Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Martiniboy

unregistriert

1

Sonntag, 21. September 2008, 16:21

Immer Das Haus Voll (Kurzfilm)

Hi Leute

Bin durch zufall auf eure seite gestossen und habe bemerkt
das alle hier das gleiche hobby haben wie ich und mein kumpel
wenn uns langweilig ist schnappen wir die cam und filmen einfach
gut er filmt und ich spiele sehr gern und würde gerne eure meinung
zur meiner schauspielerei hören aber auch zur den anderen sachen
hab mal ein der ersten filme hochgeladen

MFG Martiniboy

http://www.myvideo.de/watch/5106635/Imme…_voll_Kurtzfilm

2

Sonntag, 21. September 2008, 17:43

Hey, Was Geht ? :D

Hm naja, bisschen sinnfrei und nicht grade große anzahl an schauspielern ^^ bzw. nur einer. Doch dafür, dass es viele Rollen für einen Mann sind, sind die rollen doch relativ abwechslungsreich jede rolle anders umgesetzt. Ser Schnitt ist teilweise ganz gut nur manchmal nich so besonders. Und Musik hab ich vermisst :( . Aber alles in Allem in Ordnung. Wenn jetzt noch ein guter Inhalt dabei wäre, würde es glaub ich ganz gute ansätze haben. Nur das nächste mal bitte mehr schauspieler für weniger Rollen ;)

MoRPheuS

unregistriert

3

Sonntag, 21. September 2008, 17:54

Das is ja mal geil^^ Mir gefällt das Total. Auch wenns keinen Sinn ergibt. Aber diese Kameraschwenks die so ineinander übergehen (zwar nicht immer perfekt) aber man merkt es kaum. Das sieht gut aus. Die Story is jetzt nicht so umfangreich aber schauspielern kannst du ziemlich gut. :thumbup: :thumbup:

Martiniboy

unregistriert

4

Sonntag, 21. September 2008, 19:11

Ich hab ja geschrieben das es ganz spontan und der dialog auch nur einfach
aus meinen mund kam ohne drehbuch und oder sonst was was so fun viedeo
aber viele haben gsagt das es voll cool kommt auch wenn es keine storry hat ^^

23frames

unregistriert

5

Sonntag, 21. September 2008, 19:15

Also ich find den geil. Wie habt ihr genau diese Übergänge gemacht ich habs mir jetzt nicht genau angesehen. Sind da schnitte drinne oder habt ihr das einfach zusammen eingefügt, also die 2. Aufnahme?

NHP

Registrierter Benutzer

  • »NHP« ist männlich

Beiträge: 365

Dabei seit: 31. März 2008

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 21. September 2008, 19:53

lol, wie geil. ich finds sau lustig. erstens kannst du echt gut spielen und viele schntte sind wirklich gut, da denkt man wirklich, das ist eine fahrt, leider ist das nicht bei allen so der fall...

7

Sonntag, 21. September 2008, 21:21

Wow, am Anfang dacht ich das wird wieder so nen Homevideo-Scheiß, aber dann akms richtig geil, also hat mir wirklich gefallen, Freu mich auf weiteres von dir ^^

8

Sonntag, 21. September 2008, 21:36

Fand das voll genial :thumbsup:
Hab nur die passende Musik vermisst. Hätte das ganze noch stimmungsvoller gemacht.

Ihr beide solltet euch mal eine richtige Kamera zulegen und was größeres machen. Ihr scheint ja tolle Ideen zu haben.

Hoffe da kommt noch mehr :)

Discordia

Registrierter Benutzer

Beiträge: 498

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 22. September 2008, 17:04

1000 mal Danke. Du hast mir mit diesem Film echt den Tag versüßt. Auch wenn er jetzt keinen Sinn hat und technisch nicht sehr ausgereift ist, komm ich aus dem Lachen nicht mehr raus. Am geilsten ist der Typ auf der Couch. So geil das ganze. Beim nächsten mal auf die Tipps meiner Vorredner achten und es wird schon. Sonst nur geil...

10

Dienstag, 23. September 2008, 03:31

HAHAHAAHAAH ich schmeisss mich wech!!! :D

Ich finde das Teil genial. Ich habe langer nicht mehr so gelacht. Die Kameraschwenks waren super gelöst. Ich habe mir den film 3x angeguckt und musst immer wieder lachen. Respekt!!

steven_skywalker

unregistriert

11

Dienstag, 23. September 2008, 12:41

Hat mir echt gefallen, genau mein Humor ^^

Kameraschwenks waren super gelöst, wäre wohl bei einem "nicht-spontan"-Filmchen noch besser und käme noch besser rüber, aber das war schon richtig stimmig, was du/ihr das gebastelt habt ;)

Freue mich auf weitere Sachen von dir :D

Gruss,

Steve

PS: Willkommen im Forum :P

Martiniboy

unregistriert

12

Dienstag, 23. September 2008, 13:11

Thx an euch alle freut mich das er euch gefällt
aber was meint ihr soll ich auf der humor schine bleiben
oder auch mal was anderes testen also bis jetzt hab ich nur disen kurtzfilm
der rest sind nur szenen mit auch kumpels kann ich
ja auch mal hochlanden sind halt nicht lustig
mir gehts nur um meine schauspieler kunst
uns fehlt die zeit und die richtige idden einen richtig guten kurzfilm zu drehen
weil wie gesagt ich bin eigentlich schauspieler nicht regisseur oder trehbuchautor


Mfg Martiniboy

13

Dienstag, 23. September 2008, 13:31

Hm, du könntest doch einfach alle Genres mal ausprobieren. Dann siehst du ja, was dir am besten liegt. Am besten lädts du sie dann hier hoch und lässt die Comunity das ganze dann kommentieren, dann siehst du ja auch was bei andern gut und was schlecht ankommt ;)

23frames

unregistriert

14

Dienstag, 23. September 2008, 19:38

Schreibst du zu schnell oder machst du die Fehler mit Absicht :thumbsup:. Humor liegt dir denk ich mal, kannst ja mal was drehen oder zeigen wo du anders bist aber lachen musste ich ohne ende bei dem Video.

Du könntest aber mal ein Tutorial erstellen ich glaub sowas gibts noch nicht mit diesen eingefügten Überblendungen, genau das ist was ich brauche aber weiß nicht wie es geht und hab es auch noch nicht gefunden. Kannst mir ja auch eine Email schreiben und es mir erklären oder so :P.

Edit: Hat jemand anderes vllt auch so ein Tutorial und kann mir URL oder sowas geben?

15

Dienstag, 23. September 2008, 20:48

Was mir grade noch einfällt zu den Blenden. Im Amateurfilm-Magazin läuft gerade ein Wettbewerb (glaub ich) , bei dem ein Film erstellt werden soll, der keine sichtbaren Schnitte hat, also eigentlich in der Art wie es in deinem Film zu sehen ist ;) Versuch doch da einfach mal dein Glück, denn Schaden kann es dir ja nicht. Ich hab mir nämlich schon ein paar gedanken gemacht, wie man sowas hingriegt und dann seh ich das hier, aber ich will dir ja nich die Idee klauen ^^

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 100

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 348

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 23. September 2008, 22:15

aber es gibt doch sichtbare schnitte...es besteht ja nicht der gesamte film aus den übergängen...

17

Dienstag, 23. September 2008, 22:28

Mh da kann man ja bestimmt noch was machen

23frames

unregistriert

18

Mittwoch, 24. September 2008, 01:00

Schon jedoch nicht viele die er aber auch verstecken kann mit dieser Technik, aufgefallen ist mir sowas bei Shaun of the Dead, diese Überblendungen an einer Ampel etc. Mir gefällt das aber hab im Netz noch nicht viel dazu gefunden.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks