehen. Hat mich wirklich sehr neugierig gemacht. Nur den Look würde ich noch ändern irgendwie passt er meiner Meinung nach nicht wirklich. Also Muzzles rein und ab geht die Post :thumbsup:

9

Dienstag, 17. Februar 2009, 22:16

Farbkorrektur war grausig ;) aber Kamera war gut und Schnitt astrein, vor allem wunderbar auf die Musik abgestimmt. Bin auf weitere Werke von euch sehr gespannt.

Terrorjürgen

unregistriert

10

Mittwoch, 18. Februar 2009, 01:51

Farbkorrektur war grausig ;)


Das liegt daran das es halt aus langerweile und experimentier freudigkeit gedreht wurde, war ja nicht mal annähernd fertig, nur wie oben schon erwähnt sind die roh versionen und alles was dazu gehört leider im Kosmos des Festplattenchrashuniversums verschwunden... :cursing:

Muzzleflash's bin ich grade dabei, dauert nur noch etwas :whistling:

11

Donnerstag, 19. Februar 2009, 09:34

Da sieht man das ihr schon damals richtig gut wart. Schade, dass ihr den Film nie fertig bekommen habt sah nämlich sehr interessant aus. Jedoch fand ich die Farbkorrecktur etwas zu übertrieben. Hät vielleicht mehr wie CSI Miami draufgelegt. Aber der Trailer sieht schon sehr gut aus. Was man so alles finden kann wenn man mal seine Festplatten durchsucht. :D

Marcus Laubner

unregistriert

12

Donnerstag, 19. Februar 2009, 22:46

Wir sind dabei, den Film im momentanen Stadium zusammenzutragen. Leider können wir an der Farbkorrektur nichts mehr machen, da wir - wenn überhaupt - nur wenige Szenen noch auf Band haben und nur die dann einer besseren Farbkorrektur zu unterziehen, wäre ja Quatsch.
Der rötlich/braune Farbton war Absicht, erschien uns am passendsten für die Industriegebiete. Allerdings hatten wir damals nur rudimentäre Möglichkeiten fürs Colorgrading und dass letztenendes scheinbar alle Farben verloren gegangen sind war natürlich so nicht gedacht.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks